Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

Damit sich auch unsere geliebten Klassiker hier zu Hause fühlen!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11118
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#31 Beitrag von Wenne » Do 11. Apr 2019, 18:26

Hallo Leute,
zwischenzeitlich ist diese Vespa fahrbereit.
Bild

Bild
Irgendwie habe ich es versäumt etwas dazu zu schreiben. :oops:
Der Motor wurde von mir auf Vordermann gebracht, ein neuer originaler Auspuff besorgt und alles sauber eingestellt.
Bild
Man kann erkennen, dass der Motor läuft. Das ist doch schon was. :D
Bild
Die Reifen sind auch erneuert - waren ja noch die ersten Reifen drauf. :mrgreen:
Vorhin habe ich die erste Runde gedreht. Natürlich mit neuem Versicherungskennzeichen.
Bild
Fährt sich ganz nett.
Morgen dann ist Generalprobe. Da fahre mit dem Schnätterle zur Arbeit. Ich freue mich darauf. :herz:

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Da-Steppes
Beiträge: 488
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 09:59
Wohnort: Deutschland, Hessen, Darmstadt

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#32 Beitrag von Da-Steppes » Fr 12. Apr 2019, 20:48

Sehr sehr schön :genau:

Viel Spaß damit :vespa:

Gruß Da-Steppes
Zuletzt geändert von Da-Steppes am Mi 17. Apr 2019, 09:08, insgesamt 1-mal geändert.

snej63
Beiträge: 214
Registriert: So 1. Dez 2013, 20:24
Vespa: PX/GTS/Rally
Land: Deutschland

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#33 Beitrag von snej63 » Mi 17. Apr 2019, 08:39

Hallo Wenne,

prima! Hast Du den Motor auf 75ccm gebracht? Was läuft sie denn jetzt? Das die Vespa bislang unglaublich wenig gelaufen ist sieht man allein am Kickstarter, der ist am vorderen Rand noch nicht abgeschliffen vom Antreten.

Grüße Jens

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11118
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#34 Beitrag von Wenne » Do 18. Apr 2019, 18:30

Ich muss den Motor erst noch richtig abstimmen. Er läuft wie eine gutgehende 50-er.
Die geringe Laufleistung stimmt schon, sollte aber im Laufe des Jahres zunehmen.

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11118
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#35 Beitrag von Wenne » So 21. Apr 2019, 08:08

Guten Morgen,

soeben habe ich stilgerecht unser Ostersonntags-Frühstück geholt. :D
Bild
Ich wünsche Frohe Ostern. :genau:

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Michel
Beiträge: 14332
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#36 Beitrag von Michel » So 21. Apr 2019, 17:45

Lieber Wenne,

Du unser allerbester Vespen-Doktor, schön ist sie geworden! :D :klatschen: Standesgemäß zum Osterfrühstücks-Brötle-Holen ausgefahren, das gefällt mir! Und traditionell vor Eurer schönen Altstadt-Kulisse abgelichtet, klasse! :D :vespa: Gefällt mir wirklich gut, die Schöne! :genau:

Herzliche Ostergrüße, Michel
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild

Benutzeravatar
Mücke
Beiträge: 1353
Registriert: Do 6. Aug 2015, 14:53
Vespa: GTS 300 i.e.
Land: D
Wohnort: Doppelgarage

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#37 Beitrag von Mücke » So 21. Apr 2019, 18:52

Sehr schön.
Viel Freude damit und allzeit gute Fahrt.
Bella cavalcata.

BeowulfAgate
Beiträge: 92
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 16:47
Vespa: Primavera 50 und 125
Land: Deutschland
Wohnort: südlichstes Nürnberg

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#38 Beitrag von BeowulfAgate » So 21. Apr 2019, 18:54

Schön praktisch so mit dem Brötchenkorb, sehr schöne kleine Fünfziger. Bis auf die Blinker ;)
Gruß, Norbert

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11118
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#39 Beitrag von Wenne » So 21. Apr 2019, 19:18

Ja ja, die Blinker. :(
Aber ich habe sie bewusst an der Vespa belassen, auch wenn sie mir nicht gefallen. ;)
Ein Blinker hatte einen Schaden und ich habe sogar noch Ausschau nach einem neuen Blinker gehalten und natürlich gefunden.
Original ist eben Original. :D

Der Metallplast-Brötchenkorb ist prima und erfüllt seinen Zweck. :elefant:

Die Vespa läuft gut und macht Spaß. Etwas Feinjustierung benötigt sie allerdings noch.

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Tom-Tiger
Beiträge: 460
Registriert: So 1. Sep 2013, 17:16
Vespa: 125 GTS +V50
Land: Deutschland
Wohnort: Nürnberg

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#40 Beitrag von Tom-Tiger » Do 25. Apr 2019, 08:40

Ja Blinker sind gruselig, sonst schönes Teil. :)
Bild

Hausboot
Beiträge: 253
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 17:22
Vespa:
Land: Deutschland
Wohnort: WL
Kontaktdaten:

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#41 Beitrag von Hausboot » Do 25. Apr 2019, 13:22

Moin!

Sehr gute Arbeit!
Hatte selbst vor >20 Jahren eine V50 Spezial mit den Ochsenaugen 6V.
Wenn ich an den ganzen Rost an meiner damaligen V50 denke, insbesondere an den Fussleisten wurde viel geschweißt
und der Ständer war auch abenteuerlich :cafe:

Der Erhaltungszustand deiner V50 ist doch superb, Respekt vor deiner Arbeit/Leistung :klatschen:
hast du den Originalzylinder draufgelassen? Ich hatte seinerzeit auf 102ccm hochegrüstet :bier:

MfG

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11118
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#42 Beitrag von Wenne » Do 25. Apr 2019, 14:23

Die Vespa steht ja noch im ersten Lack da und wurde auch noch nichdt nachgebessert. Das Blech ist in einem prima Zustand.
Motorseitig habe ich moderat aufgerüstet, aber keine 100 ccm. ;)

Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11118
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#43 Beitrag von Wenne » So 11. Aug 2019, 07:49

Hallo Leute,

war soeben bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen beim Bäcker und habe unser Sonntagsfrühstück geholt. :D
Bild
Mein kleines Schnätterle hat immerhin einen vollwertigen Brötchenkorb. Sehr praktisch! :elefant:

Viele Grüße und schönen Sonntag,
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12304
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#44 Beitrag von Vilstaler » So 11. Aug 2019, 09:26

Beim letzten Besuch stand das andere Gegenstück genau 105 mm weiter vorne, und 38 mm mehr nach links gerichtet in Fahrtrichtung von der Westseite aus gesehen um gen Osten den Roller abzustellen :D

Übrigens: "Gut Frühstück"! ;)
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
Grinsnimgsicht
Beiträge: 961
Registriert: Do 1. Jun 2017, 14:16
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Eine Bastel-Vespa für nen Winter.......

#45 Beitrag von Grinsnimgsicht » So 11. Aug 2019, 14:52

Und ich bin schon um 7 los und hab so richtig Anlauf genommen zum Bäcker :lol:

Bild

Wenne, nur der frühe Biker fängt die Semmel!

;) Max
»Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand« - Daniel Düsentrieb

Antworten