Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
https://vespaforum.de/

Kabelverbindung LX 50 - Bremslicht
https://vespaforum.de/viewtopic.php?f=8&t=37250
Seite 1 von 1

Autor:  Bavarianakusticus [ Sa 21. Mai 2016, 21:43 ]
Betreff des Beitrags:  Kabelverbindung LX 50 - Bremslicht

Hallo!

Ich habe mir unter den Reflektor im Koffer meiner LX 50 einen LED-Stripe gelegt, um diesen als zusätzliches Bremslicht zu nutzen. Über Sinn und Unsinn lässt sich streiten, ich wollte das gerne basteln.
An welches Kabel das ganze anzuschliessen ist, weiss ich, alles schon ausprobiert.

Nur eine Frage: Ich brauche eine Art "Weiche", in der von einer Seite das Bremslichtkabel läuft und dann mit zwei Kabeln weiterläuft zum 1. Original-Bremslicht und 2. zu den LED-Lichtern. Also aus Eins mach Zwei!
Ich weiß leider nicht, wie sowas heisst und woher ich es bekomme, bitte um Tipps. Bestell des Teil dann gleich in Amazon.
Das Ganze soll natürlich sauber und Feuchtigkeitssicher verarbeitet sein, da gibt´s dich sicher was im Bereich der KFZ-Elektrik.

Vielen Dank! :vespa:

Autor:  Steckduse [ Sa 21. Mai 2016, 23:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kabelverbindung LX 50 - Bremslicht

Ich schätze mal, dass der LED-Stripe keine große Leistungsaufnahme hat. Deshalb sollten die Ori. Kabel ausreichen. Du kannst doch einfach die Isolierung an einer Stelle aufschneiden und ein zusätzliches Kabel einlegen. Danach alles gut mit Isolierband u. Schrumpfschlauch Wasserdicht verschließen.

Autor:  Sporadis [ So 22. Mai 2016, 03:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kabelverbindung LX 50 - Bremslicht

Solche Clips, die sich beim Zusammendrücken durch die Isolierung schneiden sind auch praktisch - und wasserdicht.

Hier an einem Gilera Runner:

Bild

Autor:  Vilbelvespa [ So 22. Mai 2016, 08:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kabelverbindung LX 50 - Bremslicht

Seit wann sind Stromdiebe wasserdicht?

Ich würde es so lösen.
Isolierung auf 1,5cm entfernen, dann das Kabel an dieser Stelle 180° knicken und
die Litze zusammendrehen.
Dann mit einem Stossverbinder den Abgang dazuquetschen.
Und ich meine nicht diese billigen Stossverbinder, sondern die mit Schrumpfschlauch.
Das sollte dann auch wasserdicht sein.

Einfach mal nach "Schrumpfschlauch Stossverbinder" googeln.
Und natürlich mit der passenden Zange quetschen.

Stromdiebe :?

Gruß Olaf

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/