Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 24. Apr 2019, 09:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 12:42 
Offline

Registriert: Sa 28. Jul 2018, 12:32
Beiträge: 12
Vespa: GTS
Land: Deutschland
Hallo,

möchte kurzfristig eine neue GTS 300 HPE kaufen und diese beim entsprechenden Händler direkt auf 13'' umbauen lassen. Wer macht das nach Eurer Erfahrung im Raum Rhein-Main sauber mit TÜV etc.?

Besten Dank
Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 13:37 
Offline

Registriert: Do 8. Dez 2016, 14:43
Beiträge: 133
Vespa: RnineT,GTS300, PX125
Land: Deutschland
Meine HPE wird gerade in meiner Garage umgebaut, nichts Wildes ...

Warum nicht selber machen ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Apr 2018, 10:11
Beiträge: 5
Vespa: GTS 250
Land: Südhessen
Hallo Christian

In Hessen ist das nochmal aufwendiger mit dem Eintragen von Einzelgenehmigungen.
Nachdem Du beim TÜV warst und ein Gutachten bekommen hast, musst Du das nach Marburg zur Bündelungsbehörde schicken. Erst wenn die Ihren Segen gegeben haben (und Du 39,80€ zusätzlich), kannst Du damit zur Zulassungsstelle und es in den KFZ Schein eintragen lassen.
Wenn Du das einen Händler machen lassen willst, musst Du Dir wohl einen außerhalb Hessens suchen, denke ich.
Wenn man das selbst macht, ist das eigentlich "nur" nervig, aber easy machbar. Der Umbau -technisch ist das nur Räder wechseln- sowieso und zum Tüven fährst Du am besten zum TÜV Worms. Das ändert zwar nichts am "Marburgprozedere", aber das ist der beste TÜV den ich kenne, was Eintragungen angeht.

Gruß, holck der Südhesse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 16:38 
Offline

Registriert: Do 8. Dez 2016, 14:43
Beiträge: 133
Vespa: RnineT,GTS300, PX125
Land: Deutschland
Ich bin die letzten zweimal einfach zum TÜV gefahren, die haben es mir sofort eingetragen.
Das nächste Mal wird es die HPE in zwei Wochen.

Beim ersten Mal haben die Kollegen, zu zweit auf meiner GTS, eine GPS Messung gefahren.
Kamen zurück auf das TÜV Gelände mit Daumen hoch.

Jetzt tragen die Jungs es einfach so ein, ca. 100€ (inkl. aller Teile mit ABE), da die alten Papiere vorliegen.

Ist aber immer die gleich Felge von der MP3 ohne Nabenadapter, lasse immer die Felgen abdrehen, somit kann ich weiterhin alle Räder fahren.

Gruß Patrick

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 16:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:09
Beiträge: 262
Vespa: 300 GTS
Land: Deutschland
In Hessen funktioniert das so nicht. theholck hat es richtig erklärt. Ohne Freigabe aus Marburg bekommst du keinen neuen Schein. Eintragung rund 100 Euro, Marburg rund 40 Euro und der neue Fahrzeugschein um die 12 Euro.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 16:51 
Offline

Registriert: Do 8. Dez 2016, 14:43
Beiträge: 133
Vespa: RnineT,GTS300, PX125
Land: Deutschland
Man muss mit der Eintragung vom TÜV zur Zulassungsstelle anschließend, die stellt dann die neuen Papiere (Schein, Brief) aus.

Auch ca. 12-14 Euro.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:09
Beiträge: 262
Vespa: 300 GTS
Land: Deutschland
Du sprichst auch vom Ablauf in Hessen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 17:30 
Offline

Registriert: Do 8. Dez 2016, 14:43
Beiträge: 133
Vespa: RnineT,GTS300, PX125
Land: Deutschland
So ist es in Bayern!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 20:49 
Offline

Registriert: So 4. Sep 2016, 09:12
Beiträge: 533
Vespa: mehrere
Land: Eckental
Wobei mir da schon wieder der Nerv flattert.
Hatte ja schon berichtet von den Eintragungsschwierigkeiten bei meiner getunten Vespa PX.

Darf und kann eigentlich jeder unabhängige TÜV, jede Zulassungsstelle, jedes Bundesland machen, was es will?
Ich denke wir haben einen Gleichbehandlungsgrundsatz
und geltendes EU Recht.

Das dient doch alles nur dem schnöden Mammon.

Und man ist, wie so oft, vogelfrei ausgeliefert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 16:03 
Offline

Registriert: Fr 18. Feb 2011, 17:52
Beiträge: 42
Vespa: GTS300hpe (bestellt)
Land: Deutschland
Der Schrauberaufwand beim Umbau ist also nicht mehr als ein Rad-/Felgenwechsel?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 22:13 
Offline

Registriert: Sa 28. Jul 2018, 12:32
Beiträge: 12
Vespa: GTS
Land: Deutschland
Dank Euch.
Jemand dann eine Empfehlung für außerhalb Hessen? Also zu einem fähigern, kompetenten Händler, der mit sauberer technischer Lösung eine GTS auf 13“ getüvt liefert?

Kenne das Drama mit den hessischen Zulassungsbehörden noch zu Genüge vom Theater mit einem ‘72 911 E, den ich sauber und seriös weitgehend in Eigenregie restauriert habe und mit einem 2,7L ausstatten wollte. Trotz zig Mustergutachten ein wirklich endloses Drama, das letztlich erst bei einer Vorführung im Bayern (sic!) gelöst wurde.

LG
Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 22:31 
Offline

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 17:52
Beiträge: 72
Vespa: Gts 300
Land: Deutschland
In Neu Ulm habe ich meine montieren lassen, mit TÜV. Alles prima geklappt und er hat auch gleich mein Fahrwerk eingetragen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2019, 09:24 
Offline

Registriert: Sa 28. Jul 2018, 12:32
Beiträge: 12
Vespa: GTS
Land: Deutschland
uwespoerl hat geschrieben:
In Neu Ulm habe ich meine montieren lassen, mit TÜV. Alles prima geklappt und er hat auch gleich mein Fahrwerk eingetragen.

Beim Oliver Daigele? Von dem habe ich schon viel Gutes gehört; leider knapp 300km weit weg.. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2019, 10:31 
Offline

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 17:52
Beiträge: 72
Vespa: Gts 300
Land: Deutschland
Ja, waren bei mir knapp 170 km. Hat sich gelohnt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 HPE - Umbau auf 13''
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2019, 14:33 
Offline

Registriert: Di 10. Mai 2016, 23:04
Beiträge: 225
Wohnort: Ulm
Vespa: GTS 300 SS
Land: BRD
Ja Oli alias www.blechgewitter.de kann ich nur empfehlen. Hat meine Eintragungen auch gemacht - ist für mich ja auch nur 4 km weg.

_________________
Gruß Jochen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Duke321, Isarknappe, SprintStefan, terano und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de