Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 19. Sep 2018, 22:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Standlicht
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2018, 09:38 
Offline

Registriert: So 16. Sep 2018, 09:33
Beiträge: 4
Vespa: Lx 125
Land: Schweiz
Guten Morgen
Ich hab eine Vespa lx 125 4t Euro 2
Wenn ich den Zündschlüssel auf on drehe, leuchtet der Scheinwerfer bereits. Ich möchte den gerne umbauen dass der Scheinwerfer erst nach Motorsport funktioniert. Und nur die standleuchte bei „on“.
Hat jeman einen Schaltplan der Vespa lx 125. oder sonst ne Idee?
Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standlicht
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2018, 19:59 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jul 2009, 16:04
Beiträge: 405
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Vespa: 278er OLS, Bandit
Land: Deutschland
Lae hat geschrieben:
... Hat jeman einen Schaltplan der Vespa lx 125. oder sonst ne Idee?
Schaltplan leider nicht, aber sonst ne Idee:
Du musst das Lichtrelais (anstatt über Zündung) von der Zuleitung zum automatischen Choke ansteuern. Der Choke wird erst bei laufendem Motor mit Strom versorgt. Bei einer GT125 habe ich es mal erfogreich umgebaut - ob und wo bei der LX im Beinschild die Zuleitung zum Choke abgreifbar ist, weiß ich leider nicht. Viel Erfolg.

_________________
Gruß Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standlicht
BeitragVerfasst: Mo 17. Sep 2018, 08:04 
Offline

Registriert: So 16. Sep 2018, 09:33
Beiträge: 4
Vespa: Lx 125
Land: Schweiz
Danke ich schau mir das mal an....
Hat wirklich niemand nen Schaltplan?? :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standlicht
BeitragVerfasst: Mo 17. Sep 2018, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Okt 2010, 09:23
Beiträge: 940
Wohnort: südl. Landsberg am Lech
Vespa: PX 150 + PX200
Land: Bayern
https://www.google.com/url?q=http://www ... aODQtcVfDX
https://www.google.com/url?q=http://www ... aODQtcVfDX
Hallo weiss nicht ob es klappt, mal sehen? Hab leider Tabletprobleme.
Seevus, der Feldi

_________________
Einmal Vespa, immer Vespa. Man kommt nie los davon! Ist auch recht so!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standlicht
BeitragVerfasst: Mo 17. Sep 2018, 13:19 
Offline

Registriert: So 16. Sep 2018, 09:33
Beiträge: 4
Vespa: Lx 125
Land: Schweiz
hallo Feld
das ist ja nett... danke.

Ja habe öffnen können . ist aber denk ich ne 125 LX i.e
ich hab ne alte 125 LX jg2006


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standlicht
BeitragVerfasst: Di 18. Sep 2018, 15:02 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jul 2009, 16:04
Beiträge: 405
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Vespa: 278er OLS, Bandit
Land: Deutschland
Lae hat geschrieben:
... ist aber denk ich ne 125 LX i.e
ich hab ne alte 125 LX jg2006 ...
Genau, der Plan nützt dir nix.

Schau mal hinter die linke Abdeckung innen am Beinschild. Da müsste ein Stecker von der CDI kommen. Soweit ich mich erinnere, ist das Kabel für den E-Choke schwarz-weiß (geschaltete Masse). Dort abgreifen und ein Kabel zum Lichtrelais ziehen. Hier die Masse trennen und durch die vom Choke ersetzen.
Wie gesagt, aus der Erinnerung - keine Garantie. Vorher mal durchmessen.

_________________
Gruß Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standlicht
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2018, 08:40 
Offline

Registriert: So 16. Sep 2018, 09:33
Beiträge: 4
Vespa: Lx 125
Land: Schweiz
GTom Danke für dein Kommentar. Geschalteter Masse?? Heisst das, das in diesem Fall der autom choke immer unter Strom ist? Und wenn ich das so mache, das lichtrelais auch ??


Gruss lae


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standlicht
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2018, 09:36 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jul 2009, 16:04
Beiträge: 405
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Vespa: 278er OLS, Bandit
Land: Deutschland
Ja, auch im Schaltplan der i.e. (siehe linke weiter oben) wird das Lichtrelais so von der CDI angesteuert. Bitte prüfe das alles vor Umbau sorgfältig (messen). Ich habe meine beiden GTs seinerzeit so erfolgreich und problemlos umgebaut. Aber das ist schon eine Weile her. Das Prinzip trifft auch für andere Vergaser(Leader)-Modelle mit E-Choke zu.

_________________
Gruß Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Standlicht
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2018, 09:42 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jul 2009, 16:04
Beiträge: 405
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Vespa: 278er OLS, Bandit
Land: Deutschland
Wer sucht der findet - ich habe die alte Datei wiedergefunden. Der Scan ist grottig, aber reicht als Anleitung.

Bild

Berichte doch mal, ob du erfolgreich warst.

_________________
Gruß Tom


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de