LED Beleuchtung

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
salchobob
Beiträge: 182
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 08:41
Vespa: LXV-50
Land: Deutschland

LED Beleuchtung

#1 Beitrag von salchobob » So 14. Apr 2013, 10:15

Hat jemand schon Erfahrung mit LED Blinkern, z.b. diesen hier gemacht?
(Einbau und vorallem, wie's ausschaut.)

Das LED Rücklicht, wurde ja hier schon angesprochen und für den Retrolook des OPs war es wohl zu modern.

Meine hat ja auch einen ziemlichen Retrolook, aber ich such noch nach Optionen, die LiMa zu entlasten, um eventuelle Zusatzbeleuchtung zu versorgen.

Benutzeravatar
Shabo96
Beiträge: 63
Registriert: So 15. Jan 2012, 17:21
Vespa: S50
Land: Deutschland
Wohnort: Essen

Re: LED Beleuchtung

#2 Beitrag von Shabo96 » So 14. Apr 2013, 10:40

Das würde mich auch mal interessieren :D

pmb91
Beiträge: 1617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 13:36
Vespa: ET2 50, GTS 250 i.e
Land: Österreich

Re: LED Beleuchtung

#3 Beitrag von pmb91 » So 14. Apr 2013, 10:46

würd mich für die gts interessieren aber sip hat die nur für die lx

Back2Vespa
Beiträge: 1357
Registriert: Do 18. Okt 2012, 08:45
Vespa: Notte coming...
Land: Österreich

Re: LED Beleuchtung

#4 Beitrag von Back2Vespa » So 14. Apr 2013, 10:49

Also die klare Variante finde ich zu kirmesmäßig, aber die schwarzen LED-Blinker sind genial, zumal die ein E-Prüfzeichen haben und, wie ich glaube, überhaupt die einzig schwarzen Blinker sind, die es für die Vespa S/LX/LXV überhaupt gibt (wenn man von den Lasierten von Scooterwest mal absieht).

pmb91
Beiträge: 1617
Registriert: Di 26. Apr 2011, 13:36
Vespa: ET2 50, GTS 250 i.e
Land: Österreich

Re: LED Beleuchtung

#5 Beitrag von pmb91 » So 14. Apr 2013, 11:11

Back2Vespa hat geschrieben:Also die klare Variante finde ich zu kirmesmäßig, aber die schwarzen LED-Blinker sind genial, zumal die ein E-Prüfzeichen haben und, wie ich glaube, überhaupt die einzig schwarzen Blinker sind, die es für die Vespa S/LX/LXV überhaupt gibt (wenn man von den Lasierten von Scooterwest mal absieht).
hab ich mir auch gedacht dass die schwarzen besser zu geltung kommen

Benutzeravatar
salchobob
Beiträge: 182
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 08:41
Vespa: LXV-50
Land: Deutschland

Re: LED Beleuchtung

#6 Beitrag von salchobob » So 14. Apr 2013, 14:21

pmb91 hat geschrieben:
Back2Vespa hat geschrieben:Also die klare Variante finde ich zu kirmesmäßig, aber die schwarzen LED-Blinker sind genial, zumal die ein E-Prüfzeichen haben und, wie ich glaube, überhaupt die einzig schwarzen Blinker sind, die es für die Vespa S/LX/LXV überhaupt gibt (wenn man von den Lasierten von Scooterwest mal absieht).
hab ich mir auch gedacht dass die schwarzen besser zu geltung kommen
Kommt auf die Farbe der Wespe an, oder?
Bei meiner (grau) sind original auch Farblose verbaut.
Weiß nicht, ob schwarz da so gut passt.

Benutzeravatar
MacZappi
Beiträge: 607
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 11:27
Vespa: GTS 300 HPE Supertec
Land: Havelland
Wohnort: Falkensee

Re: LED Beleuchtung

#7 Beitrag von MacZappi » So 14. Apr 2013, 20:01

mir würden an meiner grauen (Titangrau matt), die schwarzen auch besser gefallen.

Benutzeravatar
Mapos
Beiträge: 886
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 22:12
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Wohnort: Grünstadt, Deutsche Weinstraße

Re: LED Beleuchtung

#8 Beitrag von Mapos » So 14. Apr 2013, 22:24


Back2Vespa
Beiträge: 1357
Registriert: Do 18. Okt 2012, 08:45
Vespa: Notte coming...
Land: Österreich

Re: LED Beleuchtung

#9 Beitrag von Back2Vespa » Mo 15. Apr 2013, 06:11

Ja, haben - wie erwähnt - ein E-Prüfzeichen.

Benutzeravatar
wurstfred
Beiträge: 1262
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 08:27
Vespa: LX 125ie 3V
Land: Caribisch Nederland
Wohnort: Windwardside / Saba

Re: LED Beleuchtung

#10 Beitrag von wurstfred » Mo 15. Apr 2013, 14:10

Hmm, ob die SIP-Dinger wirklich ein E-Prüfzeichen haben, wage ich zu bezweifeln. Tagfahrlicht darf nämlich nicht blau sein. Die E-Prüfung kann sich auch nur auf die hinteren Blinker beziehen...Ich würde es erst glauben, wenn ich die E-Nummer auf dem Blinker live sehe. (Und ich habe dafür meine Gründe)
Zum LED-Rücklicht: Alternativ das hier (ohne E-Nummer):http://www.myscootershop.nl/achterlicht ... 18844.html
Gibt bei denen auch ähnliche LED-Blinker, die anscheindend mit weiss aussehendem TFL daherkommen.
http://www.myscootershop.nl/521-knipperlichten
btw: wieso sind eigentlich die rechten (konventionellen) Blinker bei denen 40 ct teurer? Fliegt man eher auf diese Seite hin? :?
- 03/2012 - 03-2017: LX 50 4T4V Touring / bronze perseo
- 09/2013: LX 125 ie 3V Touring / argento apuano

Benutzeravatar
salchobob
Beiträge: 182
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 08:41
Vespa: LXV-50
Land: Deutschland

Re: LED Beleuchtung

#11 Beitrag von salchobob » Mo 15. Apr 2013, 14:35

Also wenn nur die Hälfte des Satzes von SIP das Prüfzeichen hätte, dann wäre die Art, wie sie angepriesen sind, schon sehr arglistig...auf den Bildern sehen sie auch nicht besonders Blau aus.
[edit] bei denen mit schwarzem Gehäuse schon etwas bläulicher[/edit]
Das holländische Rücklicht hat meiner Meinung nach den Vorteil, dass es ein rotes Glas hat...aber ohne E-Nummer ... :roll:
(und die Knipperlichten haben's wohl auch nicht)

Benutzeravatar
wurstfred
Beiträge: 1262
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 08:27
Vespa: LX 125ie 3V
Land: Caribisch Nederland
Wohnort: Windwardside / Saba

Re: LED Beleuchtung

#12 Beitrag von wurstfred » Mo 15. Apr 2013, 14:50

Im Produkttext bei SIP steht:
...Tagfahrlicht leuchtet vorne blau, hinten rot. Blinkerfunktion bleibt orange. Wir empfehlen den Anschluss am Standlicht vorne, Rücklicht hinten.
Gibt im Shop zB. Spiegel, die E-Prüfzeichen haben sollen, es aber aufgrund der vorgeschriebenen Mindestmaße nicht haben können.
- 03/2012 - 03-2017: LX 50 4T4V Touring / bronze perseo
- 09/2013: LX 125 ie 3V Touring / argento apuano

Benutzeravatar
salchobob
Beiträge: 182
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 08:41
Vespa: LXV-50
Land: Deutschland

Re: LED Beleuchtung

#13 Beitrag von salchobob » Mo 15. Apr 2013, 15:22

wurstfred hat geschrieben:Im Produkttext bei SIP steht:
...Tagfahrlicht leuchtet vorne blau, hinten rot. Blinkerfunktion bleibt orange. Wir empfehlen den Anschluss am Standlicht vorne, Rücklicht hinten.
Gibt im Shop zB. Spiegel, die E-Prüfzeichen haben sollen, es aber aufgrund der vorgeschriebenen Mindestmaße nicht haben können.
Danke für den Hinweis.

Hab auch noch etwas grundsätzliches wegen TFL rechechiert und demnach ist TFL an Motorrädern (über 50ccm!) erst seit 1. April 2013 erlaubt.
(Was mit 50ern ist hab ich noch nicht rausgefunden. Hier gibt es ja zwei Möglichkeiten: es war vorher schon zulässig, oder es war und bleibt unzulässig.)
Eine wichtige Eigenschaft von TFL ist allerdings, dass es bei Einschalten des Ablendlichtes ausgeschaltet werden muss.
Wenn man das, wie bei SIP beschrieben, ans Standlicht anschließt, ist das jedenfalls nicht gegeben.

Back2Vespa
Beiträge: 1357
Registriert: Do 18. Okt 2012, 08:45
Vespa: Notte coming...
Land: Österreich

Re: LED Beleuchtung

#14 Beitrag von Back2Vespa » Mo 15. Apr 2013, 16:42

Naja, ich hab die schwarzen Blinker mal bestellt, ich kann ja dann schaun, ob sie ein E-Prüfzeichen haben.

Benutzeravatar
MacZappi
Beiträge: 607
Registriert: Sa 9. Jun 2012, 11:27
Vespa: GTS 300 HPE Supertec
Land: Havelland
Wohnort: Falkensee

Re: LED Beleuchtung

#15 Beitrag von MacZappi » Mo 15. Apr 2013, 17:07

salchobob hat geschrieben:Hab auch noch etwas grundsätzliches wegen TFL rechechiert und demnach ist TFL an Motorrädern (über 50ccm!) erst seit 1. April 2013 erlaubt.
(Was mit 50ern ist hab ich noch nicht rausgefunden. Hier gibt es ja zwei Möglichkeiten: es war vorher schon zulässig, oder es war und bleibt unzulässig.)
Eine wichtige Eigenschaft von TFL ist allerdings, dass es bei Einschalten des Ablendlichtes ausgeschaltet werden muss.
Wenn man das, wie bei SIP beschrieben, ans Standlicht anschließt, ist das jedenfalls nicht gegeben.
zur Not fungieren sie dann halt "nur" als Blinker.
Wenns gut aussieht, ist´s ok.

Antworten