Halogenbirne in LX möglich?

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
cronni
Beiträge: 31
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 17:17
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Halogenbirne in LX möglich?

#1 Beitrag von cronni » Mi 18. Nov 2020, 08:56

Hi,
vielleicht war das ja schon mal Thema, aber ich finde es nicht, daher hier in die Runde:

Kann man die Bilux-Birne bei der LX 50 gegen eine Halogen mit gleichem Sockel (BA20d) austauschen?
Die Lichtausbeute der Original-Birne ist ja eher mau.
Allerdings möchte ich nicht, dass der Scheinwerfer gegrillt wird, falls das Teil zu heiß wird.
Leistungsmäßig müsste es ja passen. Beide Birnen haben 35/35 W.

Gruß, Cronni

Benutzeravatar
Jürmker
Beiträge: 1677
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 17:29
Vespa: GT200
Land: NRW
Wohnort: in Ostwestfalen-Lippe

Re: Halogenbirne in LX möglich?

#2 Beitrag von Jürmker » Mi 18. Nov 2020, 09:05

It's not the speed that kills, it's the sudden stop.

cronni
Beiträge: 31
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 17:17
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Halogenbirne in LX möglich?

#3 Beitrag von cronni » Mi 18. Nov 2020, 12:55

Super, danke!

GrafKrolock
Beiträge: 395
Registriert: Di 31. Dez 2019, 16:44
Vespa: Primavera 150
Land: Deutschland

Re: Halogenbirne in LX möglich?

#4 Beitrag von GrafKrolock » Mi 18. Nov 2020, 19:53

Da schmilzt nix, wie in manchem Beitrag beschrieben ist. Ist zwar die Angst jedes Interessenten, aber die Reflektoren und Gläser der 125er sind auch aus Plastik und schmelzen nicht weg. Problem dürfte eher eine zu geringe Lichtmaschinenleistung sein. Der Versuch meinerseits, die Sfera 125 mit einer geringfügig manipulierten 55-Watt-H4 zu bestücken, mündete jedenfalls darin, dass diese den Schein einer Kerze aufwies, einfach weil gar nicht genügend Amperes geliefert werden konnten.
Allerdings wüsste ich jetzt auch nicht, warum in Deinem Fall eine 35-Watt-Halogen-Lampe Vorteile bringen sollte. 35 Watt sind 35 Watt... eher noch bekommst Du Probleme, weil der Reflektor die Fokussierung mit der Lampenform nicht hinkriegt.

Rita
Beiträge: 6443
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Halogenbirne in LX möglich?

#5 Beitrag von Rita » Mi 18. Nov 2020, 23:05

35W halogenbirne bringt halt deutlich mehr Licht als ne 35er Bilux....
und der Reflektor der LX 125 ist auch besser...
wie ich an anderer Stelle schon erklärt hatte LX125 Scheinwerfer mit 35/35 HS1 Birne...

Rita

GrafKrolock
Beiträge: 395
Registriert: Di 31. Dez 2019, 16:44
Vespa: Primavera 150
Land: Deutschland

Re: Halogenbirne in LX möglich?

#6 Beitrag von GrafKrolock » Fr 20. Nov 2020, 14:48

Vermutlich in der Tat dann die sauberste Lösung.

Antworten