Vespa keine Drossel gefunden zu langsam

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Antworten
Nachricht
Autor
GZvespa
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:27
Vespa: Primavera
Land: Deutschland

Vespa keine Drossel gefunden zu langsam

#1 Beitrag von GZvespa » Sa 23. Mai 2020, 14:44

Laut TÜV wurde folgendes gemacht:

21 ZU J,4,5,14,14.1,T,P.2/P.4,U1,U2 ,U3:FZ UMBERUES. ZU KKR 25km/h, BEGREN. VON P U. BBH DURCH DROSSELSCHIEBERANSCHLAG, HOEHE 13MM, I. VERB. M. ANSCHLAG,BREITE 11MM MONTIERT IM VORD. CVT-TRIEB*ZU FELD U3:MIT DROSSELBLENDE IM ZYLINDERAUSLASS DUR CHM. 12MM***

Drosselschieberanschlag ist schon raus, allerdings habe ich den Distanzring in der Variomatik gefunden. Der Roller fährt daher nur 25 km/h. Ist die Drossel irgendwie versteckt oder warum finde ich keine? An der Drosselblende wird es wohl nicht liegen.

Danke im Voraus für die Antworten!

:unwissend:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

neos65
Beiträge: 162
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 11:04
Vespa: GTS300/PX150
Land: Deutschland

Re: Vespa keine Drossel gefunden zu langsam

#2 Beitrag von neos65 » Sa 23. Mai 2020, 15:58

Hallo,MIT DROSSELBLENDE IM ZYLINDERAUSLASS DUR CHM. 12MM***; stell dir vor, du willst ausatmen und man hält dir Mund und Nase zu; Luft geht nur durch einen Strohhalm raus. Genau so gehts auch deinem Roller. Das Ding muss auch noch raus. VG Matthias

GZvespa
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:27
Vespa: Primavera
Land: Deutschland

Re: Vespa keine Drossel gefunden zu langsam

#3 Beitrag von GZvespa » Sa 23. Mai 2020, 19:32

Ich denke datan liegt es auch nicht, weil ich mir das gestern angeschaut habe und es ist an der Öffnung nichts verändert worden. Der Durchmesser beträgt ca. 20mm

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 6895
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Vespa keine Drossel gefunden zu langsam

#4 Beitrag von mikesch » So 24. Mai 2020, 17:35

Hallo GZvespa und willkommen hier. :D
Hast du schon einmal daran gedacht das eine "natürliche" Drossel wie vestopfter Auspuff oder Luftfilter als Ursache in Frage kommen könnte?
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

GZvespa
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Mai 2020, 14:27
Vespa: Primavera
Land: Deutschland

Re: Vespa keine Drossel gefunden zu langsam

#5 Beitrag von GZvespa » Mo 25. Mai 2020, 02:02

mikesch hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 17:35
Hallo GZvespa und willkommen hier. :D
Hast du schon einmal daran gedacht das eine "natürliche" Drossel wie vestopfter Auspuff oder Luftfilter als Ursache in Frage kommen könnte?
Die ist fast nagelneu. Es hat 300 km runter. Ich habe keinen Drosselring in der Variomatik gefunden. Am Anfang fuhr es 25km/h. Mittlerweile nachdem ich den Gasschieberanschlag wieder vergrößert habe fährt er 30 km/h. Laut dem Gutachten wurde an der Variomatik ein Ring eingebaut. Hersteller Mehls.

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 6895
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Vespa keine Drossel gefunden zu langsam

#6 Beitrag von mikesch » Mo 25. Mai 2020, 08:07

Allein am Motorgeräusch solltest du merken wo die Drossel sitzt.

Grobe Einschätzung beim 2T Motor:
- Motor wird in der Drehzahl begrenzt und "Viertaktet" bei Vollgas = Drossel im Abgassystem.
- Motor dreht ohne "Viertakten" hoch aber Geschwindigkeit steigt einfach nicht weiter = Drossel im Antrieb.
- Motor dreht ohne "Viertakten" hoch kommt aber nicht auf Drehzahl wie bei halbgas = Drossel im Vergaser

Erschwerend kommt leider hinzu das auch Drosselkombinationen möglich sind.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

roberto1
Beiträge: 1519
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Wohnort: Vorort von München

Re: Vespa keine Drossel gefunden zu langsam

#7 Beitrag von roberto1 » Do 28. Mai 2020, 14:29

Man muss aber schon die Variomatic zerlegen um den Ring zu finden, bzw. entfernen.

Antworten