Vespa lxv led

Alles rund um die LX-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
salvatore lxv
Beiträge: 29
Registriert: So 28. Feb 2010, 11:52
Vespa: Vespa LXV
Land: Deutschland
Wohnort: Sindelfingen

Vespa lxv led

#1 Beitrag von salvatore lxv » So 14. Apr 2019, 12:04

Guten morgen vespa gemainde
Ich hette ainem frage
Hat jemand oder weiß op für vespa lxv ,, led scheinwerfer, , gibt
Wail fast allen anderen vespa gibt als Zubehör schon
Nur bai der lxv sind noch nicht soweit weist jemand
Für ainem Info were ich dankbar .
Ainem Sonntag an alle

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11443
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Vespa lxv led

#2 Beitrag von Wenne » So 14. Apr 2019, 13:32

Gibt es derzeit noch nicht, wird es wahrscheinlich auf Grund der geringen Auflage der LXV-Modelle auch nicht geben.
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
salvatore lxv
Beiträge: 29
Registriert: So 28. Feb 2010, 11:52
Vespa: Vespa LXV
Land: Deutschland
Wohnort: Sindelfingen

Re: Vespa lxv led

#3 Beitrag von salvatore lxv » So 14. Apr 2019, 14:39

Danke .... schade
Aber ain ist komisch fast allen vespas werden als Zubehör angeboten
Alten und neuen vespas
Trotzen Danke

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11443
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Vespa lxv led

#4 Beitrag von Wenne » So 14. Apr 2019, 15:39

Bei den alten Vespas ist ein großer Markt da.
Da wird viel gekauft und entsprechend sogar neu entwickelt.
Eine LXV ist ein Nischenprodukt.
Da lohnt eine Neuentwicklung nicht wirklich.
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Ram_master_g
Beiträge: 32
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:15
Vespa: Lxv50
Land: Deutschland
Wohnort: Süddeutschland

Re: Vespa lxv led

#5 Beitrag von Ram_master_g » Di 16. Apr 2019, 20:48

Ich hab bei der LXV 50 den Lampenschirm der LXV125 verbaut und eine passende Birne dazu. Ist schon gut heller:)

Jambol
Beiträge: 44
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 21:22
Vespa: LXV 50
Land: Germany

Re: Vespa lxv led

#6 Beitrag von Jambol » So 12. Mai 2019, 14:51

Ram_master_g hat geschrieben:Ich hab bei der LXV 50 den Lampenschirm der LXV125 verbaut und eine passende Birne dazu. Ist schon gut heller:)
Servus,
was heißt passende Birne? Ich bin auch auf der suche nach passende Birne. Welches hast du verbaut? Meine ist noch ganz ältere 12V 35/35W BA20d .
Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
wurstfred
Beiträge: 1262
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 08:27
Vespa: LX 125ie 3V
Land: Caribisch Nederland
Wohnort: Windwardside / Saba

Re: Vespa lxv led

#7 Beitrag von wurstfred » Di 21. Mai 2019, 16:02

Er meint, dass er einen Reflektor einer LXV 125 zusammen mit einer H4-Birne (55/60W) eingebaut hat. Eine H4-Birne passt nicht in den LXV 50-Reflektor. Allerdings ist das nicht optimal, da die Lichtmaschine der 50er nur 70 W hergibt, während bei der 125/150 170 Watt geleistet werden.
- 03/2012 - 03-2017: LX 50 4T4V Touring / bronze perseo
- 09/2013: LX 125 ie 3V Touring / argento apuano

Antworten