GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12310
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#16 Beitrag von Vilstaler » Fr 16. Nov 2018, 07:15

Super! Auf genau die gleiche Idee bin ich schon mal bei Hebi´s hellblauer 300-er gekommen. :)
Die beiden Farbkombi´s passen sicher prima.

Gruß! ;)

Florian
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
The_Bastian
Beiträge: 950
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#17 Beitrag von The_Bastian » Fr 16. Nov 2018, 09:39

@ Fränki:
Da fällt mir ein: Eine schwarze GTS-SiBa (mit weißem Keder) habe ich auf der GT. Sollten da Tauschgedanken aufkommen, können wir sehen, wie sich das optisch auswirkt. Müsste eigentlich passen.

Und: Ich habe irgendwo noch ein original Vespa-Foliendekorset in weiß herumliegen. Könnte in Teilen vielleicht ganz stimmig aussehen. Falls Interesse besteht … könnten wir auch im Frühjahr zusammen folieren. Im Moment ist es dazu zu kalt (ich hab ja keine Garage / Werkstatt). Und nach dem Folieren könnte man ggf. auch gleich meinen neuen Grill ausprobieren
:D :bier:

Benutzeravatar
Rollerbubi
Beiträge: 2048
Registriert: So 14. Jun 2009, 16:30
Vespa: GTS 250 i.e. ABS
Land: Hansestadt Hamburg
Wohnort: Hamburg

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#18 Beitrag von Rollerbubi » Fr 16. Nov 2018, 10:29

Moin Moin, ...

...tolle Idee. Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt. :genau:

Gruß Rollerbubi :D
Bild

Klookschieters un Meckerbüddels buten blieben !!!
Norddeutsche Meditation: Poller sitzen, Schiffe gucken, Klappe halten

Dr.Mabusse
Beiträge: 890
Registriert: So 4. Sep 2016, 09:12
Vespa: mehrere
Land: Eckental

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#19 Beitrag von Dr.Mabusse » Fr 16. Nov 2018, 13:07

Die Sitzbank wäre eventuell das I-Tüpfelchen ...

Benutzeravatar
Hebi
Beiträge: 198
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 13:37
Vespa: GTS 300 l' azzurra
Land: Griesheim, Südhessen

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#20 Beitrag von Hebi » Fr 16. Nov 2018, 15:51

@corvette

Moin Fränki,
herzlichen Glückwunsch zu Deiner 300er! Schön, das es hier nun noch eine weitere Himmelblaue gibt.
An diese Farbe (die die meisten toll finden) trauen sich kaufmäßig die wenigsten ran.
Wir haben unsere " L' azzurra " seit Anfang März 2018 und fahren meist im Soziabetrieb hier in Rhein-Main,
Rheingau, Odenwald.
Deine "nautischen" Umbaupläne klingen super und hanseatisch total schlüssig. Ich freue mich schon auf
Deine Vespa-Fotos vom Elbufer und den vielen tollen Hamburger Locations.
Viel Spaß beim Umbau und allzeit gute Fahrt wünscht Dir

Andreas
aus Südhessen

Hier unsere Hellblaue:

Bild
"Halte Dir jeden Tag 30 Minuten für Deine Sorgen frei,
und in dieser Zeit mache ein Nickerchen."

Abraham Lincoln

Dr.Mabusse
Beiträge: 890
Registriert: So 4. Sep 2016, 09:12
Vespa: mehrere
Land: Eckental

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#21 Beitrag von Dr.Mabusse » Fr 16. Nov 2018, 21:38

Andreas, hast Du die Kunststoffteile angebaut, um die US Reflektoren und den Schlabberlatz zu verbauen?
Oder hast Du einen anderen Weg gefunden, sie zu befestigen?

Danke für eine Antwort
Uli

Benutzeravatar
Hebi
Beiträge: 198
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 13:37
Vespa: GTS 300 l' azzurra
Land: Griesheim, Südhessen

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#22 Beitrag von Hebi » Fr 16. Nov 2018, 23:49

@Dr.Mabusse:

Hi Uli,
die Teile hatte der Freundliche für mich bereits vor der Übergabe angebaut.
Aber es ist wohl recht einfach:
Der Schlabberlatz wurde mit Edelstahlschrauben am vorderen Schutzblech (Kunststoff) befestigt.
die vorderen Reflektoren mit je 2 Bohrungen und den zugehörigen Federscheiben ebenso. Das Rad
musste dazu aber nicht ausgebaut werden.
Die hinteren Reflektoren sitzen ja auf den Kunststoffleisten unterhalb des Blechchassis. Man kann
sie dort ebenfalls mit je 2 Bohrungen und den Federscheiben leicht anbringen. Ich glaube nicht, das
man dazu die Kunststoffleisten abbauen muss (geht aber auch einfach, wenn man das möchte).
Man sollte aber nicht vergessen, die Federscheiben bei SIP mitzubestellen, die gehören nämlich
nicht zu den Reflektoren dazu.

Viele Grüße
Andreas
"Halte Dir jeden Tag 30 Minuten für Deine Sorgen frei,
und in dieser Zeit mache ein Nickerchen."

Abraham Lincoln

Benutzeravatar
krisu
Beiträge: 638
Registriert: Do 15. Nov 2018, 18:03
Vespa: gts300 hpe_gtv 300ie
Land: de
Wohnort: nürnberg

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#23 Beitrag von krisu » Sa 17. Nov 2018, 00:02

Täuscht es oder ist der hintere Reflektor rot? Sollte der nicht ebenfalls orange sein? Ist das in good old Germany zugelassen?
Gruß Krisu

Benutzeravatar
Hebi
Beiträge: 198
Registriert: Fr 17. Nov 2017, 13:37
Vespa: GTS 300 l' azzurra
Land: Griesheim, Südhessen

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#24 Beitrag von Hebi » Sa 17. Nov 2018, 07:58

@krisu:
Das täuscht nicht, der hintere Reflektor ist rot - und zugelassen.
Es gibt folgende Regelungen:
Reflektor nur am hinteren Rad - Farbe orange
Reflektor am hinteren und am vorderen Rad - Farbe bei beiden orange oder:
Reflektor am hinteren und am vorderen Rad - Farbe hinten rot und vorn orange.

Ich habe das in einer entsprechenden Bestimmung auch nachgelesen, deren Nummer
ich allerdings nicht mehr weiß. Der TÜV kennt die aber und macht keine Probleme,
vorausgesetzt die Reflektoren haben E-Zulassung und werden in der richtigen Höhe
angebracht (meines Wissens 30cm).
"Halte Dir jeden Tag 30 Minuten für Deine Sorgen frei,
und in dieser Zeit mache ein Nickerchen."

Abraham Lincoln

Benutzeravatar
krisu
Beiträge: 638
Registriert: Do 15. Nov 2018, 18:03
Vespa: gts300 hpe_gtv 300ie
Land: de
Wohnort: nürnberg

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#25 Beitrag von krisu » Sa 17. Nov 2018, 16:01

Vielen Dank für die Info, Hebi. :D
Gruß Krisu

speedy56
Beiträge: 126
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:51
Vespa: GTS 300ie
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#26 Beitrag von speedy56 » Sa 17. Nov 2018, 18:14

Gute Idee, da hast du ein Unikat mit Erkennungswert. Ich fahre auch 2 färbig, weis/ grau. Das hat was ... :vespa:
LG aus Wien

.. ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs, zuwenig Zeit! ;-)

Benutzeravatar
peter63
Beiträge: 313
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 04:07
Vespa: GTS,Sprint.ET4
Land: Ruhrpott

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#27 Beitrag von peter63 » Sa 17. Nov 2018, 18:24

Bin echt gespannt was am Ende rum kommt,supi Idee.
Ich fahre auch zweifarbig,Matt und Glänzend Schwarz :lol:

Gruß
Sprint Racing 60´s 125 IGET ist da :D

Berny1900
Beiträge: 789
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 12:14
Vespa: GT
Land: Deutschland

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#28 Beitrag von Berny1900 » Sa 17. Nov 2018, 20:48

Hellblau und dunkelblau ist nicht genug Kontrast. Das wird nicht gut aussehen.
Besser ist weiss und schwarz. Oder schwarz und rot. Oder gelb und schwarz.

Hellblau und dunkelblau wird aussehen wie ein Unfallfahrzeug.

Gim2010
Beiträge: 103
Registriert: Di 11. Apr 2017, 10:50
Vespa: GTS 125i
Land: Deutschland

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#29 Beitrag von Gim2010 » So 18. Nov 2018, 09:42

Hallo Corvette.
Ich finde deine Idee der Kombi von hellblau mit dunkelblau super.
Mit Sicherheit wird es Nachahmer geben, aber du bist der 1 mit diesem guten Einfall.
So hast du erst mal eine GTS die nicht jeder fährt.
Von der Stange kaufen so wie ich kann halt Jeder.
Bin auf alle Fälle neugierig auf Fotos von der umgebauten GTS.
Viel Spass bei deinem Projekt wünscht dir Gim 2010.
Einst Untertage malocht, jetzt im Vespahimmel!

Benutzeravatar
krisu
Beiträge: 638
Registriert: Do 15. Nov 2018, 18:03
Vespa: gts300 hpe_gtv 300ie
Land: de
Wohnort: nürnberg

Re: GTS 300 hellblau mit dunkelblau :-)

#30 Beitrag von krisu » So 18. Nov 2018, 13:20

Berny1900 hat geschrieben:Besser ist weiss und schwarz. Oder schwarz und rot. Oder gelb und schwarz.
:lol: :lol: :lol: :lol: Sehr einfallsreich, hat bestimmt noch keiner :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Gim2010 hat geschrieben:Mit Sicherheit wird es Nachahmer geben, aber du bist der 1 mit diesem guten Einfall.
Vielleicht nicht der erste mit der Idee, aber zumindest der ERSTE der es in die Tat umsetzt. :klatschen:
Das Alleinerkennungsmerkmal ist "Corvette" sicher.
Gruß Krisu

Antworten