Vespa S 125 3V Zündkerze beim Ausbau reingefallen

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
Golgo
Beiträge: 6
Registriert: Di 11. Sep 2012, 14:27
Vespa: S 125 i.e. 3V
Land: Deutschland

Vespa S 125 3V Zündkerze beim Ausbau reingefallen

#1 Beitrag von Golgo » Di 24. Mär 2020, 11:49

Moin, ich habe heute meine Zündkerze säubern / auswechseln wollen, weil die Vespa nach der Winterpause nicht angesprungen ist. Die Zündkerze sitzt deutlich vertieft und links der Vertiefung geht ein Hohlraum weg.
Long story short: Ich hab mich dumm angestellt und die Kerze ist links in den Hohlraum gerutscht, wo ich sie jetzt nicht mehr rausbekomme.
Wäre jemand so lieb mir zu sagen, was der vernünftigste Zugang ist? Ich bin leider nicht sehr erfahren im Vespa / Roller / KFZ schrauben, entsprechend wäre simpler besser als es möglichst elegant zu machen.

Vielen Dank und beste Grüße,
Golgo

PS: Hier noch drei Bilder die evtl. helfen:
https://i.imgur.com/5KsiYpH.jpg
https://i.imgur.com/2NDrf7y.jpg
https://i.imgur.com/s8ZInVq.jpg

roberto1
Beiträge: 1469
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 09:48
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Wohnort: Vorort von München

Re: Vespa S 125 3V Zündkerze beim Ausbau reingefallen

#2 Beitrag von roberto1 » Di 24. Mär 2020, 12:34

Am besten eine neue Zündkerze besorgen und die alte lassen wo sie grad ist

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11222
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Vespa S 125 3V Zündkerze beim Ausbau reingefallen

#3 Beitrag von Wenne » Di 24. Mär 2020, 12:43

Ich würde auf jeden Fall den Deckel des Zylinderkopfs runtermachen und die Kerze wieder rausfischen.
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Golgo
Beiträge: 6
Registriert: Di 11. Sep 2012, 14:27
Vespa: S 125 i.e. 3V
Land: Deutschland

Re: Vespa S 125 3V Zündkerze beim Ausbau reingefallen

#4 Beitrag von Golgo » Di 24. Mär 2020, 12:50

Wenne hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 12:43
Ich würde auf jeden Fall den Deckel des Zylinderkopfs runtermachen und die Kerze wieder rausfischen.
Grüße
Wenne
Das habe ich vor, wärst du so lieb und könntest mir kurz sagen, über welchen Deckel wir hier genau reden (z.B. anhand der Bilder)?
Gerne nehme ich auch jeden Tip entgegen.

Schonmal danke und beste Grüße,
Golgo

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11222
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Vespa S 125 3V Zündkerze beim Ausbau reingefallen

#5 Beitrag von Wenne » Di 24. Mär 2020, 13:06

Es ist der silberfarbene Kopfdeckel, welcher mit 4 Schrauben befestigt ist.
Natürlich wird ein wenig Motoröl ausfließen, aber nur ein wenig.
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Golgo
Beiträge: 6
Registriert: Di 11. Sep 2012, 14:27
Vespa: S 125 i.e. 3V
Land: Deutschland

Re: Vespa S 125 3V Zündkerze beim Ausbau reingefallen

#6 Beitrag von Golgo » Di 24. Mär 2020, 16:09

Wenne hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 13:06
Es ist der silberfarbene Kopfdeckel, welcher mit 4 Schrauben befestigt ist.
Natürlich wird ein wenig Motoröl ausfließen, aber nur ein wenig.
Grüße
Wenne
Vielen Dank für den Tipp!
Ich hab den Deckel abmontiert und hatte tatsächlich etwas mehr Raum zum Tasten, leider scheint die Kerze tiefer in den Hohlraum gefallen zu sein. Von außen betrachtet müsste es dann ca. auf Höhe des Lüfters / Kühlers sein?! Ist das eine Komponente, die man einigermaßen problemlos abbauen kann, oder sollte ich an diesem Punkt die Vespa einer Werkstatt übergeben?

Beste Grüße und nochmals danke,
Golgo

Benutzeravatar
Webcruise
Beiträge: 18
Registriert: Fr 31. Jan 2020, 12:50
Vespa: GTS 300 HPE
Land: Deutschland

Re: Vespa S 125 3V Zündkerze beim Ausbau reingefallen

#7 Beitrag von Webcruise » Di 24. Mär 2020, 16:34

Vielleicht hilft sowas.

Magnetheber 500mm flexibler Normex Schaft Magnetstab Magnetgreifer Magnet https://www.amazon.de/dp/B00ZZ002H6/ref ... EEbAMASJYS

Oder das hier

VASTOOLS Flexibler Krallengreifer mit Magnetstab /71cm, 2-in-1 Biegsam Magnetheber, 4-Finger Greifer... https://www.amazon.de/dp/B08221F3T6/ref ... EEbWJQGX51

Viele Grüße, Alexander

Rita
Beiträge: 5987
Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Vespa S 125 3V Zündkerze beim Ausbau reingefallen

#8 Beitrag von Rita » Di 24. Mär 2020, 18:57

ich würds mit dem Werkzeug ausm ersten Link probieren....

Rita

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11222
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Vespa S 125 3V Zündkerze beim Ausbau reingefallen

#9 Beitrag von Wenne » Di 24. Mär 2020, 19:13

Wenn du rankommst, den seitlichen Plastikdeckel demontieren. Dann solltest du an die Kerze rankommen.
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Golgo
Beiträge: 6
Registriert: Di 11. Sep 2012, 14:27
Vespa: S 125 i.e. 3V
Land: Deutschland

Re: Vespa S 125 3V Zündkerze beim Ausbau reingefallen

#10 Beitrag von Golgo » Mi 1. Apr 2020, 22:03

Ich habe es jetzt mit dem Magnetheber versucht, leider ohne Erfolg. Es ist fast unmöglich um die Ecken zu kommen und selbst wenn man es schafft, ist es eher unmöglich zu sagen, ob man die Kerze erwischt hat und beim sehr hakeligen Zurückziehen würde die Kerze vermutlich nicht hängen bleiben.
Ich werde jetzt noch versuchen über die Seite, sprich den Kühler ranzukommen, scheint mir der einzige Weg.
Trotzdem erstmal danke für die Hilfe!

Antworten