Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 22:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GTS 300: Anlasser geht nicht mehr
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 20:33 
Offline

Registriert: Do 15. Okt 2015, 18:03
Beiträge: 8
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Hallo,

ich habe meine 300er seit 2 Jahren und bisher sprang sie immer ohne Probleme an - auch nach längerer (3 Monate) Standzeit. Heute bin ich ganz normal zur Arbeit gefahren, ohne Probleme. Als ich Abends (Vespa stand Stunden im Dauerregen) nach Hause wollte, ging der Anlasser nicht mehr. Konkret: Zündung an: alle Lichter leuchten wie immer, Bremse gezogen, Anlasserknopf gedrückt: nix. Ich habe natürlich auch den Kill-Schalter (Not-aus) kontrolliert, brachte aber keine Veränderung. Zusätzlich habe ich alle Schalter mit Kontaktspray eingesprüht, brachte aber auch nichts. Mehrmals Zündung an und aus etc.: kein Erfolg.
Was mir auffiel war, dass bei eingeschalteter Zündung weder das Bremslicht ging, noch die Blinker (vielleicht ist dies aber normal, habe vorher nie darauf geachtet).

Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte. Bin wirklich ziemlich ratlos, da ich bisher noch nie Probleme mit dem Anlassen hatte.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Vielen Dank und viele Grüße
Tom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 21:03 
Offline

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 21:15
Beiträge: 755
Wohnort: Rheinland
Vespa: GTV 250,Transalp
Land: Schland
Kein Bremslicht, kein Anlasserstrom. Hast Du mal geschaut ob das Bremslicht bei beiden Bremsen nicht geht? Die Schalter sind nicht die zuverlässigsten. Ansonsten zuerst mal Sicherungen etc checken.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 21:06 
Offline

Registriert: Do 6. Jul 2017, 18:58
Beiträge: 623
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
Genau!
Klingt sehr nach nem Sicherungsdefekt..
Der Anlasser ist ziemlich robust, wenn du ein Messgerät hast dann checke mal den stromfluss..
Dabei kannst du auch alle masseverbindungen checken..

Glaube nicht dass es ein mechanisches Problem ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9801
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Ich würde mal auf die Batterie für´s Erste tippen... ;)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 22:06 
Offline

Registriert: Do 15. Okt 2015, 18:03
Beiträge: 8
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Danke für die vielen Antworten!

Ich habe dass mit dem Bremslicht erwähnt, da der Anlasser ja nur geht, wenn die Bremse gezogen ist. Ich weiß nur nicht, ob das Bremslicht auch bei eingeschalteter Zündung gehen sollte (ich vermute mal: ja).
Bremslicht geht bei beiden Bremsen nicht. (Und wie gesagt, Blinker geht auch nicht). Werde morgen mal die Sicherung überprüfen (hatte heute keine Chance dazu: zu dunkel, Dauerregen (Berlin), keine Taschenlampe dabei).

Auf die Schnelle: ist im Sicherungskasten zur Not eine Ersatzsicherung vorhanden?

P.S.: Batterie (nicht getestet) sollte OK sein. Anlasser hat immer kräftig gestartet, kein Rumgewürge etc.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 22:36 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 17:24
Beiträge: 3020
Vespa: GTS 300 SS,HD FatBob
Land: Deutschland
Batterie ist das nicht.... dann würde es nur klackern...meine Batterie machte nach 5 Jahren im Winter schlapp aber da klackerte es nur noch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 22:58 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 15:33
Beiträge: 867
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Bestimmt ne Sicherung durch. Bremslicht und Blinker müssen gehen, auch wenn nur die Zündung an ist und der Motor noch nicht läuft.

Frage ist dann halt, warum ist die Sicherung durchgebrannt?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 23:03 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 15:30
Beiträge: 365
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Hatte ich mal an der Sfera.

Da waren beide Bremslichtschalter an den Handgriffen defekt. Die Folge war, daß auch der Anlasser nicht frei gegeben wurde.

Kleine Bauteile, die jeweils 3,00 € kosteten - und alles war wieder gut.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 23:50 
Offline

Registriert: So 3. Jan 2016, 17:17
Beiträge: 30
Vespa: LX125, GTS300ie FL
Land: Deutschland
DrDont hat geschrieben:
Was mir auffiel war, dass bei eingeschalteter Zündung weder das Bremslicht ging, noch die Blinker

Die Fehlerbeschreibung passt zum GTS FL ab 2014.
Die Sicherung F4 (7.5A, Handschuhfach zweite Sicherung von links) versorgt
- Hupe
- Bremslicht
- Anlasser Relaisspule
- Fahrlicht Relaisspule
- Blinker Relais
- USB Buchse
- Erweiterungsstecker Pin 8

Im letzten Jahr gab es hier einen Fall mit gleichen Symptomen. Beim Tausch der Sicherung ist diese sofort wieder durchgebrannt! Die Fehlerursache war ein Kurzschluß in der ab Werk verbauten USB Buchse.

Gruß Klaus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 00:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 3852
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Jetzt wo du es sagst Klaus.
Der Ollo hatte das gleiche Problem der arme.
Es ist auch noch ein Fehler im Schaltbild bzw. Handbuch erkannt worden. Si 4 und 6 ist vertauscht in der Beschreibung.
An dem Fehler haben wir mitgelitten aber standen im treu zur Seite bis er selbst den defekten USB Anschluß entdeckte.

Den Link brauchst du. <klick> Tom.
Viel Erfolg.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 08:55
Beiträge: 3098
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Aber am Killschalter liegt es nicht?

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 13:26 
Offline

Registriert: Do 15. Okt 2015, 18:03
Beiträge: 8
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Hallo an alle,

nochmals ganz vielen Dank für die konstruktiven Antworten!

Besonderen Dank an mikesch, der mir den Weg von Olle erspart hat: In der Tat war die 7.5 A Sicherung (2. von links) durchgebrannt. Habe mir 4 neue gekauft, ausgewechselt, Zündung an: nix! Wieder durchgebrannt. USB-Stecker ausgebaut, neue Sicherung rein: alles OK!!!!!

Wahnsinn! Ihr habt mir wirklich eine elendlange Fehlersuche erspart! Tolles Forum!

Euch allen noch einen schönen Tag und eine gute Fahrt!

Beste Grüße
Tom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 3852
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
:D Komm, ich hab nur den Link eingestellt.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 808
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Kurzer in der ab Werk verbauten Buchse. Das sollte man den Deppen wirklich um die Ohren hauen. Nun ist das ja nicht das erste Mal, dass sowas passiert.

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Jan 2018, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 18:55
Beiträge: 1449
Wohnort: Österreich
Vespa: Twinni-Raptor300
Land: Österreich
Zumal die original Buchse mit 87€ echt teuer ist.
Ciao peter

_________________
Alle meine Projekte zum nachgucken.
Twinni-vespa
Raptor


viewtopic.php?f=29&t=28407

viewtopic.php?f=17&t=33802

viewtopic.php?f=17&t=15277

www.Petersrollerteile.at


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eleu, Olli_S und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de