Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
https://vespaforum.de/

Motodays 2018 - ohne Vespa!
https://vespaforum.de/viewtopic.php?f=4&t=44767
Seite 1 von 1

Autor:  flocke [ Do 8. Mär 2018, 01:50 ]
Betreff des Beitrags:  Motodays 2018 - ohne Vespa!

Auf den "Motodays 2018", einer Verkaufsaustellung in Rom, werden die aktuellen Modelle aus den Häusern Piaggio, Aprilia und Moto Guzzi präsentiert, nur die Marke Vespa wird mit keinem Wort erwähnt.

http://www.piaggiogroup.com/it/archivio ... odays-2018
http://press.piaggiogroup.com/it_IT/pos ... zzi-p.html

Flocke

Autor:  hacki [ Do 8. Mär 2018, 11:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motodays 2018 - ohne Vespa!

das finde ich total gemein !!

Autor:  areoib [ Do 8. Mär 2018, 15:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motodays 2018 - ohne Vespa!

Ist zu erwähnen, dass die Marke Vespa NUR ausserhalb Italien existiert. In Italien Vespa ist "nur" einen Modell der Haus Piaggio. Das ist wohl der Grund....
ciao
Fabio

Autor:  flocke [ Do 8. Mär 2018, 16:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motodays 2018 - ohne Vespa!

Ob Marke oder Modell - es werden auch die Modelle der Vespa-Reihe wie Super Notte oder Yacht Club nicht genannt. Für mich sieht das eher nach einen langsamen Verschwinden dieser Modellreihe aus, ähnlich wie bei Derbi oder Gilera. Auch hier gibt es nur mehr je ein Modell in der Klasse 50cc.

flocke

Autor:  Schorsch [ Do 8. Mär 2018, 17:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motodays 2018 - ohne Vespa!

areoib hat geschrieben:
Ist zu erwähnen, dass die Marke Vespa NUR ausserhalb Italien existiert. In Italien Vespa ist "nur" einen Modell der Haus Piaggio. Das ist wohl der Grund....
ciao
Fabio


Vespa ist in Italien auch nur ein Roller und Roller sind dort Gebrauchs-Fahrzeuge und keine Kultgegenstände.

Schorsch

Autor:  TomRo [ Do 8. Mär 2018, 18:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motodays 2018 - ohne Vespa!

Das sehe ich anderes :idea:

Als Gebrauchs Roller ist z.B. ein Honda SH 300 besser...

Nur die ersten Vespas waren als Gebrauchsfahrzeuge für Leute gedacht die sich kein Auto leisten konnten.
Die aktuellen Modelle sind eher Kultfahrzeuge mit "Gebrauschswert"

Und der "Kult" und die Philosophie bedeutet auch Aufpreis.
Und mit dem Kult macht Piaggio die meisten Gewinne.

PS: Bei mir ist die Vespa aber trotzdem ein Gebrauchsfahrzeug ;)

Autor:  Rolf64 [ Do 8. Mär 2018, 20:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motodays 2018 - ohne Vespa!

Völlig normal und seit Jahren so üblich bei " Vespa" .....wenn man sich alleine den Stand von Vespa auf der MM Dortmund angesehen hat, weiss wovon ich spreche....so lieblos und ohne Pep wird da hingestellt ( Präsentiert kann man auf keinen Fall von sprechen )

Autor:  TomRo [ Do 8. Mär 2018, 22:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motodays 2018 - ohne Vespa!

Auf der IMOT in München war das auch nicht besser.
Einfach einige Vespas zu den Moto Guzzis dazu gestellt und gut ist...

Autor:  Schorsch [ Do 8. Mär 2018, 22:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motodays 2018 - ohne Vespa!

TomRo hat geschrieben:
Auf der IMOT in München war das auch nicht besser.
Einfach einige Vespas zu den Moto Guzzis dazu gestellt und gut ist...


Da war ich vielleicht auf einer anderen Messe, der Vespabereich war sogar recht üppig bemessen, von den Besuchern haben sich nur wenige für die Vespas interessiert, es war ja auch nichts wirklich neues geboten außer der matt schwarzen.

Schorsch

Autor:  Schorsch [ Do 8. Mär 2018, 22:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motodays 2018 - ohne Vespa!

TomRo hat geschrieben:
Auf der IMOT in München war das auch nicht besser.
Einfach einige Vespas zu den Moto Guzzis dazu gestellt und gut ist...


Da war ich vielleicht auf einer anderen Messe, der Vespabereich war sogar recht üppig bemessen, von den Besuchern haben sich nur wenige für die Vespas interessiert, es war ja auch nichts wirklich neues geboten außer der matt schwarzen.

Schorsch

Autor:  Penia [ Do 8. Mär 2018, 23:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motodays 2018 - ohne Vespa!

Wie kommt es das Vespa so vwrnachlässigt wird? Ist die Marke am aussterbenden?

Autor:  Willi59 [ Fr 9. Mär 2018, 08:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motodays 2018 - ohne Vespa!

Penia hat geschrieben:
Wie kommt es das Vespa so vwrnachlässigt wird? Ist die Marke am aussterbenden?


Das glaube ich nicht. Piaggio investiert nur mehr in die anderen Fahrzeuge, wie jetzt bei Aprilia mit der
Dorsoduro und der Shiver 900.
Die Vespa ist so ein Selbstläufer wo sich vielleicht man ein Designer austoben darf......was meistens
in die Hose geht.

Autor:  TomRo [ Fr 9. Mär 2018, 09:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Motodays 2018 - ohne Vespa!

Schorsch hat geschrieben:
TomRo hat geschrieben:
Auf der IMOT in München war das auch nicht besser.
Einfach einige Vespas zu den Moto Guzzis dazu gestellt und gut ist...


Da war ich vielleicht auf einer anderen Messe, der Vespabereich war sogar recht üppig bemessen, von den Besuchern haben sich nur wenige für die Vespas interessiert, es war ja auch nichts wirklich neues geboten außer der matt schwarzen.

Schorsch


Sagen wir mal so. Fast alles die gleichen nichts neues.
KEINE PX z.B.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/