LX 125 Kaskade entfernen

Alles rund um die LX-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
Miss-Uli
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Mai 2022, 10:33
Vespa: LX125
Land: Deutschland

LX 125 Kaskade entfernen

#1 Beitrag von Miss-Uli » Fr 3. Mai 2024, 13:36

Hallo zusammen!

Bei einem Sturz ist mir ein Bremshebel abgebrochen. Ich möchte ihn tauschen. Um eine Schraube der Lenkerverkleidung zu lösen, muss ich die Kaskade entfernen. Im Handschuhfach habe ich alle drei Schrauben entfernt, doch die Kaskade läßt sich nicht abnehmen. Eine weitere Schraube gibt es nicht und Gewalt anwenden möchte ich auch nicht.

Habe es bereits über die Suchfunktion probiert, doch ohne Ergebnis. Weiß jemand wo diese noch festhält? Bin mit meinem Latein am Ende…

Lg
Miss-Uli

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 10783
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04
Land: GER/NRW/OWL
Wohnort: Warburg

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#2 Beitrag von mikesch » Fr 3. Mai 2024, 13:38

Meistens liegt unter dem Emblem eine Schraube.
Das Emblem wird mit einem Schraubendreher von der Seite abgehebelt.
Ob von links oder rechts weiß ich grade nicht.

Willkommen im Forum Miss Uli. :D
Zuletzt geändert von mikesch am Fr 3. Mai 2024, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.

Rita
Beiträge: 9105
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#3 Beitrag von Rita » Fr 3. Mai 2024, 13:40

am piaggio Wappen in Position 4 uhr mit messerchen reingehen undWappen rausheben
da runter eine schraube lösen
Kaskade bissl nach oben schieben und abnehmen

die Schrauben im Handschuhfach halten nur das Fach....

Rita

Andy Vienna lx
Beiträge: 1311
Registriert: So 8. Nov 2020, 22:59
Vespa: LX 50 LX 125 PX 150
Land: Österreich

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#4 Beitrag von Andy Vienna lx » Fr 3. Mai 2024, 17:55

mikesch hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2024, 13:38
Meistens liegt unter dem Emblem eine Schraube.
Das Emblem wird mit einem Schraubendreher von der Seite abgehebelt.
Ob von links oder rechts weiß ich grade nicht.

Willkommen im Forum Miss Uli. :D
Genau so

Miss-Uli
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Mai 2022, 10:33
Vespa: LX125
Land: Deutschland

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#5 Beitrag von Miss-Uli » Fr 3. Mai 2024, 21:41

Danke für eure Antworten☺️Ich habe das Emblem abgenommen, da ich darunter auch eine Schraube vermutet habe. Doch es gibt keine richtige Schraube. Sieht eher aus wie eine kreisrunde hohle Niete. Ich bin mit allen möglichen Einsätzen rein, doch keiner hat irgendwie gegriffen. Was könnte das für eine Schraube sein?

Lg
Miss Uli

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 10783
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04
Land: GER/NRW/OWL
Wohnort: Warburg

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#6 Beitrag von mikesch » Fr 3. Mai 2024, 21:44

Dann zeig mal.

Rita
Beiträge: 9105
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#7 Beitrag von Rita » Sa 4. Mai 2024, 07:58

dort sitzt entweder eine kreuzschlitzschraube oder eine Torxschraube
hier eine etwas größere:
https://www.piaggio-vespa-ersatzteile.d ... aube-m5x12

Rita

oeme64
Beiträge: 970
Registriert: Di 11. Sep 2012, 12:15
Vespa: gts250
Land: deutschland
Wohnort: Mittelhessen

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#8 Beitrag von oeme64 » Sa 4. Mai 2024, 13:24

Miss-Uli hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2024, 21:41
Danke für eure Antworten☺️Ich habe das Emblem abgenommen, da ich darunter auch eine Schraube vermutet habe. Doch es...
Beim montieren wird die Kaskade zuerst vertikal eingeschoben und dadurch etwas arretiert. Dann sitzt die Kaskade schon in Position. Die zuvor beschriebene Schraube dient der dauerhaften Fixierung ist aber nicht zwingend notwendig.
Vermutlich ist einem Vorbesitzer diese Schraube "abhanden" gekommen und er hat das Emblem dann eben einfach "ohne" montiert.
Viel Spaß beim weiteren Basteln 😉!
Das Fremde ist nur fremd, solange man`s nicht kennt!
Wem viel nicht genug ist, dem ist alles zu wenig!
Das Leben kommt anders, wenn man denkt!

-------------------------------------------------------
Basteleien:
Innenraumbeleuchtung
Steckerumbau
Fußrastenadapter
Ein Ding entsteht

Touren und Trips:
Wintersonntag
Hessenrundfahrt
Goldener Oktober
Eifel
Süddeutschland
Deutschlands Osten
GardaseeVespaAusleihTour

Benutzeravatar
krisu
Beiträge: 1523
Registriert: Do 15. Nov 2018, 18:03
Vespa: GTS300 | PV125
Land: D
Wohnort: Nbg

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#9 Beitrag von krisu » Sa 4. Mai 2024, 13:38

oeme64 hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2024, 13:24
Beim montieren wird die Kaskade zuerst vertikal eingeschoben und dadurch etwas arretiert. Dann sitzt die Kaskade schon in Position. Die zuvor beschriebene Schraube dient der dauerhaften Fixierung ist aber nicht zwingend notwendig.
Vermutlich ist einem Vorbesitzer diese Schraube "abhanden" gekommen und er hat das Emblem dann eben einfach "ohne" montiert.
Gleicher Gedanke. ;)
Was @Miss-Uli noch erkennen kann, ist vermutlich die leere Kunststoffbuchse (Schraubloch) für den fehlenden Schrauben.

Miss-Uli
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Mai 2022, 10:33
Vespa: LX125
Land: Deutschland

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#10 Beitrag von Miss-Uli » Sa 4. Mai 2024, 15:39

Ich habe ein Foto gemacht und vergrößert, dabei habe ich festgestellt, dass es sich um eine Torx Schraube handelt. Dank des Schrauben Fotos von Rita☺️Mein Schwiegervater hat auch passende Schraubenzieher dafür.

Vielen Dank für eure Hilfe😍

Lg Miss Uli

Miss-Uli
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Mai 2022, 10:33
Vespa: LX125
Land: Deutschland

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#11 Beitrag von Miss-Uli » So 5. Mai 2024, 11:24

Hallo zusammen!

Die Kaskade habe ich entfernt und den Bremshebel gewechselt. Nun habe ich ein weiteres Problem…da ich die Schrauben im Handschuh gelöst habe (was gar nicht nötig war🙈) jetzt bekomme ich die obere lange Schraube nicht mehr rein, sie verkantet sofort. Ich habe mehrere Stellungen versucht, gerade, etwas nach oben, nach unten, sie verkantet sofort….

Kann mir jemand helfen?

Lg
Miss Uli

oeme64
Beiträge: 970
Registriert: Di 11. Sep 2012, 12:15
Vespa: gts250
Land: deutschland
Wohnort: Mittelhessen

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#12 Beitrag von oeme64 » So 5. Mai 2024, 22:51

Miss-Uli hat geschrieben:
So 5. Mai 2024, 11:24
…da ich die Schrauben im Handschuh gelöst habe... bekomme ich die obere lange Schraube nicht mehr rein, sie verkantet sofort. Ich habe mehrere Stellungen versucht, gerade, etwas nach oben, nach unten, sie verkantet sofort….
Das "Handschuhfach" ist ja ein vergleichsweise großes "Formteil", demgegenüber nur ein vergleichsweise kleines "Loch" in Position gebracht werden soll.
Das Handschuhfach lässt aber etwas "Spiel" zu, wodurch das Schraubenloch dann nicht mehr richtig zu positionieren ist.
Wenn die Schraube also "sofort" verkantet, ist die Position falsch.
Versuche zuerst, gefühlvoll, mit einem längeren dünnen Gegenstand für "Durchgängigkeit" zu sorgen, bevor du die Schraube eindrehen kannst!
Hoffe geholfen zu haben!
Das Fremde ist nur fremd, solange man`s nicht kennt!
Wem viel nicht genug ist, dem ist alles zu wenig!
Das Leben kommt anders, wenn man denkt!

-------------------------------------------------------
Basteleien:
Innenraumbeleuchtung
Steckerumbau
Fußrastenadapter
Ein Ding entsteht

Touren und Trips:
Wintersonntag
Hessenrundfahrt
Goldener Oktober
Eifel
Süddeutschland
Deutschlands Osten
GardaseeVespaAusleihTour

Rita
Beiträge: 9105
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#13 Beitrag von Rita » Mo 6. Mai 2024, 10:01

nimms Handschuhfach nochmal ganz ab und teste ob das Gewinde nicht beschädigt ist...
beim Anbauen des Handschuhfachs sicherstellen, daß der Riegel der Handschuhfachklappe hinter den Rand des Schkosses gleitet

Rita

Miss-Uli
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Mai 2022, 10:33
Vespa: LX125
Land: Deutschland

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#14 Beitrag von Miss-Uli » Do 9. Mai 2024, 14:53

Hallo Rita

Ich bekomme die Schraube nicht rein gedreht. Die Schraube ist 45 mm lang. Ich kann sie ein paar mm rein drehen mehr nicht. Ich kann mich erinnern, dass sie sich sehr schwer rausdrehen lies. Um hinter das Handschuhfach sehen zu können, muss ich den ganzen Einsatz ausbauen, also auch das Zündschloss rausnehmen. Ich erinnere mich noch an letzten Einbau des Zündschlosses….mache das nur nochmal wenn es absolut nicht anders geht😆

Ist die obere Schraube überlebenswichtig oder kann ich diese auch weg lassen? Oder es mit einer kürzeren versuchen?

Benutzeravatar
krisu
Beiträge: 1523
Registriert: Do 15. Nov 2018, 18:03
Vespa: GTS300 | PV125
Land: D
Wohnort: Nbg

Re: LX 125 Kaskade entfernen

#15 Beitrag von krisu » Do 9. Mai 2024, 15:30

Miss-Uli hat geschrieben:
Do 9. Mai 2024, 14:53
Ich bekomme die Schraube nicht rein gedreht. Die Schraube ist 45 mm lang. Ich kann sie ein paar mm rein drehen mehr nicht.
Typisch für "Schraube schräg angesetzt und mit Gewalt versucht reinzudrehen"......wer auch immer dafür verantwortlich ist/war ;)

Einzige Möglichkeit, Lochgewinde im richtigen Winkel nachschneiden. Eventuell auch an der Schraube nachschneiden, sofern an dieser das Gewinde ebenfalls "verdaddelt" ist.

Antworten