Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 06:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 251 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 14:07
Beiträge: 6597
Wohnort: Vordertaunus
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Moins Vilstaler,

sehr schönes Boot hast Du Dir da an Land gezogen, gefällt mir sehr gut. :klatschen:

Aber für mich gehört auf jede Jacht ne Chrom-Reeling... :)


(Zur Not auch so ne 80er-Jahre-Porno-Weiß-Reeling..) :lol:

Darauf ein :bier:

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 11519
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300YachtClub
Land: Deutschland
Oller Roller

Ist mir im Zusammenhang als ich sie gekauft hatte auch sofort eingefallen mit der Chromreling - da haste recht. Andererseits bin ich nicht gerade der Freund von unnötigem Zierrat (na jedenfalls nach meinem Geschmack) ...Noch dazu wo die Passung der Komponenten mal gut und mal schlechter ausfallen was man hier so zu lesen bekommt. Ich putze eh schon genug, und dann müsste ich noch dazwischen herumfummeln und mit Chrompolitur behandeln damit´s weiterhin schön glänzen tut. Nein danke,- ist mir dann doch zu anstrengend - lieber n´flotten Seemannsknoten gebunden - was das angeht wäre ich fit so als Angler der auch wenigstens 10 verschiedene Knoten inne haben muss. Vielleicht binde ich mir ja mal was Feines und häng´s hinten dran. :D

Gruß zu Dir!

Florian

_________________
GTS 300i.e. Yacht Club (Beiwagen Winterprojekt) + GTS 300i.e. 2019 Touring dkl.-grün im Anmarsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 20:45
Beiträge: 402
Wohnort: Landshut, Hauptstadt Niederbayerns
Vespa: GTS 300 + PX200E
Land: Deutschland/Bayern
Seit heute gehöre ich auch dem Yacht Club an. :D


Bild

Bild

Bild


Somit fahren zwischen Landshut und Dingolfing, der Florian und ich mit Jachten herum. :vespa: :vespa:


Gruß aus Landshut :D der Hauptstadt Niederbayerns.

Manfred
:vespa:

_________________
Vespa GTS 300 Yacht Club und eine Vespa P 200 E
Bild Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 15:01
Beiträge: 3347
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Vilstaler hat geschrieben:
Vielleicht binde ich mir ja mal was Feines und häng´s hinten dran. :D


Vllt. fängst Du ja mal was Feines und hängst es hinten dran.... :D


Euch beiden, Vilsi u. vespa-fan herzlichen Glückwunsch zur neuen Yacht und willkommen im Club.
Vllt. schippert Ihr ja mal zusammen um den See.

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 22:07 
Offline

Registriert: Do 18. Okt 2012, 07:45
Beiträge: 911
Vespa: GTS Super Notte 300
Land: Österreich
@Manfred

Gratuliere, schaut super aus! Jetzt seid Ihr schon Zwei im Forum. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: Sa 13. Okt 2018, 07:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 11519
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300YachtClub
Land: Deutschland
Habe Di griasam Mani!

In Deinem Tread hab ich Dir ja schon zur Weps´n gratuliert. Selbstverständlich muss das hier wiederholt werden. Draußen schaut´s noch prima aus was das Wetter angeht... Vielleicht könnte man sich ja gemeinsam in diesem Jahr noch zusammenschließen um eine satte Altstadt/Neustadt-Runde zu drehen um anschließend nach "getaner Arbeit" a Hoibe oda a Kaffä´tscherl genehmigen.


Oiso sog o wann´st Zeit host :D

Gruß und herzliches Willkommen im Niederbayerischen Isar Yacht Club mit momentan 2 Mitgliedern (des wer´n scho no mehra) :lol: :)

Florian

_________________
GTS 300i.e. Yacht Club (Beiwagen Winterprojekt) + GTS 300i.e. 2019 Touring dkl.-grün im Anmarsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: Sa 13. Okt 2018, 09:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 20:45
Beiträge: 402
Wohnort: Landshut, Hauptstadt Niederbayerns
Vespa: GTS 300 + PX200E
Land: Deutschland/Bayern
Habe die Ehre Florian,

möchte meine Yacht erst im April 2019 zulassen, da wieder mit Saisonkenneichen von 04-10.
Wegen der restlichen paar Tage im Oktober 2018 werde ich sie wahrscheinlich nicht extra zulassen.
Bis dahin steht sie bei mir im trockenen Schuppen. Es wird mir sicherlich äußerst schwer fallen damit nicht mehr zu fahren und die Yacht bis März 2019 nur ansehen zu können.
Mit meiner PX200 darf ich jedoch das ganze Jahr fahren und somit ist es nicht gar so schmerzlich.

Freue mich auch schon auf gemeinsame Yachtausfahrten in der neuen Saison 2019. :vespa: :vespa:
Vielleicht sieht man sich noch beim Niederbayern-Stammtisch dieses Jahr.


Bis dahin viele Grüße aus Landshut :D der Hauptstadt Niederbayerns.

Manfred
:vespa:

_________________
Vespa GTS 300 Yacht Club und eine Vespa P 200 E
Bild Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: Sa 13. Okt 2018, 19:43 
Offline

Registriert: So 4. Sep 2016, 08:12
Beiträge: 363
Vespa: mehrere
Land: Eckental
Worin liegt der Vorteil, wenn man eine GTS auf Saisonkennzeichen zulässt?
Hat man doch den Nachteil, dass man durch die vielen Zahlen auf "dem Amtlichen" keine
18er Breite bekommt.
Meine GTS kostet mit Teilkasko 32€ Versicherung im Jahr und n' paar Euronen Steuer.
Da lässt sich doch nicht wirklich sparen.
Da sind wenige schöne Tage im Herbst und Frühjahr viel wertvoller.
Wenn ich alleine bedenke, dass die letzten Jahre die Saison fast immer im Februar begann.
Meine 6 Vespen sind daher ganzjährig zugelassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: Sa 13. Okt 2018, 21:21 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 16:24
Beiträge: 3517
Vespa: GTS 300 SS,HD FatBob
Land: Deutschland
Dr.Mabusse hat geschrieben:
Worin liegt der Vorteil, wenn man eine GTS auf Saisonkennzeichen zulässt?
Hat man doch den Nachteil, dass man durch die vielen Zahlen auf "dem Amtlichen" keine
18er Breite bekommt.
Meine GTS kostet mit Teilkasko 32€ Versicherung im Jahr und n' paar Euronen Steuer.
Da lässt sich doch nicht wirklich sparen.
Da sind wenige schöne Tage im Herbst und Frühjahr viel wertvoller.
Wenn ich alleine bedenke, dass die letzten Jahre die Saison fast immer im Februar begann.
Meine 6 Vespen sind daher ganzjährig zugelassen.



vollste Zustimmung :klatschen:

ich kann die Saisonkennzeichen Fahrer eh nicht verstehen......ok , früher in den 70/80 und zum Teil noch 90iger Jahre, als es nicht richtige , lange Winter gab......aber heutzuTAGE ??????, wo es mal eine Woche "Winter" gibt ? (Schwarzwald/Allgäu kann ich noch nachvollziehen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: So 14. Okt 2018, 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 11519
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300YachtClub
Land: Deutschland
Dr. Mabusse


Nicht ganz richtig Deine Aussage... Das ist ein 180 x 200-er Saisonkennzeichen :)

Bild

Ja warum eigentlich ein Saisonkennzeichen?..... Meine vorige blaue 2016-er hatte auch keins, aber versicherungstechnisch mit Vollkasko und dem kpl. Gesamtpaket + Ruheversicherung macht´s schon nen Unterschied aus was da sonst zu bezahlen wäre... Bei im Schnitt 2 - 3 bikes und einem Roller sogar noch mehr! Da kommt ein ganzes Versicherungsjahr heraus und auch bei der Steuer bei den bike´s ;) Soll ja wie in meinem Fall ein Hobby sein und man nicht in der Pflicht stehen ne Alltagsfuhre zwangsweise das Jahr hindurch durchwegs anmelden "zu müssen" :)

Haftpflicht und Teilkasko machen den Kohl nicht fett "EINEN" Roller das Jahr hindurch durchwegs ohne Unterbrechung angemeldet zu haben, und neben 3-4 Zweirädern obendrauf noch 2 PKW´s da kommt schon was zusammen. :D

@Mani

Sind ja noch 5 1/2 Monate bis Du sie zulässt im April... Also was das angeht bleibt´s trotzdem eine 2018-er auch wenn Du sie erst 2019 anmeldest. Du hast ja wahrscheinlich auch nicht vor sie so schnell wieder verkaufen zu wollen. Ob das sinnvoll ist sie im Schuppen stehen zu lassen statt sich den Spaß noch zu gönnen sie in diesem Jahr - noch dazu bei dem Wetter einzufahren,-... also darauf wollte ich nicht verzichten wollen. Aber jeder wie er meint...und 03/11 hätte die Kosten auch nicht unnötig in die Höhe getrieben den Nov. noch mitzunehmen bei den paar Kröten die ja nur bis Nov. zu bezahlen wären wenn doch bis April eh Ruhe ist was die Kosten anbelangt oder man den März noch mitnimmt. (Siehe dieses Jahr wie´s im März war) :)

Gruß!

Florian

_________________
GTS 300i.e. Yacht Club (Beiwagen Winterprojekt) + GTS 300i.e. 2019 Touring dkl.-grün im Anmarsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: So 14. Okt 2018, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Okt 2015, 11:31
Beiträge: 126
Wohnort: I bin aus VIB
Vespa: GTS
Land: Deutschland
Servus Manfred,

Glückwunsch zur Yacht.

Ich glaub, ich muß mal mit meinem Freundlichen reden :genau:

_________________
Da Niederbayer

Dahoam is da, wo´sd song konnst wos´d wuisd,
weil da eh koa Sau zuaheard.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: So 14. Okt 2018, 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 11519
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300YachtClub
Land: Deutschland
Das glaub ich nicht.... Du WIRST kommt näher hin :lol: Dann samma 3 zwischen LA - VIB und DGF und Dein Oansa nimmst glei wieda mit und lasst´n hinten auffe´macha ;)

_________________
GTS 300i.e. Yacht Club (Beiwagen Winterprojekt) + GTS 300i.e. 2019 Touring dkl.-grün im Anmarsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: So 14. Okt 2018, 10:49 
Offline

Registriert: So 4. Sep 2016, 08:12
Beiträge: 363
Vespa: mehrere
Land: Eckental
Solch ein Schild bekommen wir im Landkreis ERH nicht so einfach.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: So 14. Okt 2018, 11:41 
Offline

Registriert: Do 26. Sep 2013, 22:51
Beiträge: 518
Wohnort: Hamburg
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Nie werde ich die Beweggründe, bei 278ccm, für ein Saisonkennzeichen verstehen! Man spart 10 Euro im Jahr, sagt viel über den Besitzer aus.......

_________________
Grüße aus Hamburg, Hardy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS Yacht-Club
BeitragVerfasst: So 14. Okt 2018, 13:58 
Offline

Registriert: So 4. Sep 2016, 08:12
Beiträge: 363
Vespa: mehrere
Land: Eckental
Und es schaut bescheiden aus.
Vespa für 6300 Steine kaufen und dann 15 Euro Steuer & Versicherung im Jahr sparen.
Hat so was von: "eigentlich könnte ich mir nur eine Sym oder Kymco leisten.

Ich zahle für alle 6 Fahrzeuge (GTS 250, GTV 300, PX 200 FL, P200E, 125N Acma und Honda Monkey 125)
um die 200€ Steuer und Versicherung. Lediglich die PX 200 hat ein Saisonkennzeichen von 4 bis 10,
Eine Jugendsünde vor 17 Jahren, bei der Neuzulassung. Nur erträglich, weil alle anderen das ganze Jahr fahren dürfen.
Bei einem Fahrzeugbestand, der einen Wert von deutlich über 20.000€ darstellt, sind das die berühmten
"Ackermännschen Peanuts".
Sparen könnte ich durch Wegfall der Teilkasko noch etwa 60€, bei 4 von 6 Fahrzeugen.

Beim TÜV sieht es anders aus.
4x 70€, 2x 40€ = 360€ in 2 Jahren - das ist eine Hausnummer.

Aber alleine 6000 km diese Saison, ohne eine Reise, sind es Wert.
Jeder Kilometer ein Genuss.

Aber kaufmännisch betrachtet sind 10€ auch Geld.
Jeder wie er meint und mag.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 251 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de