Schwingeneinheit - Silent-Block

Technik im Detail!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
MarkusS20
Beiträge: 172
Registriert: So 27. Mär 2016, 18:53
Vespa: GTS250
Land: Österreich

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#16 Beitrag von MarkusS20 » Sa 21. Apr 2018, 11:31

und weitere Bilder...beim Eintreiben auf die Nut achten dann geht das schön leicht voran.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MarkusS20
Beiträge: 172
Registriert: So 27. Mär 2016, 18:53
Vespa: GTS250
Land: Österreich

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#17 Beitrag von MarkusS20 » Sa 21. Apr 2018, 11:37

und die NUT in Nahaufnahme - wennst es siehst ist es logisch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Philip403
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Apr 2018, 09:48
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#18 Beitrag von Philip403 » Mo 23. Apr 2018, 07:56

Guten Morgen,
super, vielen Dank! Wenn noch Fragen aufkommen sollten melde ich mich ;)

Benutzeravatar
Sepbel
Beiträge: 359
Registriert: Di 30. Sep 2014, 18:40
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#19 Beitrag von Sepbel » Mo 16. Jul 2018, 11:45

Mir kam es beim Fahren manchmal so vor, als würde da was anschlagen. Gestern hab ich unten rum mal gesucht und bin auf den Silent Block gestoßen. Der ist nur noch zur Hälfte vorhanden. Nach 45T km darf das auch.
Also gibt es mal wieder eine neue Baustelle.

Benutzeravatar
Sepbel
Beiträge: 359
Registriert: Di 30. Sep 2014, 18:40
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#20 Beitrag von Sepbel » Mo 16. Jul 2018, 20:13

Das ganze Gestell ist schon mal ausgebaut. Motor habe ich dafür nicht raus nehmen müssen.
Der Block ist sehr weich. Mal sehen wie fest der neue ist.
Hab leider vergessen ein Foto zu machen. Aber im Stand hat der Silentblock schon an einer Seite angeschlagen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Sepbel
Beiträge: 359
Registriert: Di 30. Sep 2014, 18:40
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#21 Beitrag von Sepbel » Mi 18. Jul 2018, 21:13

Neuer Block macht einen besseren Eindruck.
Aus- und Einbau hat mich ca. 5 Stunden gekostet.
Block ging mit Holz und Hammer wieder in die Halterung.
Ganzer Motorhalter wurde mit Wagenheber in Position gehoben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
thefrogi
Beiträge: 73
Registriert: Do 27. Mai 2010, 22:29
Vespa: GTV250 / PX200
Land: Österreich
Wohnort: Seyring

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#22 Beitrag von thefrogi » Do 23. Mai 2019, 19:06

Hi. Will den Silentblock bei mir auch wechseln.
Wie "bocke" ich dafür am besten auf ?
Am Haupständer ? Und Motor mit Scherenheber nach oben drücken ?
Oder besser nur mit Scherenheber in der Mitte ohne Ständer ?
Reichen die 3 Schraubenan der Linken und Rechten Seite um die Motorschwinge rauszukriegen, oder muss da Auspuf etc auch vorher weg
Thx

VespaPilot
Beiträge: 73
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 14:22
Vespa: GTS125 ie SuperSport
Land: Österreich
Wohnort: Wien

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#23 Beitrag von VespaPilot » Fr 24. Mai 2019, 21:09

schlossbesitzer hat geschrieben:Was wird der Wechsel beim Händler kosten? Hat da jemand Erfahrungen?
Ich habe für den Wechsel letztens rund Eur 300,- gezahlt. :?

Benutzeravatar
MarkusS20
Beiträge: 172
Registriert: So 27. Mär 2016, 18:53
Vespa: GTS250
Land: Österreich

Re: Schwingeneinheit - Silent-Block

#24 Beitrag von MarkusS20 » So 9. Jun 2019, 20:42

thefrogi hat geschrieben:Hi. Will den Silentblock bei mir auch wechseln.
Wie "bocke" ich dafür am besten auf ?
Am Haupständer ? Und Motor mit Scherenheber nach oben drücken ?
Oder besser nur mit Scherenheber in der Mitte ohne Ständer ?
Reichen die 3 Schraubenan der Linken und Rechten Seite um die Motorschwinge rauszukriegen, oder muss da Auspuf etc auch vorher weg
Thx
Hatte motor am ständer und den scherenheber zentral unter dem trittbrett. Über die hinteren dämpfer war das noch stabil genug!

Antworten