Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 15. Aug 2018, 21:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 8. Feb 2018, 22:37 
Offline

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 22:01
Beiträge: 115
Vespa: Vespa Sprint 125
Land: Deutschland
Hallo,

ich habe heute die Vespa Sprint S 125 IGET ABS gekauft. Als ich vorher per mail fragte wann die Vespa gebaut wurde, sagte man mir dass das COC am 16 März 2017 ausgestellt wurde was dem Baudatum entspricht.

Nun stelle ich aber nach der Identifikationsnummer fest: issued on 30. März 2016

Place) (Data) Pontedera 17. März 2017

issued heißt ja ausgegeben/ ausgestellt

Was ist nun richtig? Wurde meine Vespa a, 30. März 2016 gebaut oder am 17. März 2017?

Bin ich falsch informiert worden? :?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Feb 2018, 22:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Jan 2018, 10:38
Beiträge: 176
Wohnort: Mittelfranken
Vespa: GTS300 Super
Land: Deutschland
Das erste Datum bezieht sich vermutlich auf die Typengenehmigung, das zweite Datum auf die Ausstellung deiner individuellen Vespa. Also das Datum neben der Unterschrift auf der COC sollte das ungefähre Fertigstellungsdatum Deiner Maschine sein.

Viele Grüße, Matthias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Feb 2018, 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Jan 2018, 10:38
Beiträge: 176
Wohnort: Mittelfranken
Vespa: GTS300 Super
Land: Deutschland
... schau mal auf die Daten Deiner deutschen Zulassungsbescheinigung. Da sollte im Feld 24 als Genehmigungsinhaber Piaggio & C., Düsseldorf stehen. Das Datum in diesem Feld des Fahrzeugbriefs entspricht z.B. bei meiner Vespa dem "Unterschriftendatum" des COC.

Ich denke, Du kannst ganz beruhigt sein.

Viele Grüße, Matthias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Feb 2018, 23:11 
Offline

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 22:01
Beiträge: 115
Vespa: Vespa Sprint 125
Land: Deutschland
Vespex hat geschrieben:
... schau mal auf die Daten Deiner deutschen Zulassungsbescheinigung. Da sollte im Feld 24 als Genehmigungsinhaber Piaggio & C., Düsseldorf stehen. Das Datum in diesem Feld des Fahrzeugbriefs entspricht z.B. bei meiner Vespa dem "Unterschriftendatum" des COC.

Ich denke, Du kannst ganz beruhigt sein.

Viele Grüße, Matthias



Danke für die schnelle Rückmeldung

also das Datum mit (Place)(Data) Pontedera steht tatsächlich neben der Unterschrift.

Ich habe noch nichts zugelassen beim Straßenverkehrsamt. Dies wird nächste Woche geschehen, dann überprüfe ich das nochmal.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Feb 2018, 23:55 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4970
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
ganz oben rechts steht aufm COC, wann das Fahrzeug an welchen Händler ausgeliefert wurde

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 00:02 
Offline

Registriert: Mi 15. Nov 2017, 22:01
Beiträge: 115
Vespa: Vespa Sprint 125
Land: Deutschland
Rita hat geschrieben:
ganz oben rechts steht aufm COC, wann das Fahrzeug an welchen Händler ausgeliefert wurde

Rita



Ja da steht 16. März 2017 also oben rechts

und neben der Unterschrift: (Place) (Data) Pontedera 17. März 2017

Deswegen kann es nicht sein dass die vespa am 16. März 2017 hergestellt wurde...

bin grade wieder ganz verwirrt..... :?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 00:14 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4970
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
die wurde ein paar Tage vorm 16.März gebaut.....
Du kannst auch noch auf die Reifen gucken....
wenn da z.B. 0216 als DOT Nummer drauf steht...... sind die Reifen in der 2ten Woche 16 hergestellt

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 01:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Jun 2009, 12:02
Beiträge: 1276
Vespa: GTS 125
Land: Lower-Austria
Wie genau werden die Angaben von Piaggio überhaupt genommen?

Ein Herstellungstag ist weder relevant noch gibt es ihn in der Realität. Denn wann der Motor gebaut wurde, wann seine Einzelteile wie Zylinder, Pleuel, Nockenwelle und Ventile gebaut wurden, wann die Karosse lackiert wurde und wann die darauf zu montierenden Teile (Sattel, Scheinwerfer, Tacho... ) hergestellt wurden, ist oftmals gar nicht mehr zu eruieren.

Was ist, wenn ein Fahrzeug hergestellt wurde, dann die Endkontrolle nicht besteht und daher wieder zurückgeschickt wird, wo dann irgendwelche Kleinigkeiten nachgebessert werden, etwa das Seil zur Sitzöffnung neu eingestellt wird und das Fahrzeug somit erst ein paar Tage später das Werk verlässt?

Ich glaube, in die angegebenen Daten wird einfach zuviel hineininterpretiert.

Kanaldeckel

PS: Ein Mensch ist ja auch schon 9 Monate alt, wenn er geboren wird ;)

_________________
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 01:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 4107
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Kanaldeckel hat geschrieben:
Was ist, wenn ein Fahrzeug hergestellt wurde, dann die Endkontrolle nicht besteht....

Bei Piaggio? :mrgreen:
Du meinst sicher allgemein.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Okt 2016, 14:44
Beiträge: 129
Wohnort: Nordschwarzwald
Vespa: GTS300 SS 2017
Land: Deutschland
Wenn das mit dem Datum so stimmt hatte meine am 07.07.17 "Geburtstag" :lol:

Gruß vom Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 09:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10338
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
@Kanaldeckel

"PS: Ein Mensch ist ja auch schon 9 Monate alt, wenn er geboren wird ;)"

Nicht ganz richtig... es sind 10 Monate....so rechnen´s auch die Ärzte ;) (Klugscheißmodus ON) :)

"Was ist, wenn ein Fahrzeug hergestellt wurde, dann die Endkontrolle nicht besteht...."

Das Datum mit der Händlernummer und die Zuweisung/Ausstellung der COC Papiere kommt erst in den Druck bzw. wird erst ausgestellt wenn dieser Vorgang der Endkontrolle im Werk durchlaufen ist und nicht vorher

@Rita

Bezügl. über das Prod.-Datum der Reifen erschließt sich nur eines, und zwar wie alt der Reifen ist. Das hat doch mit der Vespa nichts gemein außer Schlüsse ziehen zu können wie alt die Vespa max. sein könnte. Das sind 2 Baustellen - eigenständige ;)

Ich hab jetzt auch mal nachgesehen bei meiner GTS Ezl. 08.06.2016

In den COC-Papieren steht oben rechts (an den Händler) das Datum vom 09.05.2016
Unter Punkt 07 ist das Datum der EC Typisierung hinterlegt (Genehmigung vom 21.03.2014)

Ausgestellt wurde das EC Certifikat in Pontedera am 10.05.2016

Was heisst: Am 09.05.2016 durchlief die Endkontrolle in Pontedera und die Zuweisung an den entsprechenden Händer
Am 10.05.2016 wurde das EC Certifikat für die Auslieferung der Vespa erstellt und der Sped.-Auftrag erteilt
Am 08.06.2016 wurde die Vespa die zwischenzeitlich im Zeitraum vom 10.05 bis 07.06. an meinen Vertragshändler ausgeliefert wurde schlussendlich am 08.06.2016zugelassen.

Somit war die Vespa in etwa vom Produktionszeitraum bis zur Auslieferung an mich maximal 4 Wochen alt (09.05/10.06.2016) Nach den Papieren jedenfalls und den Ausstellungsdaten! Es könnte aber auch der Fall sein, das eine gewisse Charge produziert wurde und die Vespe paar Wochen herumstand. In der Regel ist das aber so, das so eine Charge ein enges Zeitfenster durchläuft und die Vespe deshalb frisch vom Montageband gelaufen ist. In Pontedera läuft das alles ja schön nach der jeweiligen "Farbe" und keinem Durcheinander an Farbe... Erstmal DIE, wo die meisten Bestellungen vorliegen - beispielsweise blau... u.s.w.

Was interessieren da die Reifen die aus dem Vorjahr sein könnten oder Bauteile die in der Vespa verbaut wurden und von der Lagerbevorratung her schon paar Jahre liegen könnten? Das sagt doch nichts darüber aus wann der Roller zusammengebaut wurde...

Gruß! Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 10:22 
Online
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9182
Vespa: ja
Land: Deutschland
Falsch, lieber Florian! ;)
Das Produktionsdatum der Reifen sagt sehr viel aus. Natürlich nicht taggenau, aber erfahrungsgemäß liegen auch keine 3 Monate dazwischen.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 11:01 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2012, 22:01
Beiträge: 1527
Vespa: PX 200
Land: Deutschland
Vilstaler hat geschrieben:

Bezügl. über das Prod.-Datum der Reifen erschließt sich nur eines, und zwar wie alt der Reifen ist. Das hat doch mit der Vespa nichts gemein außer Schlüsse ziehen zu können wie alt die Vespa max. sein könnte. Das sind 2 Baustellen - eigenständige ;)



Das Produktionsdatum der Reifen und anderer gekennzeichneter Anbauteile, (Batterie, Kunststoffteile usw.) ist im allgemeinen bei Serienherstellern ein recht brauchbarer Hinweis auf das Fertigungsdatum. Im Automobilbereich sind die Teile durch "Just in Time" oft nicht mal ein Monat alt.

Schorsch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 16:10
Beiträge: 744
Vespa: 50 N
Land: Deutschland
....das sind aber Sorgen.... :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Nov 2017, 19:03
Beiträge: 284
Vespa: Sprint 50 4T 4V
Land: Deutschland
Genau deswegen wird beim Auto auch immer von EZ=Erstzulassung (beim Verkauf) gesprochen und von Modelljahr. Wenn ein -Modelljahr 2018- am 01.07.2017 beginnt und das Auto laut Produktionsdokumentation am 01.07.2017 begonnen wurde gebaut zu werden, ist es ein Modelljahr 2018. Die Sprint bekam ab Juli 2017 schwarze Felgen. Meine wurde laut COC im Juli 2017 gebaut, also passt es ganz gut :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mowag, Sfera R.I.P. und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de