Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 20:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 23. Sep 2018, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 17:57
Beiträge: 2585
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wann kommt endlich der TÜV für 50er?
Möchte gar nicht wissen wie die Vorderradaufhängung aussieht.
Hab hier schon ne 50er gesehen, die beim Anfahren ihren Motor verloren hat
und wenn ich mir die verrottete Motorhalterung ansehe, seid ihr beide auch
nicht weit davon entfernt.
Stell Massimo in den Garten und pflanz Blumen im Helmfach,
das wird sonst lebensgefährlich.

Gruß Olaf

_________________
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 23. Sep 2018, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 14150
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Lieber Olaf,

ganz so schlimm, wie Du es Dir anhand der Bilder vorstellst, ist es dann doch nicht um Massimo bestellt. Natürlich hat jede Werkstatt, die in den letzten Jahren diverse Reparaturen ausgeführt hat, von mir jedes Mal den Auftrag gekriegt, nicht nur notdürftig rumzufrieckeln, sonder ganz genau auf sicherheitsrelevante Teile zu achten, auch jetzt beim Ständer. Die tragenden Teile, Aufhängungen und Streben etc. sind trotz allem immer noch in einem absolut vertretbaren Zustand. Die kleene LX fährt unverändert sehr gut, stabil und zuverlässig. Auch Bremsen und Elektrik wurden und werden regelmäßig inspiziert und gewartet und es wurde auch diesbezüglich schon viel repariert bzw. ausgetauscht. Sowohl Vorder- als auch Hunterradbremse sind z.B. neu, Bremsflüssigkeit wird regelmäßig alle zwei Jahre gewechselt, auf neue Reifen achte ich auch. Gerade wurden mit dem maroden Ständer auch Hinterrad und sogar die korrodierte Felge gewechselt. Bei der großen Unterboden-Rost-Op vor zwei Jahren wurde der ganze Rahmen und alle sonstigen tragenden Teile kontrolliert und wo nötig eine Rostversiegelung vorgenommen. Lichtmaschine und Batterie wurden heuer auch ersetzt. Licht und Blinker regelmäßig kontrolliert.

Fazit: Meine Werkstätten und ich sind sogar pingeliger als jeder TÜV ;)

Das ganze hat über die Jahre natürlich ein Heidengeld gekostet und alle Reparaturen und Wartungen etc. haben den ursprünglichen Anschaffungspreis wahrscheinlich mittlerweile um das Zweifache überstiegen, aber wie gesagt: Mir war und ist es das Wert. Affektionsinterresse nennen wir Juristen das... ;)

Gruß in die Runde,

Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 23. Sep 2018, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 11491
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300YachtClub
Land: Deutschland
"Fazit: Meine Werkstätten und ich sind sogar pingeliger als jeder TÜV "


O o o.... mei Duin ham´s aba ned gseng vor der Übergabe :lol: Macht a nix- ko bassiern ;) Wahrscheinlich ein Einzelfall... Oana vo 1.000.000 und des war hoid grod i - deppert herganga. :lol:´s

ABER! Nett san´s … des muas i scho sagen! ;)

_________________
GTS 300i.e. Yacht Club (Beiwagen Winterprojekt) + GTS 300i.e. 2019 Touring dkl.-grün im Anmarsch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 12:02 
Offline

Registriert: Do 16. Aug 2018, 21:51
Beiträge: 13
Vespa: Lx 50
Land: Deutschland
wenn der Ständer schon so aussieht :mrgreen:
Dann will ich ja nicht den Rahmen sehen oder die Blechteile :klatschen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 14:07
Beiträge: 6595
Wohnort: Vordertaunus
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Michel hat geschrieben:
...wo nötig eine Rostversiegelung vorgenommen...

:lol: Stell mir das gerade vor, wie eine dicke, fette Rostblase bestens unter einer Schicht Klarlack konserviert und versiegelt an der Vespa bappt... :bier:

Michel, ich finds herrlich, wie Du Deinen Massimo am Leben erhältst... :klatschen:
- Aber ich glaube auch anhand der bisherigen Bilder, dass er doch die beste Fahrzeit hinter sich hat... Was hältst Du denn davon, Ihn nicht doch langsam in Rente zu schicken und in der Garage/Hütte einzustellen, weil Du ihn behalten willst? Da kann er immer bei Dir bleiben (auch ohne Olafs Blumenvase), und Du hast nicht das Gefühl, ihn zu verraten!?! ;)

:idea: Beim nächsten Weisswürsteln im Frühling sollte sich eventuell doch mal einer der anwesenden Schrauber Dein Kultobjekt anschauen, wenn Du Massimo zum Treffen mitbringst.. Wäre das nicht eine Idee? Dann bekommst Du vielleicht einen Wennschen, Johnschen oder Vilbelvespasianischen Segen, und wir brauchen uns keine Gedanken mehr um Deine und Massimos Gesundheit zu machen...
Alternativ könnt Ihr ne Bierversiegelung machen und Massimo für die ewigen Fahrgründe konservieren... :bier:

Liebe Grüße in die schönste Landeshauptstadt Deutschlands,
Jürgen

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 14150
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Lieber Jürgen,

dank Dir für Deine mitsorgenden und einfühlsamen Worte! :)

Ich kann Dich und die anderen besorgten Forums-Collegas aber wirklich ein bissl beruhigen:

Erstens dreht Massimo seinem Alter gemäß eher nur noch kleinere Runden, meist zum Hendl-Holen oder zum China-Mann oder zum Bäcker etc. und wird auch keinen Salz-Orgien mehr ausgesetzt.

Zweitens hat ihn der Christof von der Rollerzentrale anlässlich der Ständer-OP auch noch mal gründlich auf Herz und Nieren durchgesehen. Der Christof ist ein absurder Experte und hat bestätigt, dass Massimo durchaus noch verkehrs- und theoretisch TÜV-sicher ist, alle sicherheitsrelevanten Organe sind erneuert und werden regelmäßig kontrolliert, der Motor läuft mit seinen gut 40.000 km besser den jeh. :) Der alte Knabe ist also durchaus noch viel zu schade für den Schuppen und will lieber weiter seine Runden drehn! :genau: :vespa:

Aber danke Dir wie gesagt für‘s Mitfühlen ;)

Wie immer sehr herzliche Grüße zurück und bis hoffentlich bald mal wieder persönlich,

Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 11:40
Beiträge: 1073
Wohnort: Dinslaken / Niederrhein
Vespa: GTS 300 / PX 200
Land: Deutschland
Lieber Michel!

Zu einer derartigen Rostbildung kann es eigentlich nur so kommen:

Bild

_________________
Beste Grüße
vom Niederrhein

Dietmar


Ein Leben ohne Vespa ist möglich - aber sinnlos

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 14150
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Na, wenn’s die zwei feschen Vespinas gratis dazu gibt, überleg ich mir das nochmal :lol: ;)

Sei herzlich gegrüßt, Dietmar!

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2018, 09:16 
Offline

Registriert: Mi 10. Okt 2018, 14:51
Beiträge: 79
Wohnort: Neviges
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
A.Krapovic hat geschrieben:
Lieber Michel!

Zu einer derartigen Rostbildung kann es eigentlich nur so kommen:

Bild

Na da würde ich auch noch mitfahren :D :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de