Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 15. Aug 2018, 01:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2018, 12:05 
Offline

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 16:35
Beiträge: 91
Wohnort: Wiesbaden
Vespa: LX50 Touring 4T 4V
Land: Deutschland
Wertes Forum,
ich bräuchte eure Hilfe: habe letzten Donnerstag nach längerer Standzeit mal wieder versucht meine Vespa zu starten, doch zwischendurch verabschiedete sich die Batterie. Unverzagt trat ich den Kickstarter und sie da, die sprang sofort an.
Ich weiß nicht, ob es ein Reflex der Sonne war, aber mir schien es, als ob die grüne Kontrollleuchte der Beleuchtung hell aufblitzte und dann erlosch. Ich fuhr los, musste aber nach kurzer Zeit feststellen, dass mein Licht nicht mehr ging. Bremslicht funktioniert. Die Battere konnte ich wieder laden und wollte jetzt die Sicherungen checken. Nun lese ich, dass das Licht gar nicht über Sicherungen abgesichert ist.
Ich bin jetzt unschlüssig darüber, was zu tun wäre, denn ich meine mal gelesen zu haben, dass mit einer leeren Batterie ihre Pufferwirkung nicht greift und dadurch diverse Teile durchbrennen könnten.
Daher meine Frage: was könnte es sein und was darf ich austauschen...?
Danke für eure Hilfe
Hook


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 11:08 
Offline

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 16:35
Beiträge: 91
Wohnort: Wiesbaden
Vespa: LX50 Touring 4T 4V
Land: Deutschland
Wirklich niemand eine Idee? Ich würde ja auf Spannungsregler tippen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 15:13 
Offline

Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Beiträge: 1126
Wohnort: Vorort von München
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Erst mal prüfen ob die Lampen wirklich kaputt sind. Dann die Reglerspannung messen. Sollte so um die 14 Volt haben. Batterie kann ebenfalls kaputt sein falls die Reglerspannung zu hoch ist. Würde sie mal auf Verdacht erneuern.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 16:42 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4969
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
Rücklichtbirne rausnehmen, prüfen.....wenn kaputt auch die Scheinwerferbirne....

wenn auch kaputt

entweder auf verdacht den Regler erneuern.....(bitte keinen Nachbaumüll vom Versandhändler verwenden)

oder Birnen neu..... Batterie aufladen.... und dann erstmal ne längere Strecke Vollgas fahren....
wenn nach wenigen Km wieder beide Birnen durch sind....
dann Verdacht auf Regler bestätigt...

Originalteile kann ich Dir schicken...

Rita

PS
wo biste daheim ??


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 11:34 
Offline

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 16:35
Beiträge: 91
Wohnort: Wiesbaden
Vespa: LX50 Touring 4T 4V
Land: Deutschland
Danke für eure Antworten! Da ich damit gar nicht mehr gerechnet habe, habe ich auch gar nicht mehr hier reingeschaut...
Ich habe mir von einem Vespa-Händler einen neuen Spannungsregler besorgt und eingebaut. Batterie ist neu bestellt und kommt heute Nachmittag. Birnen müsste ich nachher mal checken. Dass die ebenfalls durchgebrannt sein könnten, daran habe ich noch gar nicht gedacht - ich Honk!
Ich werde die Tage mal losbasteln...

@Rita: Wiesbaden. Danke für dein Angebot!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de