Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 10:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Do 1. Mär 2018, 14:09 
Offline

Registriert: Sa 17. Feb 2018, 10:11
Beiträge: 73
Vespa: Primavera 2018
Land: Deutschland
Hallöchen,

Ich habe seit letzter Woche meine Vespa Primavera 50 I Get 2018. Ich habe so beim durchstöbern gelesen das man bei neuen Motorrn den Ölwechsel nach 100 km machen sollte da das einschliefen der Motorenteile zum gröbsten durchzogen ist und nie kleinst Metalspäne nun im Öl sind. Deshalb der Wechsel.

Welches Premium Öl würdet ihr mir empfehlen und wo kann ich es in Raum Berlin selber wechseln?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Do 1. Mär 2018, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 15:53
Beiträge: 1146
Wohnort: Doppelgarage
Vespa: GTS 300 i.e.
Land: D
Zunächst würde ich mit Deiner Vespa-Werkstatt sprechen - Garantie, Gewährleistung...

Falls Du selbst, ohne eigene technische Ausrüstung einen Ölwechsel machen möchtest:

http://www.lmdfdg.com/?q=selbsthilfewerkstatt+berlin

_________________
Bella cavalcata.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Do 1. Mär 2018, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 08:55
Beiträge: 3098
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Schon nach 100km Ölwechsel?
Das kommt mir sehr früh vor.
Nach 1000km, dass kann ich mir schon eher vorstellen.
Übrigens sollten die schädlichen Metallspäne im Ölfilter abgeschieden werden.
Da es sich bei deiner Vespa um eine neues Modell handelt und du Garantie darauf hast,
würde ich den Ölwechsel beim Händler durchführen lassen.

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 01:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 808
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Penia hat geschrieben:
Hallöchen,

Ich habe seit letzter Woche meine Vespa Primavera 50 I Get 2018. Ich habe so beim durchstöbern gelesen das man bei neuen Motorrn den Ölwechsel nach 100 km machen sollte da das einschliefen der Motorenteile zum gröbsten durchzogen ist und nie kleinst Metalspäne nun im Öl sind. Deshalb der Wechsel.

Welches Premium Öl würdet ihr mir empfehlen und wo kann ich es in Raum Berlin selber wechseln?


Meinst Du mit Premium Öl das ultimative Öl, das besser ist als alle anderen?

Gibts nicht. Lies mal alle Threads dazu hier im Forum durch und Du hast ein paar Tage damit zu tun. Schütt´ ein Öl rein, das der >Spezifikation in Deiner Bedienungsanleitung entspricht und alles ist gut. Marke ist dabei total egal. Umd wenn ein Öl nur die Hälfte kostet, weil es von Polo oder Louis oder, oder, oder, dann ist das nicht um die Hälfte schlechter. Echt jetzt.

Grüße

Martin

P.S.: Hab gerade Popcorn und Bier am Start....EIN ÖLTHREAD....Endlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 07:59 
Offline

Registriert: Sa 17. Feb 2018, 10:11
Beiträge: 73
Vespa: Primavera 2018
Land: Deutschland
Guten Morgen,

Ohh ich wusste nicht das selbst ein kleiner 50er Motor selbst ein Ölfilter hat. Habe viel gegoogelt wie man ein Ölwechsel macht bei der Primavera aber ist fast nur die LX welche erklärt wird.

Also ist es nicht wie bei einem Austo wo du verschiedene Ölsorten hast?

Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Sep 2017, 13:46
Beiträge: 360
Wohnort: bei Heidelberg
Vespa: GTS300 SS
Land: Deutschland
Hallo Penia,

bei den Vespa ist die 1. Inspektion bei 1000km fällig und da, ist auch ein Ölwechsel dabei.

_________________
Grüße Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 808
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
ist die Primavera ein 2Takter? Keine Ahnung. Aber ein 2Takter hat mit Sicherheit KEIN Motoröl, der läuft mit Verlustschmierung.

Grüße

MArtin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Beiträge: 373
Wohnort: Stade
Vespa: GTS300, GT200
Land: Deutschland
@ Martin: Iget = 4T

Penia hat geschrieben:
Also ist es nicht wie bei einem Austo wo du verschiedene Ölsorten hast?

Doch genauso. Welche Spezifikation dein Öl erfüllen muss, steht im Handbuch, genauso wie die empfohlene Viskosität.

Einen Wechsel bei 100km halte ich persönlich für unnötig. Die vorgeschriebenen Wechselintervalle reichen mE vollkommen aus. Aber jeder wie er mag :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2016, 13:30
Beiträge: 147
Vespa: GTS/LXV/Cosa
Land: Deutschland
Penia hat geschrieben:
Ölwechsel nach 100 km machen sollte da das einschliefen der Motorenteile zum gröbsten durchzogen ist und nie kleinst Metalspäne nun im Öl sind. Deshalb der Wechsel.


Wenns dich beruhigt dann mach es, ein Ölwechsel mehr oder weniger kann nicht schaden. Aber ich schließe mich den Vorrednern an, es ist nicht notwendig.

Aber ich würde keinesfalls den 1000 km Service verpassen, bezüglich eventueller Garantieansprüche. Und ausserdem macht sich ein korrekt gestempeltes Serviceheft beim Wiederverkauf ganz gut.

_________________
Schöne Grüße aus der Oberpfalz, Michl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9796
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Kann ja sein, dass die 2018-er Betriebsanleitung überarbeitet wurde - jedoch vorstellen kann ich´s mir allerdings nicht so ganz sonst stünde ja neben dem 1000-er KD weit vorher bei 100 km nochmal einer an und das ergibt keinen Sinn. :unwissend:

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel
BeitragVerfasst: So 4. Mär 2018, 08:41 
Offline

Registriert: Sa 17. Feb 2018, 10:11
Beiträge: 73
Vespa: Primavera 2018
Land: Deutschland
Danke für eure Antworten. Ich werd mal sehen was ich mache.

Und nein es steht nirgendwo, die Aussage habe ich gelesen aber steht nirgendwo im Handbuch.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de