Der Wenne hat wieder eine GTS

Alles rund um die GT-Modelle!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11660
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Der Wenne hat wieder eine GTS

#1 Beitrag von Wenne » Mi 17. Apr 2019, 16:08

Hallo Leute,

nachdem ich im Oktober 2017 meine GTS verkauft hatte, habe ich schon hin- und wieder einer GTS hinterher geschaut und auch in den Kleinanzeigenverkaufsportalen gestöbert.
Allerdings sind die Gebrauchtpreise für gut erhaltene GTSèn ziemlich ambitioniert und eine neue HPE, welche mir gewiss gefällt, lohnt bei mir nicht, da meine Jahresfahrleistung zu gering ist.
Zum Glück hat kubasan (Markus) am Samstag indirekt eine Verkaufsanzeige gepostet.
Er stürzte mit seiner weißen GTS300 vor ca. 3 Wochen und es entstand Sachschaden an der Vespa.
Glücklicherweise hatte Markus seine Vespa Vollkasko versichert und entsprechend mit der Versicherung abgerechnet. Der Sachschaden wurde auf ca. 2150 Euro errechnet.
Ich habe ein paar Minuten nach dem Post im Vespaforum Kontakt mit kubasan aufgenommen und wir wurden uns schnell handelseinig. :elefant:
Am Montag habe ich die Vespa dann zusammen mit meinem Sohn Mirko bei der Firma Benedini abgeholt. Markus hat mir die Schäden nochmals im Detail gezeigt und nach einer kurzen Probefahrt habe ich die Vespa auf meinen Anhänger geladen. :herz:

Lieber kubasan (Markus): Auf diesem Wege nochmals herzlichen Dank für die freundliche Konversation und Übergabe der Vespa. :klatschen:

Bild
Auf dem Bild ist mein Sohn Mirko, 17 Jahre jung und im Hintergrund die bereits aufgeladene Vespa GTS 300 Super zu sehen.
Bild
Auf dem Bild ist die GTS bereits mit demontierten Spiegeln, Cruiser-Windschild, Blinkern und Piaggio-Emblem zu sehen.

Was habe ich mir denn nun angelacht?
Es ist eine GTS300 ABS/ ASR, Erstzulassung 02/2016 mit gut 1600 km auf der Uhr.
Es ist also eine Euro3-Vespa mit der guten Klemmfaustvorderradführung.
Die Farbe ist weiß 544, also ein Uni-Lack.

Am Folgetag, also gestern, habe ich die Vespa dann gleich teilzerlegt. :D
Bild
Weitere Bilder werden folgen.

Wie geht es weiter?
Ich werde die Vespa nächste Woche zum Lackierer bringen, damit er die Vespa wieder in einen neuwertigen Zustand versetzen kann.
Das kann ein paar Wochen dauern, denn seine Auftragsbücher sind prall gefüllt.

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
bellamacina
Beiträge: 301
Registriert: Di 16. Okt 2018, 19:03
Vespa: GTS 300 i.e.
Land: Deutschland
Wohnort: Hildesheim

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#2 Beitrag von bellamacina » Mi 17. Apr 2019, 16:16

Moin Wenne,
Glückwunsch zum Neuerwerb. So wie sich dein Sohn freut, spekuliert er warscheinlich auf die GTS, wenn er 18 wird :vespa:
Viele Grüße
Jan
Nicht Worte zeichnen aus - es sind die Taten

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11660
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#3 Beitrag von Wenne » Mi 17. Apr 2019, 16:29

Darüber haben wir uns auf der Rückfahrt tatsächlich unterhalten. Er möchte den großen Mopedschein machen.
Derzeit fährt er mit seiner Vespa 50 Sprint...
Bild
... durch die Gegend, könnte sich aber eine flottere Vespa durchaus vorstellen. ;)

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

kubasan
Beiträge: 25
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 19:37
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#4 Beitrag von kubasan » Mi 17. Apr 2019, 16:42

Auch ich möchte mich für den reibungslosen "Kauf", (sehr nette Menschen und Vespa-begeistert) bedanken und bin froh, dass die Hübsche in guten Händen ist. Viel Erfolg Wenne, ich werde die Änderungen verfolgen. Bin sehr gespannt, wie sie zum Schluss aussehen wird. Und wer weiß, in ein paar Jahren vielleicht...

Benutzeravatar
bellamacina
Beiträge: 301
Registriert: Di 16. Okt 2018, 19:03
Vespa: GTS 300 i.e.
Land: Deutschland
Wohnort: Hildesheim

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#5 Beitrag von bellamacina » Mi 17. Apr 2019, 16:48

Die Freude im Gesichtsausdruck spricht Bände, es sei ihm gegönnt :klatschen:
Nicht Worte zeichnen aus - es sind die Taten

GTTom
Beiträge: 241
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 18:34
Vespa: GTS 300/Primavera125
Land: Deutschland

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#6 Beitrag von GTTom » Mi 17. Apr 2019, 17:33

Ja....sein Grinsen im Gesicht sagt doch alles :lol:
Muss dann ein Aufkleber drauf....
Sponsored by Wenne
Viel Spass mit der Neuen
Gruss Tomi

Benutzeravatar
Wespen_Stich
Beiträge: 391
Registriert: Di 23. Okt 2018, 19:15
Vespa: GTS
Land: GER

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#7 Beitrag von Wespen_Stich » Mi 17. Apr 2019, 18:11

gute Entscheidung, fairer preis. Lässt du sie in weiß lackieren?

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11660
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#8 Beitrag von Wenne » Mi 17. Apr 2019, 19:04

Ja natürlich. Die Vespa behält ihre Farbe und wird nur partiell neu lackiert. Das lasse ich den Lackierer entscheiden.
Das Ergebnis muss halt zufriedenstellen.
Hier mal die Lackschäden an der Vespa:
Bild
Am vorderen Kotflügel ist der Lack an einer Stelle abgeschürft.
Bild
Unterhalb des Trittbretts sind 2 Abschürfungen bzw. eine sichtbare Eindellung.
Bild
Die linke Seitenbacke hat auch entsprechende Spuren abbekommen.
Das darunter angebrachte Kunststoffteil muss ebenfalls wieder auf Vordermann gebracht werden.
Bild
Wenn schon das Trittbrett weg ist, kann ich auch gleich Hohlraumwachs einbringen.
Das werde ich allerdings erst nach der Lackierung durchführen.
Auf jeden Fall sieht noch alles neuwertig aus und da lohnt es sich entsprechend Hand anzulegen. :elefant:

Luigi muss wohl am Tage der Montage dieser Vespa einen guten Tag gehabt haben. Ich habe keine einzige "verlorene" Schraube unter dem Trittbrett gefunden. :lol:

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
matthiasgts
Beiträge: 575
Registriert: So 14. Dez 2014, 14:50
Vespa: GTS 300/Pan ST
Land: D- Nds
Wohnort: Nähe Flughafen BS-WOB
Kontaktdaten:

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#9 Beitrag von matthiasgts » Mi 17. Apr 2019, 19:11

Schönes Ostergeschenk, Wenne :genau: :klatschen:
Finde es auch klasse, wie Du die Dinge immer ausführst.
Und was den Junior angeht:
Ist doch klasse, wenn auch Mirko sich für das Hobby interessiert, und Du so Dein Wissen und den Virus rund um die Vespa weitergeben kannst :elefant:
Also dann.
Frohe Ostern und viel Spaß mit dem Projekt
Grüße
Matthias
VESPA Grüße aus der Löwenstadt
Einmal Löwe - immer Löwe

http://www.vfcde.de
http://tourenfahrer-co.jimdofree.com

Benutzeravatar
gongiman
Beiträge: 1521
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 16:57
Vespa: ET4/PX135/GTS250
Land: deutschland
Wohnort: kiel

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#10 Beitrag von gongiman » Mi 17. Apr 2019, 19:29

Gratuliere zum Neuerwerb mein lieber :klatschen:
Grüße Bela

GTS-Peter
Beiträge: 2254
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#11 Beitrag von GTS-Peter » Mi 17. Apr 2019, 19:40

Schönes neues Projekt, Wenne. Ich habe gerade ein ganz ähnliches in der Garage stehen mit vergleichbarem Schaden, aber in schwarz. Man muss ja noch Hobbys haben :)

Rolf64
Beiträge: 4066
Registriert: So 14. Jun 2009, 17:24
Vespa: Vespa
Land: Deutschland

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#12 Beitrag von Rolf64 » Mi 17. Apr 2019, 19:56

Glückwunsch lieber Wenne ;-)

derkai
Beiträge: 712
Registriert: So 8. Mai 2016, 18:36
Vespa: GTS300
Land: Deutschland

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#13 Beitrag von derkai » Mi 17. Apr 2019, 21:06

Glückwunsch, ich freue mich auch immer ab und an Mal die GTS meiner Frau auszuführen.

Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk

Dr.Mabusse
Beiträge: 937
Registriert: So 4. Sep 2016, 09:12
Vespa: mehrere
Land: Eckental

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#14 Beitrag von Dr.Mabusse » Mi 17. Apr 2019, 21:40

Viel Spass mit der neuen Vespa, Wenne.
Und versuche bitte Deinen Mirko bei der Stange zu halten.
Es ist sehr schön, wenn wir Nachwuchs in der Szene haben.

Was nun das Projekt betrifft.
Eine Unfall GTS wäre schon cool.
Allerdings würde ich das Gerät bewusst in Patina lackieren lassen.
Basislack schokobraun und dann eben künstlich altern mit durchgeschliffenen Lackschichten.

Ich habe diese Idee allerdings vertagt.

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11660
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Der Wenne hat wieder eine GTS

#15 Beitrag von Wenne » Mi 17. Apr 2019, 22:16

Hallo Leute,

ich freue mich auch über diese schöne Vespa. So eine used-look-Vespa ist schon eine tolle Sache. So ein Teil ist auch auf der homepage vom Scooter-Center zu sehen.
Das werde ich aber nicht tun. Wäre mir einerseits für diese neuwertige Vespa zu schade und andererseits benötige ich keine neuwertige Vespa im Gebrauchtlook. Da habe ich noch ein paar originale gebrauchte Vespen. Da müsste ich nur die Technik auf Vordermann bringen.
Diese Vespa zum Beispiel wäre geeignet:
Bild
Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Antworten