Vespa LX Trittschutz Erschreckend Schwach verarbeitet

Alles rund um die LX-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
TPH - Star
Beiträge: 41
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 21:22
Vespa: Vespa
Land: deutschland

Vespa LX Trittschutz Erschreckend Schwach verarbeitet

#1 Beitrag von TPH - Star » Do 25. Nov 2021, 09:03

auf Grund der Tatsache habe ich Heute mal den Trittschutz abmontiert .
Ich finde den Erschreckend Schwach ( gemeint ist ) wenn sich dort Feuchtigkeit ( Wasser sammelt)
wie soll es dort ablaufen ? Und bei meiner Lx ist das auch nur halbherzig lackiert , nur ein wenig Grundierung fertig , kein Wachs , kein Fett gar nichts ! Also es ist doch vorprogrammiert das es da sofort gammelt noch vor den ersten Winter .
Also was sich die Vespa Ingenieure dabei gedacht haben ist mir ein Rätsel ?
Für Mich ist die ganz einfach nicht für den Winter tauglich , einfach nur Mangelhaft ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
GTS77
Beiträge: 510
Registriert: Di 4. Jun 2019, 14:59
Vespa: GTS 300 HPE
Land: Deutschland
Wohnort: Ammersbek

Re: Vespa LX Trittschutz Erschreckend Schwach verarbeitet

#2 Beitrag von GTS77 » Do 25. Nov 2021, 10:27

Moinsen, du bist jetzt schon über 6 Jahre hier im Forum und in dieser Zeit sollte man doch bereits mal mitbekommen haben, das die Qualität einer Vespa in keinem Verhältnis zum Preis steht.

Also sorry, aber das ist die Qualität aus Italien. Selbst die neuen GTS für teilweise über 7000 € Neupreis haben keinerlei Versiegelung. Das sollte einen definitiv Bewusst sein und ein Grund zur Verwunderung ist es absolut nicht.

Jetzt kannst ja ordentlich Wachs reinhauen und fertig ist die Laube.
GTS 300 hpe - il gigante bianco

Benutzeravatar
Superralle
Beiträge: 1318
Registriert: Do 6. Aug 2009, 10:41
Vespa: GTS 250 i.e.
Land: Deutschland

Re: Vespa LX Trittschutz Erschreckend Schwach verarbeitet

#3 Beitrag von Superralle » Do 25. Nov 2021, 11:33

GTS77 hat geschrieben:
Do 25. Nov 2021, 10:27
...Also sorry, aber das ist die Qualität aus Italien...

Dennoch besser als der China- Müll. Wobei der auch schon bei Piaggio & Co. Einzug erhalten hat.
Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seinen Erfahrungen.

TPH - Star
Beiträge: 41
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 21:22
Vespa: Vespa
Land: deutschland

Re: Vespa LX Trittschutz Erschreckend Schwach verarbeitet

#4 Beitrag von TPH - Star » Do 25. Nov 2021, 12:22

@Gt577 genau das solche Frischlinge wissen , was Man bei der Vespa beachten muss
So und jetzt ist gut , sind einfach schlecht verarbeitet

Antworten