Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
https://vespaforum.de/

Kaufberatung zu einer gebrauchten LX50
https://vespaforum.de/viewtopic.php?f=8&t=43410
Seite 2 von 2

Autor:  Pinky69 [ Fr 13. Okt 2017, 09:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kaufberatung zu einer gebrauchten LX50

Wenn ich Starthilfespray nutzen möchte, nach langer Standzeit, wo sollte ich das am besten einbringen?
Luftfilter auf der linken Seite ?
Hat die LX50 2T eine Ölpumpe und wo finde ich diese?

Gruß
Chris

Autor:  Pinky69 [ So 15. Okt 2017, 18:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kaufberatung zu einer gebrauchten LX50

Alles gut, habe heute eine neue Batterie reingemacht und nach 2-3 Startversuchen ist die kleine angesprungen. :D
Ich wusste sie lässt mich nicht hängen. Nur kommt jetzt im Stand noch etwas weißlicher Qualm aus dem Pott, aber das könnte ja auch an der langen Standzeit liegen, oder was meint ihr ?
Werde sie morgen mal etwas bewegen, mal sehen wie sie sich so verhält. :)

Ist es ratsam dem Motorraum mit dem Dampfstrahler zu reinigen oder besser sanfter von Hand?

Gruß
Chris

Autor:  ThonaV [ So 15. Okt 2017, 19:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kaufberatung zu einer gebrauchten LX50

Ist eine Italienerin - immer sanft. :-)

Autor:  Pinky69 [ Mo 16. Okt 2017, 09:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kaufberatung zu einer gebrauchten LX50

ThonaV hat geschrieben:
Ist eine Italienerin - immer sanft. :-)


Uppps, und ich dachte immer Italienerinnen sind wild und temperamentvoll. :)

Autor:  Pinky69 [ Di 17. Okt 2017, 07:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kaufberatung zu einer gebrauchten LX50

Das ist die flotte Italienerin !

Dateianhang:
BB5F50DD-1D65-4497-A8B9-BFB5FF1FB861.jpeg

Autor:  Mauidiver [ Mi 18. Okt 2017, 14:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kaufberatung zu einer gebrauchten LX50

Pinky69 hat geschrieben:
Alles gut, habe heute eine neue Batterie reingemacht und nach 2-3 Startversuchen ist die kleine angesprungen. :D
Ich wusste sie lässt mich nicht hängen. Nur kommt jetzt im Stand noch etwas weißlicher Qualm aus dem Pott, aber das könnte ja auch an der langen Standzeit liegen, oder was meint ihr ?
Werde sie morgen mal etwas bewegen, mal sehen wie sie sich so verhält. :)

Ist es ratsam dem Motorraum mit dem Dampfstrahler zu reinigen oder besser sanfter von Hand?

Gruß
Chris


Sieht ja ganz ordentlich aus. :genau:
Bitte nicht mit dem Dampfstrahler in den Motorraum. Ein wenig Spüli und Wasser und geh mit der Hand ran.
Weißer Qualm macht erstmal gar nichts nach so langer Standzeit.
Darf ich noch fragen wieviel du dafür gelöhnt hast und wie viele KM die Italienerin drauf hat.

Viel Spass damit.

Gruß Mauidiver

Autor:  Pinky69 [ Mi 18. Okt 2017, 18:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kaufberatung zu einer gebrauchten LX50

Hmmm, eigentlich spreche ich nich sooo gern über Geld, aber ich habe sie nicht fahrbereit für 850,-€ bekommen, sie hat ca. 20 tkm drauf.

Autor:  ThonaV [ Mi 18. Okt 2017, 18:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kaufberatung zu einer gebrauchten LX50

Sie hat es auf jeden Fall gut bei Dir! :-)

Autor:  Pinky69 [ Sa 21. Okt 2017, 17:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kaufberatung zu einer gebrauchten LX50

Ja sicher, erst heute hat sie eine Wäsche und Wachspolitur bekommen.
Jetzt muss ich nur noch ihre Leiche Öl Inkontinenz beheben, vermutlich der Schlauchstutzen am Öltank.
Und nächste Woche gibts noch 2 neue Peus, Michelin City wurden mir empfohlen.

Gruß
Chris

Autor:  Mauidiver [ Sa 21. Okt 2017, 18:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kaufberatung zu einer gebrauchten LX50

Hallo,

Michelin City Gripp sind eine gute Wahl. Heidenau wären meiner Meinung noch besser ;)

Gruß Mauidiver

Autor:  Pinky69 [ Di 24. Okt 2017, 10:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kaufberatung zu einer gebrauchten LX50

Pinky69 hat geschrieben:
Jetzt muss ich nur noch ihre Leiche Öl Inkontinenz beheben, vermutlich der Schlauchstutzen am Öltank.


Werde erst einmal versuchen die Schlauchschelle etwas nachzuziehen. Soll manchmal auch helfen, da es ja nur minimaler Ölverlust ist. :)

Gruß
Chris

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/