Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 21. Okt 2018, 11:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 06:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9361
Vespa: ja
Land: Deutschland
weissbierjojo hat geschrieben:
Wenne, lass den Motor wie er ist. Koti kaufen, Gabel raus und das Gayrelli In den Müll.
Riffelscheisse runter und Trittleisten nieten.
Dann wird das schon!
Grüsse


So werde ich tun. :genau:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 12:16
Beiträge: 44
Vespa: GTS300 / R1200GS LC
Land: Deutschland
Grottenhäßlich...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 09:43 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 17:24
Beiträge: 3361
Vespa: GTS 300 SS,HD FatBob
Land: Deutschland
Mein lieber Kollege Wenne..... ich war immer fasziniert von deinem tollen PX Geschmack und deiner Sammlung im Allgemeinen..... aber diese Kiste.... mich graust es ;-)))


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 10:42 
Offline

Registriert: So 1. Dez 2013, 21:24
Beiträge: 147
Vespa: PX200E GS
Land: Deutschland
Hallo Wenne,

bei der Anzahl der originalen Modelle in Deiner PX- Sammlung würde ich mir sogar überlegen sie so zu lassen wie sie ist......wie schon hier geschrieben ist diese PX so richtig 80-90er Jahre Scooterboy-Look, jetzt noch die Bomberjacke und einen Halbschalenhelm anziehen und los geht's...

Was ist den motorentechnisch gemacht worden? Die Nachrüstscheibenbremse vorn war schon in den 80ern der absolute Hit...

Gruß Jens


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9361
Vespa: ja
Land: Deutschland
Die Vespa so zu lassen, wäre für mich keine Option, da ich Wert auf handwerklich gute Ausführung und Arbeit lege. Ich habe das Riffelblech abgenommen und darunter kam Rost zum Vorschein. :cry:
Das geht gar nicht. Der Rost kommt von den Bohrspänen, welche einfach so auf dem Trittbrett belassen wurden. Die Bohrlöcher wurden auch nicht behandelt.
Ich fand und finde diese Garelli-Ausführungen schon immer abgrundhässlich. Sieht irgendwie amputiert aus. So möchte ich nicht herumfahren. :shock:
Der Hauptständer geht nicht ganz zurück, da er am Seitenständer anstößt.
Das Trittbrett links ist mittig nach oben gebogen, da der Seitenständer dies weitergibt.
Der linke Spiegel fehlt - ein abgebrochenes Schraubengewinde befindet sich im Lenkkopf.
Der Kabelbaum im Lenkkopf links ist teilweise durchgescheuert.
Da muss überall nachgearbeitet werden.
Es stimmt schon, dass sich viele PX`en aus meinem Sortiment gleichen. Das ist eben mein Geschmack und ich bin zufrieden damit. :D
Dennoch wird es eine besondere Vespa, da sie ungefähr die Leistung einer GTS300 hat. :mrgreen:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 14:02 
Offline

Registriert: So 1. Dez 2013, 21:24
Beiträge: 147
Vespa: PX200E GS
Land: Deutschland
Hallo Wenne,

ja kann ich verstehen, wenn das Ding mehr Macken hat als man akzeptieren kann oder will. Dann wird es der "zahme GTS- Schreck", auch gut! Die Bitubos kann ich nur empfehlen, habe ich seit vielen Jahren an der PX.

Viel Spaß beim Schrauben, bitte halte uns informiert, ist immer wieder schön so einen Umbau mit zu verfolgen!

Gruß Jens


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Beiträge: 8732
Wohnort: nomen est omen
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Ich empfinde "das Ding" als einen schönen Contra-Punkt zu all den "Wenne-Vespen" ; quasi als abschreckendes Beispiel dafür, wie man´s nicht machen sollte ;)

_________________
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Reich? Mein Reichtum ist die Zeit - und die ist unbezahlbar.

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 11046
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300YachtClub
Land: Deutschland
Jetzt hängt er uns alle ab an der Ampel dieser Wenne :roll: Schwarz,- nackt und böse das Ding, aber warum nicht?! :D

Viel Freude damit, und Gruß!

Florian

_________________
Mein Haus, Mein Auto, Meine Yacht Club


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:58
Beiträge: 4022
Wohnort: Rosenheim
Vespa: SG & AfrikaTwin
Land: Oberbayern
Mut zur Hässlichkeit! :)
Ich finde das Teil einen schönen Kontrast und deine :vespa: hat was.
Fahre die so verbalstet rum und fühl dich wie ein 16 Jähriger :prost:
Eine schöne ästetsiche Vespa kann jeder fahren eine solche "Angeber Vespa" nur wer Charakter hat ;)



Was wäre ich stolz z.B. dieses extrem hässliche Teil (siehe unten) mein Eigen zu nennen.
Paris - Dakar.... Legenden Erinnerungen. Die 80er waren sooo schön.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=15&t=43080
Dahoam is do wo ma mid da Vespa hifahrn ko, und wo ned do muas de dausnda Afrika Twin herhoidn


Zuletzt geändert von TomRo am Mo 13. Aug 2018, 17:39, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:58
Beiträge: 4022
Wohnort: Rosenheim
Vespa: SG & AfrikaTwin
Land: Oberbayern
Quadrophenia ist auch Kult und ich würde gerne mit einer dieser :vespa: herumfahren.
Nicht unbedingt schön aber soooo 8-)

Die Musik, Sting einfach gut :bier:

Normal und schön ist LANGWEILIG Ausgefallen und "etwas" hässlich ist cool. (nur bei Frauen nicht)

Meine Ex GTV300 war bisschen Quadrophenia mit Sissibar, viel Chrom usw. Hat vielen nicht gefallen, aber mir !!! Weine der :vespa: noch hinter her :cry:

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=15&t=43080
Dahoam is do wo ma mid da Vespa hifahrn ko, und wo ned do muas de dausnda Afrika Twin herhoidn


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2018, 00:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Feb 2015, 23:20
Beiträge: 350
Wohnort: Deutschland
Vespa: P200E Bj.81
Land: Westfalen
Schwarzer Roller mit Riffelblech ist wie Pizza mit Gummibärchen und Surströmming. :shock:
Das Garelli Schutzblech ist ebenfalls ein Fall für das Vespa Museum im Bereich Schandtaten Anno Dazumals :D

Das Rücklicht gefällt :roll:

Für die Scheibenbremse gibt es leider keine Bremsscheiben mehr. :cry:

Ansonsten guter Zustand. :cafe:

_________________
Pferd wurd irgendwann langweilig. Jetzt fahre ich Roller. Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2018, 06:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 11046
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300YachtClub
Land: Deutschland
Solche Milchgesichter hab ich früher verhauen wenn sie mir blöd gekommen sind die kleinen Klugscheisser..."7 auf einen Streich - no Problem" :D...ääähm,- ja … wo sind wir wieder stehen geblieben? Ach ja,- es ging um die PX :oops: :lol:

_________________
Mein Haus, Mein Auto, Meine Yacht Club


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2018, 07:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 13:48
Beiträge: 3175
Wohnort: Duisburg
Vespa: GT(S)200L
Land: deutschland
Hallo Wenne,

auf den diversen Schaltrollertreffen gibt es Sie auch heute noch immer zu sehen. Hab mal in meinen Fotoalben gekramt.... gut finden muss man's ja nicht.... ;-)..... hat aber was....

Bild

Bild

grüsse

aussem Pott

Robert

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2018, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9361
Vespa: ja
Land: Deutschland
In den vergangenen Tagen habe ich nichts an der Vespa gemacht, lediglich ein bisserl angeschaut und auch mal den Motor gestartet. :D
Hier mal ein paar Daten zum Motor - lt. Rechnungen sind folgende Teile verbaut worden:
30-er Dellorto mitsamt Malossi - Membran-Ansaugstutzen und Sportluftfilter, Worb5-Membrankurbelwelle, Malossi-Aluzylinder 211 ccm(also kein Langhub - aber der Motor wurde auch 2008 gebaut), verstärkte Cosa-2-Kupplung.
Parmakit-Race-Zündung (aus 2016), Sip-Road2-Auspuff aus 2018.
Bild
Was wird der Motor an Leistung haben?
Ehrlich gesagt keine Ahnung. Vielleicht 16 oder auch 20 PS. Ich lasse das auf jeden Fall so.
Zylinder, Ansaugstutzen mit Membran und 30-er Dellorto sind in die Papiere eingetragen.
Road2 und Zündung nicht, womit ich leben kann.
Ein guter Bekannter hat mir geraten einen 28-er Dellorto zu montieren. Werde aber erst einmal den Motor so testen und dann gerne den Ratschlag befolgen und downsizen. ;)
Auf jeden Fall werde ich einen Ansaugbalg anschließen, damit der Vergaser die Luft aus dem Rahmen ziehen kann und somit der Lärm erträglich wird. Entsprechend den Sportluftfilter nach Innen verlegen.

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 09:05 
Offline

Registriert: Mo 26. Sep 2016, 21:33
Beiträge: 87
Vespa: px125, px221
Land: deutschland
[quote="Vilstaler"]Solche Milchgesichter hab ich früher verhauen wenn sie mir blöd gekommen sind die kleinen Klugscheisser..."7 auf einen Streich - no Problem" :D...ääähm,- ja …

Junge, wie lange ist dass wohl her?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de