Auspuff schettert

Alles rund um die LX-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
ssb-ler
Beiträge: 3
Registriert: Mo 10. Jun 2019, 12:54
Vespa: Lx 125ie
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart

Auspuff schettert

#1 Beitrag von ssb-ler » Mi 3. Jul 2019, 20:06

Hallo
Wenn meine Vespa warm gefahren ist schetterts im Auspuff
als ob lauter Blechbüchsen drin rumfliegen.wenn sie kalt ist ist alles Perfect
Vielleicht kann mir jemand helfen oder brauche ich nen neuen Topf (10000km)
Danke schon mal im Voraus .

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 6579
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Auspuff schettert

#2 Beitrag von mikesch » Mi 3. Jul 2019, 20:48

Warscheinlich hat sich ein Prallblech oder Sieb im Auspuff gelockert.
So etwas könntest du nur "reparieren" in dem du den Auspuff aufschneidest und das lockere Blech wieder schweißt.
Wenn du jemand kennst der so was günstig macht wäre es bei einem sonst noch gutem Auspuff eine Möglichkeit den Fehler günstig zu beseitigen.
Ebenso könnte sich der Katalysator zerlegt haben, dann hilft nur der Kompletttausch.
Ich würde aber eher zähneknirschend einen neuen kaufen.
Leider kostet der Auspuff fast 400€.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11098
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Auspuff schettert

#3 Beitrag von Wenne » Mi 3. Jul 2019, 21:02

Welchen Motor hat deine LX? 2- oder 3-Ventiler?
Einspritzer oder Vergaser?
Welche Euro-Norm?

Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 6579
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Auspuff schettert

#4 Beitrag von mikesch » Mi 3. Jul 2019, 21:40

Ich bin davon ausgegangen das er die im Profil vermerkte LX 125 i.e. meint.
Demnach ist es eine ZAPM68 mit 2 Ventilen und Euro 2 BJ 9-12 oder eine M68102 BJ 10-13 (fahre ich selbst)
Das müßte demnach der Auspuff mit Kat und Lamdasondenanschluß sein. klick
Auf Grund des Preises von 419€ ist er warscheinlich von innen vergoldet. :mrgreen:
Er passt laut Beschreibung auf alle E2 Modelle der LX Serie.

Ob der angebotene Sito plus für 195€ auch passt kann ich nicht beurteilen . klick
Ich meine der Sondenanschluß sieht anders aus.
Ebenso sieht es so aus als ob er keine E-Nummer hat.
Nachfragen hilft.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Benutzeravatar
Jürmker
Beiträge: 1443
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:29
Vespa: GT200
Land: NRW
Wohnort: in Ostwestfalen-Lippe

Re: Auspuff schettert

#5 Beitrag von Jürmker » Do 4. Jul 2019, 18:59

Falls Du passende Musik dazu brauchst:
https://www.youtube.com/watch?v=lLrptvzFls0
Scheppernde Grüße
Uli
:gitarre:

Antworten