Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 15. Okt 2019, 08:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LX 50 Tankbelüftung
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2019, 15:33 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Beiträge: 1401
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Hallo,
hab grad eine Vespa LX 50 da zum Kundendienst. Bei längerer Vollgasfahrt bleibt sie stehen. Mit losgeschraubtem Tankdeckel läuft sie einwandfrei. Ich finde aber keine Tankbelüftung und auch kein Loch im Deckel. Vermute mal das geht über den Unterdruckhahn?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LX 50 Tankbelüftung
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2019, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2018, 19:08
Beiträge: 32
Vespa: eine graue
Land: D
Bei SIP gibt's Explosionszeichnungen. Demnach ist der Entlüftungsschlauch am Einfüllstutzen angeschlossen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LX 50 Tankbelüftung
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2019, 07:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 6340
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Lieber Robert,
die Tankbelüftung ist bei der LX genauso gelöst wie bei allen anderen modern Vespas.
Die immer wieder gern zitierten 1mm Bohrungen im Deckel sind nicht vorgesehen und auch nicht nötig.
Die Schläuche am Vakuumbenzinhahn sind wie erwartet der Kraftstoffschlauch und der Vakkuumschlauch zur Steuerung des Hahns.
Die Beschriftung auf der Explosionszeichnungt sind in dem Fall etwas irreführend.

Prüfe die Entlüftungsöffnung oben am Tankeinfüllstutzen.
Auch der Aufgesteckte Schlauch kann verstopft sein.
Für eine ordentliche Prüfung des Luftstutzens wirst du warscheinlich den Tank ausbauen müssen.
Ich habe es noch nicht geschafft den Stutzen durch die Tanköffnung zu entdecken geschweige zu reinigen.
Von außen dagegen ist es ganz einfach. :D
Leider kannst du den Luftschlauch ohne Ausbau des Tanks nicht abziehen.

Der Tankausbau ist nicht ganz einfach wegen den beengten Platzverhältnissen.
Bei mir musste der Motor und das Rücklicht raus. Allerdings war es eine ET4.
Vielleicht reicht es aus nur den Motor und den Tank abzusenken um an den Luftstutzen zu kommen.
Dann ist es dennoch eine ordentliche Reparatur ohne Pfusch.

Anbei ein Foto von der gesuchten Tankbelüftung entliehen von SC. Nimm das mittlere Foto: klick

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LX 50 Tankbelüftung
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2019, 10:30 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Beiträge: 1401
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Ja logisch, danke Euch. Es führen ja unten 2 Schläuche ins Freie. Manchmal steht man wirklich im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Schlauch.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de