Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 22. Sep 2019, 04:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 11. Feb 2018, 21:01 
Offline

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 22:01
Beiträge: 108
Vespa: Vespa Sprint 125
Land: Deutschland
Hallo,

ich habe mich desöfteren gefragt wie es bei Rollern aussieht wenn man in der Stadt abstellt wo autos Parkticket pflichtig sind. Oder ist dies bei Rollern nicht notwenig? Wie darf man den Roller abstellen? Einfach auf der Parkfläche für Autos? Wie sieht es in Holland aus die unglaublich streng sind und heftige Bußgelder verteilen?
Denke ich richtig dass man mit Rollern einfach mehr Vorteile hat als bei Autos?

Was ist erlaubt und was nicht? Wie verhalte ich mich richtig beim Parken?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Feb 2018, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Dez 2012, 01:30
Beiträge: 478
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Auf gebührenpflichtigen Parkplätzen musst Du auch mit dem Zweirad ein Ticket lösen, selbst wenn bereits ein anderes Moped darauf parkt.
Wenn Du Glück hast, wohnst Du in einer Gemeinde, die Parken z.B. auf einem breiten Bürgersteig duldet.
Grundsätzlich ist dies aber nicht zulässig, wird aber oft noch großzügig gehandhabt.
Oftmals stehen aber auch kostenfreie Zweiradparkplätze zur Verfügung.
Parkhäuser hingegen sind fast ausnahmslos tabu für motorisierte Zweiräder.
Wie es in anderen Ländern aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis.

_________________
alu68
www.vespa-coburg.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 00:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Jan 2018, 10:38
Beiträge: 175
Wohnort: Mittelfranken
Vespa: GTS300 Super
Land: Deutschland
In den einschlägigen Motorrad- und Rollerfachgeschäften gibt es Halterungen für Parktickets, Vignetten und Parkscheiben. Die Halterungen werden in der Regel wie ein Kabelbinder am Gabelholm befestigt und können nicht zerstörungsfrei demontiert werden. Das ist wichtig, wenn Du darauf eine Vignette klebst. Eins der Systeme heißt fixiteasy. Aber es gibt bestimmt auch noch andere Anbieter.

Viele Grüße, Matthias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 00:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Jan 2018, 10:38
Beiträge: 175
Wohnort: Mittelfranken
Vespa: GTS300 Super
Land: Deutschland
Nachtrag:

Zu dem Thema hat übrigens der ADAC vor einiger Zeit Informationen ins Netz gestellt:

https://www.adac.de/infotestrat/motorrad-roller/sicherheit-praxis/tipps-motorradfahren/parken.aspx

Viele Grüße, Matthias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Aug 2014, 12:37
Beiträge: 140
Vespa: 125GTS super
Land: China
Übrigens, solltest du nach Österreich kommen, dann brauchst du NICHTS.
JEDE Kurzparkzone ist GRATIS für 2-rädrige-Fahrzeuge.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 10117
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Wenn ich genau wusste, ich parke in der Innenstadt auf dem Parkplatz wo es kostet, habe ich immer ne
alte Handytasche an die RAM Kugel geklemmt....da den Schein rein.

Sonst ausgewiesene Zweiradparkplätze suchen, eigentlich immer für lau.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Mai 2016, 07:11
Beiträge: 828
Vespa: 300 GTS + Cosa200
Land: Deutschland
In Italien z.B. darfst du eigentlich nur auf ausgewiesenen Plätzen parken, einfach mal so irgendwo hingestellt kann 80 Teuronen kosten

_________________
Glück auf und allzeit Gute Fahrt
VG Volker
https://www.vespatour.de
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 14:09 
Offline

Registriert: Mo 11. Okt 2010, 18:49
Beiträge: 39
Vespa: 300gts
Land: lux
Hallo in Luxemburg ist parken für motorisierte Zweiraeder generell kostenlos Trikes und Wüste müssen bezahlen.in Parkhäuser ist es für jedes motorisiertes Gefährt kostenpflichtig :genau:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Feb 2018, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 12301
Wohnort: Niederbayern
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Das wird ja dann bald so ausschauen und die Verbrenner in die Wildnis verdammen was Roller und Mopedparkplatz angeht... ;)

Bild

Da hilft nur Tarnen und Täuschen, und sich ne Elektro-fake-Steckdose einzubauen :)

_________________
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 07:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Feb 2017, 09:51
Beiträge: 206
Vespa: GTS 300 Super
Land: Luxemburg
romag hat geschrieben:
Hallo in Luxemburg ist parken für motorisierte Zweiraeder generell kostenlos Trikes und Wüste müssen bezahlen.in Parkhäuser ist es für jedes motorisiertes Gefährt kostenpflichtig :genau:


Dem muss ich leider widersprechen. Bei uns im kleinen Luxemburg, wird sehr, sehr viel toleriert. Rein von der Gesetzgebung müsste man sich aber genau gleich wie auch Auto verhalten.

Manche Gemeinden bieten kostenlose Motorradparkplärtz, das ich schon richtig.

Aber auf allen anderen Stellen, wo das Parken/Stationieren kostenpflichtig für Autos ist, ist dies ebenfalls der Fall für Motorräder. Geschichten auf dem Bürgersteig in einer Ecke, wo es niemanden stört, sind auch nur Sachen, welche toleriert werden aber in keinster Weise legal sind.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Aug 2018, 21:55
Beiträge: 147
Vespa: PX200E
Land: D
Also in Italien hab ich nur gutes erfahren.
Bin eigentlich mit meinem Kumpel jedes Jahr irgendwo unterwegs und nie irgend ein Ticket bekommen.
Ich hab schon mal auf einer kleinen Verkehrsinsel geparkt, um im Kaffee gegenüber einen Cappuccino zu schlürfen.
Die Carabinieri haben meine alte R100GS angeguckt und sind einfach weitergegangen.
Wie das mit einem Reiskocher ist entzieht sich allerdings meiner kenntnis-.

Gruß Franz

_________________
Gruß Franz.
Eine Signatur kann ich mir von meinem Gehalt leider nicht leisten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de