Verschiedene Fragen zur Elettrica

Alles rund um die Elettrica & Elettrica X! Technik + Tuning!
Antworten
Nachricht
Autor
falckus
Beiträge: 1
Registriert: Mo 11. Nov 2019, 08:54
Vespa: Elettrica
Land: Bayern

Verschiedene Fragen zur Elettrica

#1 Beitrag von falckus » Mo 11. Nov 2019, 10:03

Hallo zusammen,

habe mich gerade angemeldet hier im Forum, da ich nach 20 Jahren ET2 nun seit 1 Monat eine Elettrica habe und dazu kurze Fragen habe.
Nun gibt es ja wohl seit kurzem eine Version die um die 55km/h läuft. Motor und Batterien sind ja unverändert, nur die SW ist eine andere. Das müsste man doch einspielen können (ich würde auch dafür zahlen mich etwas flotter unterwegs sein zu können). Was verändert sich denn dann an der Führerscheinanforderungen?

Dann eine weitere Frage. Am Wochenende bin ich bei ca. 3 Grad Aussentemperatur gefahren (Akku am Anfang der Fahrt noch ca. 50%) und die Elettrica hat einen extremen Leistungsabfall gezeigt. Sowohl beim Beschleunigen wie auch in der Endgeschwindigkeit. Ist das ein bekanntes Problem? Ich konnte nirgendwo etwas dazu finden.

Davon abgesehen bin ich extrem zufrieden mit der Elettrica. Bei meinem Nutzungsprofil (90% Stadt max 5-7km one-way, weiteste one-way Strecken 15km). Sie zieht flott genug an, nur die Endgeschwindigkeit macht einen manchmal zum Verkehrshindernis, daher die Frage oben.

Vielen Dank für jede Hilfe!

Rita
Beiträge: 6104
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Verschiedene Fragen zur Elettrica

#2 Beitrag von Rita » Mo 11. Nov 2019, 12:15

die "schnelle" Version läuft 70
da brauchst Du aber Führerschein A1

Rita

Benutzeravatar
flocke
Beiträge: 1056
Registriert: So 29. Nov 2009, 13:34
Vespa: GTS 100fünf&20
Land: Bayern

Re: Verschiedene Fragen zur Elettrica

#3 Beitrag von flocke » Mo 11. Nov 2019, 17:03

Es gab davor eine "schnelle" Version mit 52 km/h - die ist aber ebenso nur mit A1 zu lenken.

Flocke

Antworten