Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 12. Nov 2018, 23:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SCHRAUBENSICHERUNG AN VARIOMUTTER
BeitragVerfasst: So 11. Okt 2009, 10:41 
Offline

Registriert: Sa 12. Sep 2009, 07:26
Beiträge: 50
Vespa: S 50 2T
Land:
hallo

also folgendes:

habt ihr alternativen zu flüssiger Schraubensicherung?
habe loctite 243, nur finde ich es irgendwie nicht, bzw. vll ist es schon leer,
habe aber meine varioschraube bereits offen

kann ich da einfach uhu alleskleber drauftun,
oder flüssigen superkleber von loctite?

lg Bernd

(DRINGEND BEVOR ELTERN NACH HAUSE KOMMEN)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Okt 2009, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jul 2009, 23:00
Beiträge: 1765
Wohnort: Olfen der Nabel der Welt
Vespa: 300 GTS
Land: Germany
Nein suche dein loctite, mit Uhu usw. geht das nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Okt 2009, 11:24 
Offline

Registriert: Sa 12. Sep 2009, 07:26
Beiträge: 50
Vespa: S 50 2T
Land:
wie messe ich die 44 Nm???

habe leider keinen Drehmomentschlüssel,

aber einen Schlagschrauber hätte ich,

in der Bedienungsanleitung steht allerdings was von 215 Nm oder so
(ein Schlagschrauber den man am Kompressor anschließt)

lg Bernd


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Okt 2009, 12:24 
Offline

Registriert: Do 18. Jun 2009, 12:41
Beiträge: 443
Wohnort: Bergisch Gladbach
Vespa: LX 50
Land: Deutschland
ich benutze den drehmomentschlüssel von meinem Vater... er benutz ihn immer um die Reifen am Auto zu wecheseln... ich musste mir nur ne andwere nuss kaufen.. die bekommste bei oib für 3€ und ichh hab mal geguckt der drehmomentschlüssel kostet dich 33€, aber es gibt bestimmt preisgünstigere.!
lg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Okt 2009, 13:02 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 11:19
Beiträge: 870
Alleskleber geht sogar zur not....

Aber bitte immer Schraubensicheruing verwenden UND die Mutter richtig anziehen, hab schon sicher 7-8 Kurbelwellen tauschen dürfen, bei Leuten die's nicht getan haben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Okt 2009, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jul 2009, 23:00
Beiträge: 1765
Wohnort: Olfen der Nabel der Welt
Vespa: 300 GTS
Land: Germany
bernd hat geschrieben:
wie messe ich die 44 Nm???

habe leider keinen Drehmomentschlüssel,

aber einen Schlagschrauber hätte ich,

in der Bedienungsanleitung steht allerdings was von 215 Nm oder so
(ein Schlagschrauber den man am Kompressor anschließt)

lg Bernd



Bei 215 NM sieht die Kurbelwelle aus wie ein Korkenzieher. :lol: :lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de