Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 27. Jun 2019, 15:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leadermotor SLS Euro3
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 10:32 
Offline

Registriert: Mo 18. Mär 2019, 15:01
Beiträge: 20
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Hallo Leute!

Mal ne allgemeine Frage an die Profis hier.

Mein Leader 125 Motor ist einer der Euro3 Motoren mit dieser SLS Geschichte.

Hat das mal jemand im zuge eines Zylinderupgrades auf Malossi 187ccm oder orignal Piaggio 198ccm still gelegt?
Wenn ja, "bringt" es was leistungstechnisch und was gibts zu beachten?

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leadermotor SLS Euro3
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 10399
Vespa: ja
Land: Deutschland
Dein Leadermotor hat maximal Euro 2.
Stilllegen ist kein Problem. Einfach die Leitung zumachen, dann kann der Motor ein wenig besser ausdrehen.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leadermotor SLS Euro3
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 10:49 
Offline

Registriert: Mo 18. Mär 2019, 15:01
Beiträge: 20
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Also der Motor stammt aus einem Piaggio Fly 125 ez.: 2007
Und da steht der Verkledung Euro3.

Also Einmal die Leitungen mit dem Rohr vom SLS zu machen und auch einen Ansaugstutzen mit nur einem
Röhrchen statt 2 besorgen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leadermotor SLS Euro3
BeitragVerfasst: Mi 12. Jun 2019, 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 10399
Vespa: ja
Land: Deutschland
Bist du sicher, dass du einen Vergasermotor mit Euro3 hast?
Ansonsten: ja

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leadermotor SLS Euro3
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2019, 09:16 
Offline

Registriert: Mo 18. Mär 2019, 15:01
Beiträge: 20
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Na so stehts zumindes auf dem fly125.

Ich habe auch ein Werkstatthandbuch von der Vespa LX, steht drauf Vespa LX 4T 125-150ccm Euro3.
Ist ja auch der Leader-Motor.

Da ist auch der Vergaser aufgeführt und das SLS.


Aber Danke auf jeden Fall für die Info.
Wenn mal der Leader in der ET4 steckt und eingetragen ist, soll ja der Malossi Zylinder drauf und unnötiges Geraffel weg.

Hast du zufällig irgendwo Infos wie der Vergser Bedüst/Eingestellt werden sollte beim 187ccm?

Mich verwirren die gefundenen Düsenangaben....82...80

Und in den WHB sind beim gleichen Vergaser auf 200ccm die gleichen Düsen angegeben wie auf 125ccm.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Marko1971, OVRAC und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de