Teile der „Yacht Club“ nachkaufen

Alles rund um die Primavera + Sprint!
Antworten
Nachricht
Autor
Andi_Sprint
Beiträge: 12
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 12:27
Vespa: Vespa GTS Supertech
Land: Deutschland
Wohnort: Rottach-Egern

Teile der „Yacht Club“ nachkaufen

#1 Beitrag von Andi_Sprint » Mi 22. Aug 2018, 12:34

Servus vom Tegernsee,

ich hab mich hier neu angemeldet und möchte meiner 2012er Vespa 50S die Optik der Yacht Club verpassen. :vespa:

Gibt es denn irgendwo die „Yacht Club“ Plakette und die blauen Streifen an der seite zum nachkaufen? Die Krawatte kann ich selbst folieren, bei den schwarzen Streifen im Fussraum siehts da schon weit schlechter aus. Die kann man ja nicht folieren und auch nicht einfach lackieren. Gäb es dafür eine Methode?

Benutzeravatar
giallo gelosia
Beiträge: 30
Registriert: Di 3. Apr 2018, 11:26
Vespa: GTS 125 SuperSport
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: Teile der „Yacht Club“ nachkaufen

#2 Beitrag von giallo gelosia » Mi 22. Aug 2018, 13:10

Servus,

die Ersatzteile für die Yacht Club-Modelle scheinen schon verfügbar zu sein zB hier:

https://www.sip-scootershop.com/main/ba ... a=1&sort=0

Ciao Mathias

Andi_Sprint
Beiträge: 12
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 12:27
Vespa: Vespa GTS Supertech
Land: Deutschland
Wohnort: Rottach-Egern

Re: Teile der „Yacht Club“ nachkaufen

#3 Beitrag von Andi_Sprint » Mi 22. Aug 2018, 14:36

Stimmt, hab ich mir grad angesehen. Vielen Dank.

Ich hab mal angefragt ob Teile wie die Sitzbank, Kaskade oder der Durchstieg auch bei meiner 2012er Sprint passen. Bin gespannt was die sagen.

Benutzeravatar
hacky
Beiträge: 24
Registriert: Di 3. Jul 2018, 11:52
Vespa: GTS 125 Yacht Club
Land: Berlin

Re: Teile der „Yacht Club“ nachkaufen

#4 Beitrag von hacky » Mi 22. Aug 2018, 15:46

Kannst natürlich auch Teile bzw. die Sitzbank mit blauem Kunstleder beziehen lassen.

Ich hab vor ein paar Wochen bei einem Sattler in Berlin ein Kissen für meine Rückenlehne anpassen lassen.
Das passende Kunstleder fand ich dann in Berlin Schöneberg bei https://www.weissbach24.de/

So sieht das dann auf einer Yacht Club aus:

P.S. Die Streifen und alles sind dunkel blau und nicht schwarz wie weiter oben erwähnt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Da Niederbayer
Beiträge: 138
Registriert: Di 20. Okt 2015, 12:31
Vespa: GTS
Land: Deutschland
Wohnort: I bin aus VIB

Re: Teile der „Yacht Club“ nachkaufen

#5 Beitrag von Da Niederbayer » Fr 14. Sep 2018, 21:47

Hallo Hacky,

mal ne Frage, warst du mit der Yacht-Club in den Flitterwochen,

oder warum hängen an dem Korb Büchsen dran?
Da Niederbayer

Dahoam is da, wo´sd song konnst wos´d wuisd,
weil da eh koa Sau zuaheard.

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12312
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Teile der „Yacht Club“ nachkaufen

#6 Beitrag von Vilstaler » Sa 15. Sep 2018, 06:35

Ja die Teile scheinen schon erhältlich zu sein für die Nachahmer :D

Mein Freundlicher hat eben für eine Kundin eine Kopie einer Yacht auf die Beine gestellt - schaut furchtbar aus,- irgendwie fast identisch und doch nicht Original :lol:
Deshalb hab ich auch das ganz spezielle Nummernschild bekommen BO 1 - was übersetzt "Boot Original" bedeutet :D

Spaß beiseite: Sollte hinhauen,- mir rd. € 550 an Teilen ist man dabei um mit zu schippern ;)

Servus!

Florian
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
hacky
Beiträge: 24
Registriert: Di 3. Jul 2018, 11:52
Vespa: GTS 125 Yacht Club
Land: Berlin

Re: Teile der „Yacht Club“ nachkaufen

#7 Beitrag von hacky » Sa 15. Sep 2018, 12:57

Da Niederbayer hat geschrieben:Hallo Hacky,

mal ne Frage, warst du mit der Yacht-Club in den Flitterwochen,

oder warum hängen an dem Korb Büchsen dran?

Die Yacht war die Hochzeitskutsche :vespa:

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12312
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Teile der „Yacht Club“ nachkaufen

#8 Beitrag von Vilstaler » So 16. Sep 2018, 17:01

hacky hat geschrieben:
Da Niederbayer hat geschrieben:Hallo Hacky,

mal ne Frage, warst du mit der Yacht-Club in den Flitterwochen,

oder warum hängen an dem Korb Büchsen dran?

Die Yacht war die Hochzeitskutsche :vespa:
Is ja prima! Bist wohl in den Yachthafen eingefahren - alles Gute! :klatschen:
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
Feldi
Beiträge: 1148
Registriert: So 3. Okt 2010, 09:23
Vespa: PX 150 + PX200
Land: Bayern
Wohnort: südl. Landsberg am Lech

Re: Teile der „Yacht Club“ nachkaufen

#9 Beitrag von Feldi » So 16. Sep 2018, 21:30

hacky hat geschrieben:
Die Yacht war die Hochzeitskutsche :vespa:
Hallo Hacky
Jetzt müssen aber Fotos von der Hochzeit (Kutsche) her! So was müssen wir sehen,ist doch etwas ganz besonderes!
Bitte, Bitte!!!!
Liebe Grüsse vom Feldi
Einmal Vespa, immer Vespa. Man kommt nie los davon! Ist auch recht so!

Antworten