Suche günstige + Spedition für Vespakauf

Modellübergreifendes Unterforum! Allgemeine Vespa-Themen!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
patbau
Beiträge: 427
Registriert: Do 8. Dez 2016, 13:43
Vespa: VESPA
Land: Deutschland

Suche günstige + Spedition für Vespakauf

#1 Beitrag von patbau » Fr 5. Aug 2022, 17:42

Hallo,
vielleicht habt ihr einen Tipp, da ich schon bei einigen Speditionen angerufen habe, entweder teuer oder nicht machbar.

Ich habe eine Vespa S150 in Hamburg gekauft, leider wohne ich im Raum München.

Daher suche ich eine Spedition die günstig, gut und bezahlbar ist.
Und natürlich soll sie kratzer- und schadensfrei bei mir ankommen.

Danke und Gruß
Patrick

Ulli K
Beiträge: 20
Registriert: Mo 28. Mär 2022, 18:26
Vespa: GTS 300 HPE
Land: Deutschland

Re: Suche günstige + Spedition für Vespakauf

#2 Beitrag von Ulli K » Fr 5. Aug 2022, 18:36

Hast du mal nachgesehen, wie die Option mit einem Autoreisezug ist?
Viele Grüße aus Erftstadt
Ulli

Andy Vienna lx
Beiträge: 433
Registriert: So 8. Nov 2020, 22:59
Vespa: Lx125
Land: Österreich

Re: Suche günstige + Spedition für Vespakauf

#3 Beitrag von Andy Vienna lx » Fr 5. Aug 2022, 19:01

patbau hat geschrieben:
Fr 5. Aug 2022, 17:42
Hallo,
vielleicht habt ihr einen Tipp, da ich schon bei einigen Speditionen angerufen habe, entweder teuer oder nicht machbar.

Ich habe eine Vespa S150 in Hamburg gekauft, leider wohne ich im Raum München.

Daher suche ich eine Spedition die günstig, gut und bezahlbar ist.
Und natürlich soll sie kratzer- und schadensfrei bei mir ankommen.

Danke und Gruß
Patrick
Hallo,

wie wäre es mit fahren? Laut Google MAps dauert das über LAndstraßen 12 Stunden, über die Autobahn 8. Es gibt nicht wenige hier im Forum die 500 Km Tagestoeren fahren. Selbst eine Übernachtung auf halber Strecke plus BEnzin ist sicher günstiger als jede Spedition.

LG Andy

Benutzeravatar
Thi Lo
Beiträge: 9
Registriert: Mi 6. Jul 2022, 06:21
Vespa: GTS300 / ZAPMD3100
Land: D

Re: Suche günstige + Spedition für Vespakauf

#4 Beitrag von Thi Lo » Fr 5. Aug 2022, 19:33

Servus.

"Günstig" heißt oft Sammeltransport, d.h. du musst damit rechnen, dass deine Vespa mehrfach umgeladen wird; mit jedem Umladen steigt das Risiko einer Beschädigung - es sei denn, du hast eine Transportkiste.
Ich würde daher auch mit Helm und Zahnbürste nach HH fahren und die Vespa dort abholen; 2 Tage solltest du für die Rückreise aber schon einplanen.
Nichts ist vergleichbar mit der einfachen Freude, Vespa zu fahren.“ (frei nach John F. Kennedy)

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2867
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, LX, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Suche günstige + Spedition für Vespakauf

#5 Beitrag von Devo » Fr 5. Aug 2022, 20:17

Servus,

ich habe bereits 3 Vespas mit dieser Spedition schicken lassen.
Günstig ist bei den Spritpreisen wohl keiner.

https://www.motorrad-quad-transport.de/ ... 250ccm.htm

Grüße
Dieter

neos65
Beiträge: 488
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 11:04
Vespa: GTS300/PX150
Land: Deutschland

Re: Suche günstige + Spedition für Vespakauf

#6 Beitrag von neos65 » Fr 5. Aug 2022, 20:28

Hallo, oder bei einer Autovermietung nach einer Einwegmiete fragen und einen passenden Sprinter mieten, die sollten Verzurrösen haben, damit sollte der Transport auch selbst ständig gehen. VG

Benutzeravatar
GTS77
Beiträge: 767
Registriert: Di 4. Jun 2019, 14:59
Vespa: GTS 300 HPE/BMW R18B
Land: Deutschland
Wohnort: Ammersbek

Re: Suche günstige + Spedition für Vespakauf

#7 Beitrag von GTS77 » Sa 6. Aug 2022, 08:41

Es gibt eine handvoll seriöse Motorradspeditionen in Deutschland. Einfach mal Google befragen. Für die Strecke Hamburg München muss man um die 250 bis 300 Euro rechnen. Das würde man selbst kaum hinbekommen, abgesehen auch von der Zeit, die man benötigt. Unterm Strich sollte man die Transportkosten beim Kauf einer Vespa ebenfalls einberechnen und so kann aus einem Schnäppchen manchmal auch ein nicht so guter Deal werden. Wenn man allerdings etwas Spezielles sucht, dann sollte der Transport doch nebensächlich sein. Ich bin für eine spezielle MZ durch halb Deutschland gefahren, und der Transport war dann fast so teuer, wie die MZ selbst.
GTS 300 hpe - il gigante bianco

max
Beiträge: 1337
Registriert: Di 6. Apr 2010, 13:38
Vespa: GTS
Land: D

Re: Suche günstige + Spedition für Vespakauf

#8 Beitrag von max » Sa 6. Aug 2022, 08:53

https://www.sks-world.de/

ich habe sehr gute Erfahrungen mit sks gemacht.
@Max

Ernestero
Beiträge: 39
Registriert: Di 31. Mai 2022, 06:58
Vespa: GTS SUPER 125
Land: Deutschland

Re: Suche günstige + Spedition für Vespakauf

#9 Beitrag von Ernestero » Sa 6. Aug 2022, 20:36


Benutzeravatar
patbau
Beiträge: 427
Registriert: Do 8. Dez 2016, 13:43
Vespa: VESPA
Land: Deutschland

Re: Suche günstige + Spedition für Vespakauf

#10 Beitrag von patbau » Mi 10. Aug 2022, 15:26

Danke für eure Unterstützung, sie ist gerade für 220€ unterwegs …
Gruß Patrick

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1871
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Suche günstige + Spedition für Vespakauf

#11 Beitrag von schmoelzer » Mi 10. Aug 2022, 15:53

220 Euro ist doch ein Wort.

Benutzeravatar
Devo
Beiträge: 2867
Registriert: So 14. Jun 2009, 20:27
Vespa: GTS, PK, LX, PX‘n
Land: D
Wohnort: Bayern

Re: Suche günstige + Spedition für Vespakauf

#12 Beitrag von Devo » Mi 10. Aug 2022, 17:35

patbau hat geschrieben:
Mi 10. Aug 2022, 15:26
Danke für eure Unterstützung, sie ist gerade für 220€ unterwegs …
Gruß Patrick
Mit welcher Spedition?

rodcruiser
Beiträge: 86
Registriert: Mo 13. Jul 2020, 12:53
Vespa: 125 / 200 / 300
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart/L-E

Re: Suche günstige + Spedition für Vespakauf

#13 Beitrag von rodcruiser » Do 11. Aug 2022, 12:02

ja wäre schon hilfreich, wenn hier schon nach Tipps gefragt wird, am Ende auch das Ergebnis zu teilen

Antworten