Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 20. Jul 2018, 12:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Mi 19. Mai 2010, 14:10 
Hallo
Auf vielfachen Wunsch hier noch mal das Entstehen eines Licht in der
Kaskade von der Lx.

Steht auch in dem Thema FAQ's & Anleitungen

Man nehme das Standlicht von der GT-GTS (gibt es bei Sip), dann sägt
man ein Loch in die Kaskade ganz vorsichtig (Stichsäge). Am besten mit
Klebeband abkleben damit der Lack nicht weg platzt. Wenn ihr euch nicht
sicher seit macht erst ein kleines Loch und sägt dann immer Stück für
Stück weiter aus. Aufpassen nicht zu viel absägen sonst ist das Loch
zu groß und die Kaskade ist hinüber. Sollte das Loch jetzt groß genug
sein macht ihr auf der Rückseite des Standlicht Zweikomponentenkleber
drauf, nicht zu viel sonst kommt der Kleber vorne an dem Rand raus und
ist zu sehen.

Jetzt zum Anschließen.
Ich bin über dem Standlichtkabel gegangen, einfach vom
Hauptscheinwerfer den Kabel vom Standlicht in der Mitte kappen und von
da aus ein zweites Kabel ziehen (lang genug bis zur Kaskade) und dann
wieder zusammen flicken. Bitte achtet darauf den Kabel wieder gut zu
isolieren wegen der Feuchtigkeit, alles wieder zusammen bauen und
fertig.
Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich so wie ich es erklärt habe.
Bei Fragen einfach eine PN schicken.
Carsten

Bild

Bild

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Sa 22. Mai 2010, 09:53 
Offline

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 16:50
Beiträge: 115
Servus,

ich mußte meine LX Kaskade nehmen und bearbeiten- da bei mir die GT-Kaskade überhaupt nicht gepasst hat. Allein die Halter sind anders angeordnet und die Kaskade war meine ich sogar zu breit...

Matthias

PS: Das Problem bei der LX Kaskade in Verbindung mit der originalen Beleuchtung ist aber, daß der Kaskade die nötige Rundung fehlt, die der Kaskaden-Scheinwerfer hat. Sprich, er steht dann nach dem Einbau ca. 0,5cm an den Seiten raus, stört aber nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Sa 22. Mai 2010, 10:26 
Hallo Matthias

Klar, die Kaskade von den GT-GTS passen nicht auf der LX.
Sonst könnte man ja direkt die der GTS 250 mit dm Licht drin nehmen.

Mit dem Rundungen der Kaskade bei der Lx hast du recht, aber das Licht (Rahmen)
passt sich gut an und es dürfte nicht überstehen.

Hast du zu wenig Kleber genommen an den Seiten?
Also bei mir war es nicht so.
(Zeige doch mal ein Bild von deiner Vespa mit dem Licht )

Schöne Pfingsttage

Carsten

Bild

Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Sa 22. Mai 2010, 20:23 
Offline

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 16:50
Beiträge: 115
Foto mache ich noch, die LX ist noch nicht mal angemeldet dieses Jahr, Pikar.

Also ich habe überhaupt keinen Kleber genommen, das gute Stück hält absolut bombenfest, und ich habe diese feinen Kleberänder nicht-zeige ich Dir aber noch per Foto.

Habe in meine LX50 Original Kaskade das Loch entsprechend vergrößert und so die Lampe eingebaut. Geschaltet habe ich sie aber ein wenig anders als Du glaube ich. Ich habe direkt die Zündung genommen, so daß nach dem Umdrehen des Schlüssels die Kaskade bereits leuchtet-also auch ohne laufenden Motor, aber direkt von der Batterie.

Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Sa 22. Mai 2010, 20:43 
Hallo Matthias

Ganz ohne Kleber :?:
Da hast du aber mal richtig gut gesägt , Respekt :klatschen:

Bild

Carsten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Mi 9. Jun 2010, 20:30 
Offline

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 16:50
Beiträge: 115
So, noch ohne Bilder, aber sie kommen. Vespa ist ausgepackt, morgen gibt es Bilder, das ist versprochen. Sorry für die lange Wartezeit, aber morgen ist es soweit.

Noch zur Info, wie ich vorgegangen bin:

* Kaskade der LX50 ausgebaut
* Gitter mit Zange abgebrochen bis alle Lamellen entfernt waren
* Loch mit Kreisbohrer auf Größe vorsichtig erweitert, trotzdem noch zig Mal mit Schmirgelpapier nachbearbeitet.
* Kaskadeneinsatz original von Piaggio gekauft (ist schon inkl. Licht und Verkabelung)
* Verkabelung an Zündung angeschlossen (Licht leuchtet bei Zündung ein mit)
* Dann nur noch reindrücken und fertig. Meine Aussparung war so exakt, daß diese seit übe einem Jahr das Licht hält. Kein Schlagloch etc. hat diese bisher herausfallen lassen oder gar gelockert.

So, genug Geschwafel, ihr wollt Bilder, jajajajaja, sie kommen morgen am späten Nachmittag.

Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Do 10. Jun 2010, 21:36 
Offline

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 16:50
Beiträge: 115
So, wie versprochen, hier die Bilder. Ich gebe zu, ein iPhone 3G macht miserable Fotos... ;)

Matthias

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bild

Uploaded with ImageShack.us
Bild

Uploaded with ImageShack.us


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2010, 07:59 
Hallo Matthias

Super Arbeit :klatschen: :klatschen: :klatschen:

Und das ganz ohne Kleber, KLASSE. :klatschen:

Gruß aus Essen
Carsten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2010, 08:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 15:11
Beiträge: 280
Wohnort: Bürgstadt
Vespa: LX50 & PK50XL
Land: Deutschland
Hi,

super Umsetzung. Kannst du vielleicht noch ein Bild der Verkabelung ergänzen?

_________________
Bild

Konsul des Generalkonsulates der Prodomofahrer Portugals (Aveiro)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Sa 12. Jun 2010, 17:18 
Offline

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 16:50
Beiträge: 115
Servus,

puh, ein Bild mit der Verkabelung-das wird nicht so einfach, und ich möchte nicht unnötig an der Kaskade rumschrauben-aber ich kann Dir sagen, wie ich es exakt verkabelt habe:

Ich meine, mittels Kabeldieb die Kabel der Hupe gewählt zu haben. An die kommt man super ran und muß nicht viel schrauben. Masse ist ja genug da, und da habe ich nur noch das Stromkabel der Hupe angezapft und fertig :-)

Matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 23:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 22:12
Beiträge: 17
Wohnort: Krefeld
Vespa: LX 50 2T
Land: Deutschland
Ich habe auch die Kaskadenbeleuchtung nachgerüstet. Das war recht einfach...ich habe in die obere Nase eine Nut gefeilt.
Die Lampe passt so perfekt in die Öffnung und ist im Prinzip fest fixiert. Zur Sicherheit habe ich am unteren Teil der Lampe eine Klebepunkt mit UHU Endfest gesetzt.

Vorher:
Bild
Bild
Bild

Werkzeug:
Bild

Bearbeitete Lampe:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 22:12
Beiträge: 17
Wohnort: Krefeld
Vespa: LX 50 2T
Land: Deutschland
Nachher:
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Do 8. Mär 2018, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 20:52
Beiträge: 277
Vespa: LX 125 i.e.
Land: Germany
Sehr gut.
Bitte stell noch ein Bild im eingebauten und leuchtenden Zustand ein.

Grüße ;)

_________________
Bild
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 3951
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Bild

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Licht in der Kaskade von der Lx.
BeitragVerfasst: Mo 26. Mär 2018, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 22:12
Beiträge: 17
Wohnort: Krefeld
Vespa: LX 50 2T
Land: Deutschland
Hat etwas länger gedauert. Die Kaskade musste vor dem Einbau noch lackiert werden.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de