Drosselung entfernt und jetzt Probleme

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Nachricht
Autor
Marc_L
Beiträge: 2
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:06
Vespa: LX 50
Land: Deutschland

Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#1 Beitrag von Marc_L » Mo 20. Mai 2019, 09:15

Moin, habe jetzt den Drosselring entfernt. Jetzt laeuft der Roller zwar ca 60-65 kmh habe aber seitdem leider das Problem das sie deutlich schlechter zieht vorallem zwischen 30-40 kmh. Zudem passiert es beim beschleunigen das sie bei Vollgas teils komplett absackt und garkein Gas mehr annimmt. Und als wuerde das nicht reichen startet er seitdem sehr schlecht, springt ohne Gaszugabe quasi garnicht mehr an. Vielleicht hat ja jemand einen guten Tipp parat?

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 6908
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#2 Beitrag von mikesch » Mo 20. Mai 2019, 10:03

Willkommen im Forum Marc.
Falls das kein Fake ist den du uns hier auftischst, baue den Ring wieder ein und sag was dann passiert.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Marc_L
Beiträge: 2
Registriert: Mo 20. Mai 2019, 09:06
Vespa: LX 50
Land: Deutschland

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#3 Beitrag von Marc_L » Mo 20. Mai 2019, 12:32

Moin, es ist leider kein Fake. Aber dann werde ich das erstmal mit dem Rueckbau versuchen. Danke erstmal.

roberto1
Beiträge: 1520
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Wohnort: Vorort von München

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#4 Beitrag von roberto1 » Mo 20. Mai 2019, 14:22

Vermutlich ein Montagefehler. Eine oder gar mehrere Rollen verkantet?

Benutzeravatar
wurstfred
Beiträge: 1262
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 08:27
Vespa: LX 125ie 3V
Land: Caribisch Nederland
Wohnort: Windwardside / Saba

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#5 Beitrag von wurstfred » Di 21. Mai 2019, 15:42

2 oder 4-Takter?
- 03/2012 - 03-2017: LX 50 4T4V Touring / bronze perseo
- 09/2013: LX 125 ie 3V Touring / argento apuano

GTS-Peter
Beiträge: 2104
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#6 Beitrag von GTS-Peter » Di 28. Mai 2019, 17:58

Ich vermute leider auch einen Montagefehler.

Reinhard Hermann
Beiträge: 139
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 17:41
Vespa: Primavera 50 4T
Land: NRW

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#7 Beitrag von Reinhard Hermann » Di 28. Mai 2019, 18:28

Marc_L hat geschrieben:Moin, habe jetzt den Drosselring entfernt. Jetzt laeuft der Roller zwar ca 60-65 kmh habe aber seitdem leider das Problem das sie deutlich schlechter zieht vorallem zwischen 30-40 kmh. Zudem passiert es beim beschleunigen das sie bei Vollgas teils komplett absackt und garkein Gas mehr annimmt. Und als wuerde das nicht reichen startet er seitdem sehr schlecht, springt ohne Gaszugabe quasi garnicht mehr an.
Vermutlich eine göttliche Einmischung, sozusagen hat Gott seine Fürsorgepflicht ernst genommen ;) .

Holzschuh
Beiträge: 395
Registriert: Do 15. Mai 2014, 21:04
Vespa: PX80 E Lusso
Land: Germany

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#8 Beitrag von Holzschuh » Mi 29. Mai 2019, 10:53

Hermann : du unterstellst ihm , dass er das sonst nicht tut !!!! :unwissend:

Benutzeravatar
Willi59
Beiträge: 10267
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#9 Beitrag von Willi59 » Mi 29. Mai 2019, 11:01

Reinhard Hermann hat geschrieben:
Marc_L hat geschrieben:Moin, habe jetzt den Drosselring entfernt. Jetzt laeuft der Roller zwar ca 60-65 kmh habe aber seitdem leider das Problem das sie deutlich schlechter zieht vorallem zwischen 30-40 kmh. Zudem passiert es beim beschleunigen das sie bei Vollgas teils komplett absackt und garkein Gas mehr annimmt. Und als wuerde das nicht reichen startet er seitdem sehr schlecht, springt ohne Gaszugabe quasi garnicht mehr an.
Vermutlich eine göttliche Einmischung, sozusagen hat Gott seine Fürsorgepflicht ernst genommen ;) .
Das hier ist kein Tuningforum für Jugendliche............hast da wohl recht Hermann...... ;)

Man muss den richtigen Schein zum schneller Fahren erwerben.
Lass mal so einen Mutigen einen selbst verschuldeten Unfall bauen.....das vielleicht mit Personenschaden......Jugendknast.. :?:


Mich hat ein 18jähriger mit dem neuen GOLF GTI seines Vaters platt gemacht... der wird nie mehr ein KFZ führen........

Sollten sich mal alle 50er Tuner an den Helm kritzeln......
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
The_Bastian
Beiträge: 913
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#10 Beitrag von The_Bastian » Mi 29. Mai 2019, 14:23

Reinhard Hermann hat geschrieben:Vermutlich eine göttliche Einmischung, sozusagen hat Gott seine Fürsorgepflicht ernst genommen ;) .
Wobei Marc nicht geschrieben hat, dass es dies tat um auf öffentlichen Straßen zu fahren. Hat er diese Maßnahme beispielsweise ergriffen um an einem Rennen teilzunehmen, könnte man diese Fürsorge als Benachteiligung empfinden. Nicht, dass der gute Marc nun vom wahren Glauben abfällt (Gott sei dank bin ich ja Atheist)

Reinhard Hermann
Beiträge: 139
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 17:41
Vespa: Primavera 50 4T
Land: NRW

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#11 Beitrag von Reinhard Hermann » Mi 29. Mai 2019, 23:15

The_Bastian hat geschrieben:
Reinhard Hermann hat geschrieben:Vermutlich eine göttliche Einmischung, sozusagen hat Gott seine Fürsorgepflicht ernst genommen ;) .
Wobei Marc nicht geschrieben hat, dass es dies tat um auf öffentlichen Straßen zu fahren. Hat er diese Maßnahme beispielsweise ergriffen um an einem Rennen teilzunehmen, könnte man diese Fürsorge als Benachteiligung empfinden.
Tuning kann man selbstverständlich durchführen...................., aber, wenn ein user schreibt, er hat lediglich den Distanzring entfernt, wären die Chancen bei einem Rennen auf auf einem abgesperrtem Kurs verschwindent gering. Man muss also von Maßnahmen ausgehen, die im öffentlichem Verkehr statt finden sollen. Das würde gegen die göttliche Ordnung verstoßen 8-) :lol: .

Benutzeravatar
Bastromuc
Beiträge: 756
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 16:29
Vespa: VBB, PX, GT, LX
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#12 Beitrag von Bastromuc » Do 30. Mai 2019, 06:38

The_Bastian hat geschrieben:(Gott sei dank bin ich ja Atheist)
...schaun mer mal, ob Du damit nicht gehörig auf die Schnauze fällst...
Spätestens In 80 Jahren bist Du schlauer, also wenn Du dann gestorben bist.

Schönen Feiertag (übrigens Christi Himmelfahrt). Hierfür sage ich Gott sei Dank!

Viele Grüße Sven

P.S.: heute ist übrigens Vespacorso in München; Beginn 12.00h

Benutzeravatar
The_Bastian
Beiträge: 913
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#13 Beitrag von The_Bastian » Do 30. Mai 2019, 10:02

Reinhard Hermann hat geschrieben: Man muss also von Maßnahmen ausgehen, die im öffentlichem Verkehr statt finden sollen. Das würde gegen die göttliche Ordnung verstoßen 8-) :lol: .
Macht der jetzt auch in Straßenverkehrsordnungen? Oder wurden die Gebote aktualisiert? ... "du sollst nicht tunen! (digga)" :D

Reinhard Hermann
Beiträge: 139
Registriert: Fr 9. Mär 2018, 17:41
Vespa: Primavera 50 4T
Land: NRW

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#14 Beitrag von Reinhard Hermann » Do 30. Mai 2019, 10:30

The_Bastian hat geschrieben:
Reinhard Hermann hat geschrieben: Man muss also von Maßnahmen ausgehen, die im öffentlichem Verkehr statt finden sollen. Das würde gegen die göttliche Ordnung verstoßen 8-) :lol: .
.. "du sollst nicht tunen! (digga)" :D
Nö, tunen ist schon erlaubt, aber das bewegen eines Fahrzeugs ohne Betriebserlaubnis im öffentlichen Verkehr führt zu dem göttlichen Eingriff ;) , das "Ding" springt nicht mehr an :D :D :D :D .

Benutzeravatar
The_Bastian
Beiträge: 913
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Re: Drosselung entfernt und jetzt Probleme

#15 Beitrag von The_Bastian » Do 30. Mai 2019, 11:15

Verstehe, danke. Okay, was tun? Konvertieren um den göttlichen Eingriff als Fehlerursache auszuschließen? Wäre das eine Option?

Ich meine, das Ding mit den Jungfrauen wird ja so ab 50 auch attraktiver. Wenn die Kiste dann wieder anspringt, könnte das eine win-win-situation sein, mal sagen. Rasieren braucht man sich dann auch nicht mehr. Läuft. Was meinen die Fachleute?

Antworten