Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 20. Jun 2018, 15:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2018, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Beiträge: 359
Wohnort: Stade
Vespa: GTS300, S50
Land: Deutschland
Mr.Moltisanti hat geschrieben:
Echt, glaubst du nicht? Hatte bis her recht positive Beiträge über den Sito plus mit richtigem Set‘up gelesen. Hatte vor Jahren mal einen piaggio Tph 2Takter, da hatte ein ähnlicher Auspuff fast 10 km/h mehr gebracht.

Bringt aber auch einiges mehr an Drehzahl und Radau. Von Verbrauch und Verschleiß ganz zu schweigen. Muss man mögen.

mE reicht entdrosseln für innerstädtische Verhältnisse in HH und/oder FFM.

(auch wenn ich mir einigermaßen sicher bin mit dieser Aussage die Forumsmoralapostel auf den Plan zu rufen, die uns gleich darüber in Kenntnis setzen werden, mit dieser Tat nicht nur gegen Versicherungsbestimmungen etc. zu verstoßen sondern möglicherweise sogar eines der sieben Tore zur Hölle aufzustoßen, was bekanntlich tunlichst zu vermeiden wäre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2018, 09:48 
Offline

Registriert: Mo 4. Jun 2018, 17:26
Beiträge: 44
Vespa: Sprint 50
Land: Deutschland
Das mit dem Radau ist in der Tat etwas nervig, aber hält sich für den der auf dem Roller sitzt in Grenzen :lol: aber die Vespa soll ja auch nicht ständig am Limit bewegt werden, einfach nur ein Plus an Leistung falls man es mal braucht. Das mehr an Verbrauch ist mir allerdings völlig egal, ich hol mir die Vespa nur zum Spaß und solange es unter den 13L (wäre für einen Roller ziemlich krass) Verbrauch meines Autos sind, ist es ok und selbst da steht für mich der Spaß an erster Stelle :mrgreen:

_________________
Vespa Sprint 50 2T (2017) —————— Mercedes C63 AMG (2016)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2018, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 8274
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Worauf achten:

Welche Reifen sind montiert? Savas oder Monsun runter und andere, z.B. Michelin power pure oder city grip (um die 100 Euro)

Ist eine Hohlraumkonservierung durchgeführt worden (diese ist zu empfehlen)

Leg dich auch unter die Kiste und schau, ob sie rosten Steinschlag Häfen hat.
Vollständigkeit von Büchern und CoC Papier
Nachweis Werkstattbesuch
Allgemeiner Zustand
Funktion von allen Schaltern (manchmal zuckt der Mode Schalter)

Bei den 2T ist es ausreichend, den Distanzring zu entnehmen, um im Verkehr mitzuschwimmen. Der Sito mag was bringen, ist jedoch von der Geräuschkulisse auffälliger.

Finde 2500 etwas zu hoch, aber wenn alles passt gerade noch akzeptabel.

Gruß und viel Spaß

Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2018, 11:38 
Offline

Registriert: Mo 4. Jun 2018, 17:26
Beiträge: 44
Vespa: Sprint 50
Land: Deutschland
Super, dank dir für die ausführliche Erklärung!
Habe währenddessen auch ein recht gutes Video bei YouTube darüber gefunden, aber für die LX, welche ja im Grunde nicht all zu große Unterschiede hat.

2500€ etwas zu hoch? Grundsätzlich gebe ich dir recht! Aber ich suche seit 4 Wochen eine Vespa sprint50 2T in Titano matt und habe bis jetzt nur eine Handvoll gefunden und dann meist über 3000€ (wenn überhaupt mal welche zu finden wären in der Farbe).

2018er mit dem igit euro4 Motor sind definitiv wie Sand am Meer zu finden, aber die kommt für mich absolut nicht in frage! Wobei es auch da einige gab dir mir die schmackhaft machen wollten mit der Begründung die verbrauche weniger als ein 2 Takter.... jetzt mal ehrlich, ich kaufe doch keine Vespa, die an sich ja schon das teuerste im 50er Bereich ist, um dann wegen 2€ auf 100km rumzuheulen.. wenn es um kostengünstiges fahren geht, hole ich mir ein Fahrrad oder einen Gebrauchten 50ccm 4v Plastikroller und keine Vespa, mit der Differenz von min. 1500€ könnte man 60tsd km fahren :lol:

Will natürlich niemanden meine Meinung damit aufdrängen!

_________________
Vespa Sprint 50 2T (2017) —————— Mercedes C63 AMG (2016)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Mo 11. Jun 2018, 11:39 
Offline

Registriert: Mo 4. Jun 2018, 17:26
Beiträge: 44
Vespa: Sprint 50
Land: Deutschland
Sooo, habe mir gestern die Vespa angeguckt und probe gefahre und mich dann auch mal druntergelegt... alles super, sie hat noch 1 Jahr Garantie, Öl etc. gab es auch noch dazu. Also kann ich seit gestern eine Vespa mein eigen nennen :herz:

_________________
Vespa Sprint 50 2T (2017) —————— Mercedes C63 AMG (2016)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Mo 11. Jun 2018, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9756
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Supi... :klatschen: stell doch mal ein Bild ein damit wir´s "befummeln" können - äähm angucken meine ich :)

picr.de macht´s möglich, also bitte uns nicht lang ne lange Nase machen lassen sondern mal hier einstellen wenn´s recht ist. Is ja allerhand hier...erst die Zähne lang machen und dann nichts sehen von der Hübschen :roll:

Gruß! :D

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Mo 11. Jun 2018, 14:55 
Offline

Registriert: Mo 4. Jun 2018, 17:26
Beiträge: 44
Vespa: Sprint 50
Land: Deutschland
Jawohl, wird gemacht, aber leider werde ich das erst Freitag schaffen, da ich heute morgen schon wieder für die Arbeit spontan nach Karlsruhe musst und das hübsche Ding (und natürlich meine Freundin :mrgreen: ) in Frankfurt ist. Hätte mir am liebsten eine ganze Woche Urlaub zum rumcruisen genommen! Hab mir auch schon direkt eine originale Fußmatte bestellt, ist zwar optisch fraglich, aber kann mir vorstellen das auch nur das kleinste steinchen im Schuhprofil Kratzer hinterlässt. Und nein weder der Benz noch die Vespa sind für mich Gebrauchsgegenstände, eher motorisierte Kunst :vespa: :auto:

Lange Zähne in Bezug zur Polarisiernden Art meinerseits? Das ist nur der Hamburger Wikinger der aus mir spricht!

Gruß
Fabio

_________________
Vespa Sprint 50 2T (2017) —————— Mercedes C63 AMG (2016)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Mo 11. Jun 2018, 16:31 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 13:28
Beiträge: 201
Vespa: GTS 300ie Super 2012
Land: Deutschland
Ich würde die bestellte Fußmatte schnell wieder zurückgehen lassen. Grund: Stell Dir vor was unter der Matte mit den kleinen Steinchen passiert? Die werden von der Matte wunderbar langsam und stetig in den lackierten Fußbereich "einmassiert". Daher - lass die Matte weg und kleine Steinchen werden fast automatisch vom Fahrtwind wieder weggeweht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 8274
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Fußmatte brauchst du nicht, die bewirkt das Gegenteil als den gewünschten Effekt!

Habe ohne 0 Kratzer!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 15:56 
Offline

Registriert: Mo 4. Jun 2018, 17:26
Beiträge: 44
Vespa: Sprint 50
Land: Deutschland
Ok, werde die Matte dann mal begutachten und eventuell dann wieder zurückschicken.

_________________
Vespa Sprint 50 2T (2017) —————— Mercedes C63 AMG (2016)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9756
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Ich hatte auf meiner schwarzen 2014-er damals auch ne Fußmatte drauf... Habe mich hier aber belehren lassen und muss im Nachhinein nochmal Dank dafür sagen. Seit der Zeit "OHNE" sind 2 weitere GTS´n gefolgt. Null Kratzer - feine Sache,- da kann nichts aufscheuern, es gibt keine Staunässe falls mal... und modern und krabbeln kann da auch nichts. :) Hab mal eine gesehen mit Matte und Erde drunter - paar Regenwürmer hatten´s richtig gemütlich - oder waren´s gar Mistwürmer weil sie gar so klein waren? Na egal.... :D

Gruß!

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 20:18 
Offline

Registriert: Mo 4. Jun 2018, 17:26
Beiträge: 44
Vespa: Sprint 50
Land: Deutschland
Ok ok, ihr habt mich ja schon überzeugt und eigentlich bin ich auch ein ziemlicher Optik-Fetischist ^^ Die Matte wäre aus optischen Gründen nach 10min wohl eh wieder runter :mrgreen:

_________________
Vespa Sprint 50 2T (2017) —————— Mercedes C63 AMG (2016)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9756
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Mr.Moltisanti hat geschrieben:
Ok ok, ihr habt mich ja schon überzeugt und eigentlich bin ich auch ein ziemlicher Optik-Fetischist ^^ Die Matte wäre aus optischen Gründen nach 10min wohl eh wieder runter :mrgreen:


Außer es wäre ne AMG-Vespe und die mit Leder gekettelten Bändchen und dem AMG Zeichen wären drin wenn´s schon um Fußmatte(en) geht :)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 8890
Vespa: ja
Land: Deutschland
Ich hatte auf meine ET4 die ersten 2 tkm auch eine Fußmatte.
Die matten Stellen sieht man heute noch. :oops:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vespa Sprint 50 Gebrauchtkauf
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 21:29 
Offline

Registriert: Mo 4. Jun 2018, 17:26
Beiträge: 44
Vespa: Sprint 50
Land: Deutschland
Ich hatte tatsächlich nach dem ich hier eine „abarth“ Vespa gesehen habe, überlegt ob ich ein „AMG“ Projekt mache, da das Grigio titano dem selenitgrau magno von Mercedes unglaublich ähnelt!

_________________
Vespa Sprint 50 2T (2017) —————— Mercedes C63 AMG (2016)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de