Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 17:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reifentest Vespa GTS 300
BeitragVerfasst: Sa 26. Aug 2017, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 15:10
Beiträge: 744
Vespa: 50 N
Land: Deutschland
Auf jedem Reifen steht mit der DOT Nummer die Fabrik welche das Gummi geformt hat. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifentest Vespa GTS 300
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 11519
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300YachtClub
Land: Deutschland
Als Orientierungshilfe find ich so Reifentest´s ja ganz i.O.... Aber mal ehrlich: So 1:1 kann man mit dem laschen Serienfahrwerk und der urgemütlichen Vespa die ganz sicher nicht auf Sport getrimmt auch nicht viel machen.... Soll´s der Reifen rausreißen was vom Werk aus nicht montiert ist? Da werden Namen wie Super Sport oder neuerdings mit Sei Giorni geworben, aber weder die noch die andere haben annähernd was mit Sport zutun gar Supersport.... Butter bei die Fische :)

Und zum Schluss beim letzten Glied angelangt ist mal wieder der Reifen schuld und nicht die Vespa die von Haus aus nicht auf Sport oder sonstwas ausgelegt ist - ganz im Gegenteil! Das Dingens bekommt die große Flatter wenn gar einer auf die Idee kommt sich ein Original TopCase aus eigenem Hause hinten dran zu bauen...Na dann flattert´se mit Sicherheit und dann wird erstmal nach den Reifen geguckt die da sicher nicht richtig ausgewuchtet wurden.... Ne ne Leut´s,- da hab ich ne andere Meinung... So lassen wie se ist mit ihren kleinen Unannehmlichkeiten und sich gar darüber freuen weil sie so ist wie sie ist... Mal mit mehr oder auch weniger Überraschungen und das macht´s ja auch aus was das Ding so "liebenswert" macht. :lol:

_________________
GTS 300i.e. Yacht Club (Beiwagen Winterprojekt) + GTS 300i.e. 2019 Touring dkl.-grün im Anmarsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifentest Vespa GTS 300
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 15:26 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 14:30
Beiträge: 404
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Welch ein Glück, daß die GTS nicht perfekt ist! Es sind die kleinen Unzulänglichkeiten, die mir die Vespa liebenswert machen. Wenn ich einen "fast perfekten" Roller hätte haben wollen, dann hätte ich mir einen Honda SH300 gekauft.

Aber der ist mir 20cm zu lang, 20kg zu schwer und der Sitz 20mm zu hoch. Mit den 16-zöllern kommt bei mir auch kein Rollergefühl auf.

Die Vespa fühlt sich wie ein Roller an, fährt wie ein Roller und reizt mich nicht zu ambitioniertem Fahren. Ganz im Gegenteil, sie baut jeden Stress durch Gemütlichkeit ab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifentest Vespa GTS 300
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2018, 20:02 
Offline

Registriert: So 20. Feb 2011, 18:00
Beiträge: 34
Wohnort: Landkreis Erding
Vespa: 300 GTS
Land: Deutschland
Hallo GTSler,

ich habe ne 300er GTS i.e. super aus 2009.

Als der 1. Satz Reifen durch war hab ich auf einen Satz "Pirelli Diablo Scooter" gewechselt - die fand ich top.

Danach hat mir die Vespa Werkstatt hinten den "Michelin 2CT" drauf gemacht - nichts besonderes.

Und wieder später vorne den "Pirelli SL26" - Katastrophe (vllt. hat der die nicht gewuchtet??? - keine Ahnung)

Da der Hinterreifen jetzt durch ist werde ich auch den vorderen gleich runtermachen lassen weil der geht gar nicht.

Welchen Satz könnt ihr mir empfehlen???
Ich fahre eigentlich von April bis Oktober. (kann schon mal vorkommen, dass es bei der Nach-Hause-Fahrt v. d. Arbeit regnet)

Da ich mit den Pirelli Diablo sehr zufrieden war tendiere ich zu diesen aber ich hab jetzt ja auch einiges Gutes über den Metzeler feel free gelesen.

Und noch ne Frage: wo im WWW bestellen. Wer verschickt Neureifen und keine alten Latschen???

Vielen Dank im Voraus.



lg
Sam


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de