Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

Technik im Detail!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
The Vesparider
Beiträge: 541
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz

Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#1 Beitrag von The Vesparider » Mi 1. Nov 2017, 17:02

Ich habe jetzt schon einige Videos dazu gesehen, dass manche an ihrer GTS die hinteren Blinker auch als Bremslichter mit LEDs benutzen. Aber ohne, dass die Blinkerfunktion flöten geht.

Nun, ich denke, dass man sowas sogar durch den deutschen TÜV bekommt, da das ja eine Erhöhung der Sicherheit bedeutet und weil der Unterschied zwischen Bremslicht und Rücklicht bei der GTS mit der Serienleuchte nicht besonders hoch ist....

Außerdem ist mir beim Fahren schon ein paar mal aufgefallen, dass der rückwertige Verkehr erst recht spät erkennt, dass ich mit der Vespa bremse. Das ist mit meiner alten GT seltener passiert (wenn auch manchmal), da der optische Unterschied zwischen normalen Rücklicht und Bremslicht einfach größer war wegen der 24 Miniglühbirnchen.... Obwohl das GT-Rücklicht insgesamt deutlich dunkler war als das der GTS...

Nun meine Frage: Hat jemand schon mal die Blinker auch als Bremslicht umgebaut ohne die Blinkerfunktion einzuschränken???

Ist nur mal so aus Interesse, da ich nicht auf die alte Rücklichtaufnahme mit Zubehörrücklichtern umbauen möchte. Gefällt mir alles nicht, was es da gibt... Es sei denn es gibt langsam Zubehörrücklichter mit E-Prüfzeichen für das Faceliftmodell....

Danke für die Antworten!
lg loris
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute

Benutzeravatar
OldStyle
Beiträge: 1150
Registriert: Di 20. Apr 2010, 22:12
Vespa: X-Max 400, RIP GT200
Land: Austria

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#2 Beitrag von OldStyle » Mi 1. Nov 2017, 17:18

The Vesparider hat geschrieben:Nun, ich denke, dass man sowas sogar durch den deutschen TÜV bekommt, da das ja eine Erhöhung der Sicherheit bedeutet und weil der Unterschied zwischen Bremslicht und Rücklicht bei der GTS mit der Serienleuchte nicht besonders hoch ist....
Und warum sollte der TÜV eine als Blinkleuchte geprüfte Einheit plötzlich als Bremslicht durchgehen lassen ? ;)

Gruß OldS
"Idioten muss man nicht suchen. Sie melden sich von selbst " ;)

Benutzeravatar
The Vesparider
Beiträge: 541
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#3 Beitrag von The Vesparider » Mi 1. Nov 2017, 17:40

Das ist ne gute Frage, und weiß ich auch nicht. Trotz Allem suche ich wie immer nach Erfahrungsberichten von Menschen die das an ihrer GTS schon gemacht haben... Wenn es keine gibt in D, A oder CH weiß ich auch warum: TÜV, und MFK sagen mal wieder: NO F.....G WAY :mrgreen:

Alternativen finden sich immer :!:
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute

trainwave
Beiträge: 628
Registriert: Do 6. Jul 2017, 18:58
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#4 Beitrag von trainwave » Mi 1. Nov 2017, 18:54

Ich fahre als Brems- und Schlusslicht jeweils passende LED aus dem Zubehörhandel. Trotzdem ich schon die hellsten verfügbaren LED genommen habe, ist der Unterschied nicht wirklich sehr groß..
Bei ebenfalls von mir ausprobierten Blinkleuchten waren sogar die Originalen heller..
Ich würde das nicht nochmal austauschen, da der Unterschied wirklich recht gering ist.

TÜV Segen wirst Du dafür in D nicht bekommen..

Benutzeravatar
The Vesparider
Beiträge: 541
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#5 Beitrag von The Vesparider » Mi 1. Nov 2017, 19:19

Nein nein das meinte ich nicht trainwe... Es gibt manche die haben in den Blinkern eine zweite Birne drin (meistens LED) die dann auch rot leuchtet wenn man bremst! Und wenn man mit angeschalteten Blinker bremst, funktioniert der Blinker trotzdem!

Ich suche mal das Video, Moment!
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute

Benutzeravatar
Hansebaron
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 2. Apr 2012, 18:16
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#6 Beitrag von Hansebaron » Mi 1. Nov 2017, 19:19

The Vesparider, ich weiß genau, was du meinst, der ACHTUNG-Effekt der Zweifadenbirne ist schlechter, belangloser wahrnehmbar, als eine separate Bremslichteinheit.

Evtl. kann man das Innenleben des Primavera/Sprint nutzen, oder sogar, mit einigen GFK-Anpassungsarbeiten, die komplette Einheit nutzen. Beides vermutlich verboten ;)

Ich kann Dir versichern, dass das Bremslicht mit seinen 6 LED, welches in der Mitte des glühbirnenbeleuchteten V sitzt, dem Hintermann die Netzhaut flutet! :idea:

Das finde ich als Biker bei nur einem Schlusslicht extrem pro, auch wenn ich nachts als letztes Fahrzeug an einer Ampel etc. stehe, lasse ich zur Sicherheit/Sichtbarkeit für herannahende PKW

gerne noch das Bremslicht zusätzlich an!

Grüße, Dee
Bild

Benutzeravatar
The Vesparider
Beiträge: 541
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#7 Beitrag von The Vesparider » Mi 1. Nov 2017, 19:22

Hier als Bespielvideo aus Schweden: https://www.youtube.com/watch?v=y9wF-SRedD0

Dieser Modulator muss es ja gar nicht sein, aber dass man halt zwei weitere Bremsleuchten hat finde ich schon sehr sinnvoll!

Schaut's auch mal an, dann wisst ihr was ich meine...
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute

Benutzeravatar
The Vesparider
Beiträge: 541
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#8 Beitrag von The Vesparider » Mi 1. Nov 2017, 19:24

Hansebaron, dass ist genau das was ich meine! Ich merke halt einfach, dass die Reaktion des rückwärtigen Verkehrs gerade bei Tageslicht, nicht sehr gut wenn man mit der GTS in die Eisen hämmert....

Zudem brauche ich ja Winterideen, sonst wird es doch langweilig! :mrgreen:
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute

Bombardc4
Beiträge: 290
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 11:37
Vespa: 16er GTS 300
Land: Breisgau

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#9 Beitrag von Bombardc4 » Mi 1. Nov 2017, 19:58

Also mit der GTS " in die Eisen hämmern" geht ja konstruktionsbedingt doch relativ sanft.
Richtige Bikes machen das schneller und haben auch nur eine Bremsleuchte.

Gruß
Michael

" Ein Auto ist erst dann schnell, wenn man morgens davorsteht
und Angst hat es aufzuschließen "

Walter Röhrl

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1245
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#10 Beitrag von schmoelzer » Mi 1. Nov 2017, 21:39

Ich finde die Stroboskopfunktion interesanter, als die zwei zusaätzlichen Lampen, die ohne E Prüfzeichen in der EU keine Chance hat.

Grüße

Martin

Benutzeravatar
The Vesparider
Beiträge: 541
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#11 Beitrag von The Vesparider » Mi 1. Nov 2017, 22:39

Bombardc4 hat geschrieben:Also mit der GTS " in die Eisen hämmern" geht ja konstruktionsbedingt doch relativ sanft.
Richtige Bikes machen das schneller und haben auch nur eine Bremsleuchte.

Gruß
Michael
Hab ich mir auch gedacht 2 Sekunden, nachdem ich das geschrieben hatte :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute

Benutzeravatar
GPDriver
Beiträge: 5149
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 15:57
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#12 Beitrag von GPDriver » Do 2. Nov 2017, 15:51

Hast Du Dir schon mal das Klarglas-Rücklicht des Scooter Centers angesehen?

Gruß Gundolf
Northern Soul

Keep the faith

Benutzeravatar
The Vesparider
Beiträge: 541
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#13 Beitrag von The Vesparider » Do 2. Nov 2017, 20:05

Ja die hab ich gesehen. Besonders das Rücklicht von Moto Nostra gefällt mir. Aber anscheinend kann man das nicht auf den originalen Chromrahmen bauen.

Aber witzig ist, dass jetzt Moto Nostra bei SC einen schwarzen Rahmen für die Facelift anbietet, wo dann von SC drunter steht: `die perfekte Ergänzung du einem LED- Moto Nostra Rücklicht'?????????

Also kann man das Moto Nostra Rücklicht auf den schwarzen Rahmen von Moto Nostra auf die Faclift GTS bauen???? :?: :?: :?: :?:

Ich versteh gar nix mehr... Wenn jemand mehr darüber weiß, bitte hier reinschreiben :mrgreen:

Danke :genau:
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute

Benutzeravatar
hotdwarf
Beiträge: 446
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 21:14
Vespa: GTS 300 SS
Land: Deutschland

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#14 Beitrag von hotdwarf » Mo 6. Nov 2017, 15:34

The Vesparider hat geschrieben:Ja die hab ich gesehen. Besonders das Rücklicht von Moto Nostra gefällt mir. Aber anscheinend kann man das nicht auf den originalen Chromrahmen bauen.

Aber witzig ist, dass jetzt Moto Nostra bei SC einen schwarzen Rahmen für die Facelift anbietet, wo dann von SC drunter steht: `die perfekte Ergänzung du einem LED- Moto Nostra Rücklicht'?????????

Also kann man das Moto Nostra Rücklicht auf den schwarzen Rahmen von Moto Nostra auf die Faclift GTS bauen???? :?: :?: :?: :?:

Ich versteh gar nix mehr... Wenn jemand mehr darüber weiß, bitte hier reinschreiben :mrgreen:

Danke :genau:
Das wäre wirklich gut wenn das passen würde...die Winterbastelzeit beginnt ...

Benutzeravatar
The Vesparider
Beiträge: 541
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz

Re: Bremslichtverbesserung GTS 300 2014-2017

#15 Beitrag von The Vesparider » Mo 6. Nov 2017, 16:19

Ja aber anscheinend weiß ja keiner eine Antwort zu meiner Frage!

Vielleicht der FRONCK, aber er postet wenig seitdem er seine blaue Vespa verkauft hat.... Mal sehen, ob jemand eine Antwort weiß... :genau:
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute

Antworten