Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 14:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grüße von der Saarschleife
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 23:01 
Offline

Registriert: Do 1. Feb 2018, 19:59
Beiträge: 1
Vespa: Sprint 50 4T 3V
Land: Deutschland
Hallo zusammen,
mein Name ist Tobias und ich lese hier schon seit ca. November letzten Jahres still und heimlich, aber fleißig mit.
Da mein Täglicher Arbeitsweg nur etwa 3-4Km beträgt möchte ich mir eine Vespa zulegen, um damit in den warmen und trockenen Monaten zur Arbeit zu rollern :vespa: .
Ich besitze keinen Führerschein der Klasse A1 und strebe daher ein 50ccm Modell an.
Obgleich ich über keinerlei Erfahrung mit anderen Rollern verfüge und auch „Vespa“ für mich absolutes Neuland ist, war für mich klar, dass nichts anderes in Frage kommt (Allles andere wirkt mir persönlich nicht Stilvoll genug :D ).

Jetzt habe ich den Weg hierher gefunden und was soll ich sagen...einfach gemacht ein passendes Modell für mich zu finden wird es mir nicht :(
War ich mir im November noch sicher, dass es eine schöne Sprint 4T 4V wird, so brachte die Information nach ein wenig stöbern hier im Forum, dass 2018 ein neues Modell erscheint die Hirnmasse wieder zum grübeln :unwissend:.
Dem entgegen stehen nun einige Threads in denen der neue 3,3 PS Motor von den Spezis unter euch nicht gerade gelobt werden was Performance (wenn man bei 50ccm denn überhaupt davon reden darf) anbelangt.

Ich jedenfalls bin mir nun absolut unschlüssig und werde in jedem Fall die ersten Testberichte der Profis unter euch abwarten :bier: .
Auch von der Elettrica bin ich nicht gänzlich abgeneigt :lol: .

Freue mich bis dahin aber hier mitzulesen und einiges Interessantes über die „Wespe“ zu erfahren.

Gruß Tobi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße von der Saarschleife
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2018, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 3856
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Hallo Tobi, herzlich willkommen bei uns.
Viel Erfolg bei der Entscheidung und der anschließenden Suche deiner Zukünftigen.
Gruß aus Warburg.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße von der Saarschleife
BeitragVerfasst: Fr 2. Feb 2018, 01:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:58
Beiträge: 3762
Wohnort: Rosenheim
Vespa: SG & AfrikaTwin
Land: Oberbayern
Viel Spass mit deiner :vespa: und immer sichere Fahrt!

Grüsse aus Rosenheim,

Thomas

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße von der Saarschleife
BeitragVerfasst: Fr 2. Feb 2018, 06:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Dez 2017, 16:34
Beiträge: 279
Wohnort: Freiburg i. Br.
Vespa: ET2, GTS125
Land: Deutschland
Hallo Tobias,

viel Glück bei der Findung deiner ersten Vespa, es werden dir hier einige zur Seite stehen und dich beraten aber natürlich erstmal Herzlich Willkommen.

Gruß Franky

_________________
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. (Mark Twain)

https://www.vespa-freunde-suedbaden.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße von der Saarschleife
BeitragVerfasst: Fr 2. Feb 2018, 07:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jan 2010, 10:59
Beiträge: 907
Vespa: gts 300 Super
Land: Nord-Hessen
Hallo und herzlich willkommen
bei uns im Forum :)
Gruß Jean


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grüße von der Saarschleife
BeitragVerfasst: Fr 2. Feb 2018, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9814
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Guten Morgen!

Vom Entscheid her würde ich mich ganz klar nach der 4 PS-Ausführung umsehen... Ich frage mich wie man konzentriert im Stadtverkehr herumdüsen will um nebenbei mit Bluetooth-Anbindung und dem ganzen Geschmarre klar die Birne auf den Verkehr konzentrieren will.... scheinbar in der heutigen Zeit unverzichtbar immer und überall erreichbar zu sein, aber muss das denn auf dem Zweirad das sowieso das Nachsehen hat wenn´s kracht obendrauf noch ein feature sein wo auch ein FS-Neuling mit null Erfahrung erstrecht abgelenkt wird?

Drauf gepfiffen,-...... ist genauso wichtig wie im Lambo eine B & O Anlage mit 1000 Watt wenn die Ursprünglichkeit so ner Fahrmaschine kaputt gemacht wird. Will ich fahren oder will ich Musik hören? Ich denk mal eher fahren.....

Eine Vespa ist zwar nicht mit einem Lambo zu vergleichen und der Vergleich wohl weit hergeholt, aber mir geht´s darum diese Sinnlosigkeit zu verdeutlichen nur weil man einem Trend nachläuft der heisst:"Ich hab das Neueste und der Nachbar hat´s noch nicht"... Wahnsinn!

Jeder Fuffi Fahrer frägt sich sowieso warum das Ding lt. Gesetzgeber nur 45 Sachen laufen darf, und dann vergess ich mal schnell 1 PS weniger bei der ganz neuen nur weil ein anderes Display statt blau nun rot hinterlegt/beleuchtet ist und so ein feature wie eine Bluetoothanbindung?! Wie oft nutzt und braucht man das? Wie oft lenkt das wohl ab während des Fahrbetriebes?

Für mich macht´s eher Sinn die eh bescheidene Leistung nicht nochmal um 20% beschnitten zu bekommen, weil ich die 1.000 mal mehr benötige wie den anderen eigentlich nutzlosen Mist. Schau Dir mal an wie´s auf der Straße zugeht... Erwachsene hängen mitten im Berufsverkehr nur noch mit Blick auf´s Handy gerichtet wie wandelnde Zombies herum - eine Generationsentwicklung bei der man sich manchmal frägt "geht´s noch - sind die noch ganz koscher in der Birne und wie reagieren die wohl wenn denen mal der Akku abkratzt, und wie vertreiben sie sich dann die Zeit"?! :roll:

Was mich anbelangt ganz klar mehr Leistung also DIE mit gut 4 PS... Spaß haben,- nicht noch zusätzlich abgelenkt sein, und an der Ampel die NEUEN 3 PS´ler klar hinten am Auspuff schnuppern lassen. ;)

GoPro Hero darf natürlich auch nicht fehlen damit ich wie der Affe auf´m Schleifstein mit meinen 45 Sachen (auf der Geraden) mal zeige was ich drauf habe in der nächsten Kurve um es dann bei You Tube einzustellen für ne Hand voll Klicks, um dann weiter kritisiert zu werden weil man den Kurvenausgang ganz anders genommen hat und die Kommentare der Klugscheißer die´s besser wissen reinzuziehen.... Wunderbar! :lol:

Ich bin wirklich ein Mensch der im Jetzt und Heute angelangt- und einer modernen Technik mit Interesse gegenübersteht falls es jemanden geben sollte der da sagt:"Ja ja,-..gestern war alles besser"... Komischerweise was Technik anbelangt werden Dinge von "gestern" aber immer teurer und unerschwinglicher - warum wohl"? Aaach ja,-... komisch... dahingehend sind wir dann doch wieder einer Meinung ;)

Gruß!

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de