Px 1981 etwas tieferlegen

Alles rund um die PX + PK!
Antworten
Nachricht
Autor
RaGe-Photographics
Beiträge: 4
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 10:18
Vespa: Vespa P 80 X 1981
Land: Deutschland
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Px 1981 etwas tieferlegen

#1 Beitrag von RaGe-Photographics » So 12. Nov 2017, 17:17

hallo,
da ich meine PX gerade zerlegt habe, möchte ich das gute stück vorne ca. 5 cm tiefer legen.
hat eventl jemand Erfahrung damit oder kann mir ein par Tips geben??
Gruß Ralf

d-marc
Beiträge: 904
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:15
Vespa: P200E, NC750SD
Land: D
Wohnort: Rheinland

Re: Px 1981 etwas tieferlegen

#2 Beitrag von d-marc » So 12. Nov 2017, 20:09

5cm sind aber reichlich "etwas". Am ehesten würde mir ein PK/ET4-Federbein einfallen, das bringt am Federbein 3cm - da die Aufnahme über der Achse ist entspricht das auch der Niveauveränderung (also nicht gehebelt). Würde aber vorher noch checken ob die Maße des Aufnahmemaul unten gleich sind, da bin ich jetzt nicht sicher. Ein paar Millimeter kann man ggf. noch beim Gummiblock oben rausholen und da einen gedrehten, flachen Kunststoffteller verwenden.

RaGe-Photographics
Beiträge: 4
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 10:18
Vespa: Vespa P 80 X 1981
Land: Deutschland
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Px 1981 etwas tieferlegen

#3 Beitrag von RaGe-Photographics » So 12. Nov 2017, 20:34

...dankew für den Tip.... habe mal geschaut...

Px Dämpfer ca. 255 mm
Pk Dämpfer 200 bis 210 mm

wären dann ja um die 5 cm oder??
Gruß Ralf

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11093
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Px 1981 etwas tieferlegen

#4 Beitrag von Wenne » So 12. Nov 2017, 21:11

Schaue doch mal in das GermanScooterforum. Dort wurde das Thema ordentlich durchgekaut und entsprechend sind die Spezialisten vorhanden.
PK-Gabel wird gerne verwendet, aber ich bin nicht der Fachmann hierfür.
Einfach mal nebenan schauen.

Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Zwoatackter
Beiträge: 744
Registriert: Mo 7. Aug 2017, 15:10
Vespa: 50 N
Land: Deutschland

Re: Px 1981 etwas tieferlegen

#5 Beitrag von Zwoatackter » Di 14. Nov 2017, 13:45

.
Zuletzt geändert von Zwoatackter am Sa 25. Nov 2017, 13:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
GPDriver
Beiträge: 5147
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 15:57
Vespa: GTS 300 mit Zard
Land: Deutschland

Re: Px 1981 etwas tieferlegen

#6 Beitrag von GPDriver » Di 14. Nov 2017, 16:32

Das haben die Scooterboys schon vor etlichen Jahren gemacht.

https://www.google.de/search?q=vespa+px ... lqXsJW92lM:
Northern Soul

Keep the faith

Vollhorst
Beiträge: 1465
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 10:07
Vespa: Ohne ABS u. Garantie
Land: Warnwestenland

Re: Px 1981 etwas tieferlegen

#7 Beitrag von Vollhorst » Di 14. Nov 2017, 21:28

Da gibt es diverse mehr oder weniger aufwendige Möglichkeiten...

Schau mal auf www.scooter-and-service.de oder da: https://www.germanscooterforum.de/topic ... fo-1seite/

Joerg72
Beiträge: 3
Registriert: So 17. Dez 2017, 13:52
Vespa: PX
Land: Deutschland

Re: Px 1981 etwas tieferlegen

#8 Beitrag von Joerg72 » So 17. Dez 2017, 14:01

"etwas" tiefer legen sind nicht 5 cm - das ist schon relativ extrem. sehr viel mehr geht mit "haus"mitteln auch nicht. egal was du vor hast - sofern du kein schweißer bist: such dir jemanden der das kann und ordentlich macht.

Zwoatackter
Beiträge: 744
Registriert: Mo 7. Aug 2017, 15:10
Vespa: 50 N
Land: Deutschland

Re: Px 1981 etwas tieferlegen

#9 Beitrag von Zwoatackter » So 17. Dez 2017, 15:37

Tieferlegen ist kontraproduktiv ;)

Benutzeravatar
vespaopa
Beiträge: 126
Registriert: Do 18. Jun 2009, 07:25
Vespa: 125 GTS,P200E
Land: Österreich,Wien 1220
Wohnort: Seestadt Aspern

Re: Px 1981 etwas tieferlegen

#10 Beitrag von vespaopa » So 17. Dez 2017, 15:56

Zwoatackter hat geschrieben:Tieferlegen ist kontraproduktiv ;)
Er ist schon wieder auferstanden, obwohl erst Weihnachten ist. Ich wünsche ihm auch schöne!
Vespa P200E Bj 1981, Weinrot
Vespa 125 GTS Bj 2009, Dragonred, SIP Tacho mit Drehzahlmesser,Navi,12 V Steckdose,LED Blinkerlampen mit Tagfahrlicht,Voltmeter,Warnblinkanlage,Sturzbügel,Fußmatte,Original Topcase,Ein Schlüsselsystem Zündschloss>Topcase,Nolan 43 Air+Intercom,Michelin City Grip (NIE WIEDER LENKERFLATTERN),Ölthermometer,Nautilus Horn, Brembo mit TÜV,LED Brems-Schlusslicht,Pinstripes

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 10604
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Px 1981 etwas tieferlegen

#11 Beitrag von avanti » So 17. Dez 2017, 18:38

Zwoatackter hat geschrieben:Tieferlegen ist kontraproduktiv ;)
Sich selbst löschen auch ...

Antworten