Wer glaubt noch an die G325?

Neben meiner Vespa ist noch Platz! Was Lambretta und Co so bauen...
Nachricht
Autor
holli1960
Beiträge: 100
Registriert: So 19. Sep 2010, 18:13
Vespa: ex. GTS 300
Land: Deutschland

Re: Wer glaubt noch an die G325?

#46 Beitrag von holli1960 » Di 13. Feb 2024, 12:51

In der neuen Motoretta wird beschrieben, dass der Lenker sehr weit oben sein soll und der Beinwinkel noch entspannter sein soll als auf der GTS. Muss man natürlich vor Ort checken. Da die Lambretta vermutlich bei Sym gebaut wird, hätte ich zur Technik das größte Vertrauen. Mein zweiter 300er Joymax Z300 als Alltagsfahrzeug ist sowas von solide. Absolute Topqualität! Aber 7.000€ sind mir zuviel für einen Retroroller. Leider ist beim Royal Alloy die Sitzgeometrie völlig verhunzt: Dafür, dass das Trittbrett extrem hoch ist, ist der Lenker zudem extrem niedrig. Als 177 cm langer Mensch sitzt man auf langer Tour wie ein Affe auf dem Schleifstein. Wenn ich überlege, wie die Motorradpreise auf breiter Front gerad für Massenmotorräder in den Keller gehen (da die Läger übervoll sind: Yamaha XSR 700 neu für kanpp über 7.000€, Honda CL500 neu für knapp über 5.000€!!!), sind die Rollerpreise absolut unangemessen. Drei Vespa-Händler in meiner Nähe haben u.a. keinen Bock mehr auf die üble Behandlung seitens Piaggio und den Verkauf eingestellt...
Mein RE Händler bestellt auch z.Z. keine RE und wartet erstmal ab, was sich so mit KSR tut. Nahezu alle Händler haben auch mit der vorsichtig ausgedrückt zurückhaltenden Kauflust ihre Probleme.

Benutzeravatar
MrMirk
Beiträge: 2662
Registriert: So 16. Dez 2018, 19:10
Vespa: GTS 250 2015
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen

Re: Wer glaubt noch an die G325?

#47 Beitrag von MrMirk » Di 13. Feb 2024, 13:26

Wo gibt´s denn die CL 500 für knapp über 5.000,- ?
lebe dein ändern

holli1960
Beiträge: 100
Registriert: So 19. Sep 2010, 18:13
Vespa: ex. GTS 300
Land: Deutschland

Re: Wer glaubt noch an die G325?

#48 Beitrag von holli1960 » Do 14. Mär 2024, 09:31

In der Motoretta ist ein Fahrbericht von Thilo Kozik über die Lambretta G Special 350. Dieser Fahrbericht macht mir Hoffnung. Zwar finde ich die bisherigen veröffentlichten Fotos von gelangweilten Models mit irgendeiner angeblichen Hipster-Bekleidung so dermassen daneben, aber der Bericht weist z.B. auf die tolle Ergonomie hin, die mich bisher von einer Royal Alloy abhielt, da dort das Trittbrett zu hoch und der Lenker viel zu niedrig ist. Und ich spreche hier von meinen übersichtlichen 177cm Größe. Auf 50 km Probefahrt kam ich zum Entschluss, dass die RA herausfällt. Der G325 würde ich eine Chance geben. Problem bleibt die Händlersituation. Ich wüsste in Hamburg und Umgebung niemanden, der den Verkauf übernehmen würde. KSR fällt ja wohl wegen des Insolventsverfahrens raus. Weiterhin spricht aber für die Lambretta die Sym-Technik! Der kann man blind vertrauen!

Benutzeravatar
The_Bastian
Beiträge: 1243
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Vespa: Primavera Touring
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Re: Wer glaubt noch an die G325?

#49 Beitrag von The_Bastian » Sa 23. Mär 2024, 13:02

holli1960 hat geschrieben:
Do 14. Mär 2024, 09:31
KSR fällt ja wohl wegen des Insolventsverfahrens raus
In der von dir genannten Ausgabe ist der nun zuständige Importeur und Vertriebspartner ja benannt: https://moteogroup.com/
holli1960 hat geschrieben:
Do 14. Mär 2024, 09:31
Weiterhin spricht aber für die Lambretta die Sym-Technik!
Gibt es dazu inzwischen Quellen? Die Aussage wird zwar immer wieder gemacht aber irgendeinen nachvollziehbaren Hinweis das SYM auch Hersteller des 350er-Motors ist konnte ich bisher nicht finden. Bei der X300 zB würde ich eher nicht annehmen das die Motoren von SYM kommen. Von der Optik und den Eckdaten lassen sie mE eher die Vermutung zu das die Motoren - analog RA - PIA-Lizenzbauten aus China sind (was inzwischen aber nicht unbedingt schlecht sein muss).

segi
Beiträge: 31
Registriert: Di 21. Jul 2020, 19:51
Vespa: keine
Land: Deutschland

Re: Wer glaubt noch an die G325?

#50 Beitrag von segi » Mi 3. Apr 2024, 00:00

Beim ADAC gibts zur 350 auch einen Testbericht: https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/z ... ecial-350/

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 4117
Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Vespa: LX125 i.e. 2V
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Wer glaubt noch an die G325?

#51 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Fr 5. Apr 2024, 17:38

Der ADAC-Testbericht ist exakt der aus der Motoretta.

Volker

Antworten