Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 19. Jun 2018, 12:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9752
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
r60Fahrer

Na wer hatte denn bitteschön KEINE Carrera Bahn und wie oft mussten wir die Schleifer/Stromabnehmer tauschen?! ....Beziehungsweise die Staubknödel rausfummeln damit die Autos wieder nen Kontakt hatten und nicht stehen blieben - ausgerechnet in der Entscheidungsrunde wo es um alles ging! :D ;)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2016, 13:30
Beiträge: 147
Vespa: GTS/LXV/Cosa
Land: Deutschland
Vilstaler hat geschrieben:
Na wer hatte denn bitteschön KEINE Carrera Bahn und wie oft mussten wir die Schleifer/Stromabnehmer tauschen?! ....Beziehungsweise den Staub rausfummeln :D ;)


Zu oft, wenn du mich fragst :lol:

Und: ich hab meine sogar immer noch, liegt im Karton auf dem Dachboden, wenn der Winter noch ein bisschen länger dauert hat mich dein Post zumindest auf eine gute Idee gebracht :klatschen: :bier:

_________________
Schöne Grüße aus der Oberpfalz, Michl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Jul 2017, 15:28
Beiträge: 18
Wohnort: Bad Homburg
Vespa: 200 GT
Land: Deutschland
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2016, 13:30
Beiträge: 147
Vespa: GTS/LXV/Cosa
Land: Deutschland
Klasse Bild, trifft den Nagel auf den Kopf :lol: :klatschen:

_________________
Schöne Grüße aus der Oberpfalz, Michl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 20:42 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4849
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
amicodelcuore hat geschrieben:
Bild


alter Hut, diese Karikatur der Anti-Elektro/pro Stinkediesel Lobbyisten

Rita

selbst wenn ich nen Elektroauto nur mit Braunkohlenstrom laden würde....verursache ich immer noch weniger Schadstoffe in der Luft als ein VW Diesel (und vor allem nicht in der Stadt!!!)
bei Strom vom Dach erst recht.... dann nämlich keine Emissionen!!!

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jun 2017, 11:21
Beiträge: 235
Wohnort: Raum Obb.
Vespa: Primavera 3V
Land: Deutschland
Bild

VG Jochen

_________________
Vespa Primavera 125 3V ie


Naturalmente Klemmfaust !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 20:58 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4849
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
primawerda hat geschrieben:
Das einfachste wäre doch an jeder Tanke seinen genormten Akku wechseln zu können :!:
Das würde genausoschnell wie eine Betankung gehen. Man fährt mit dem Fahrzeug auf eine Vorrichtung, wo maschinell innerhlab kürzester Zeit der leere Akku gegen einen vollen getauscht wird.

hat zwar technisch funktioniert..... die Firma, die das gemacht hat ist aber trotzdem pleite gegangen

ohne massiven Drucck vom Gesetzgeber wirste da nie mehrere Autohersteller unter einen Hut kriegen....
wobei der Acku wahrscheinlich deutlich günstiger würde, wenn er in entsprechend höheren Stückzahlen für mehrere Hersteller produziert würde....
die Firma Kreisel würde jubeln.....




primawerda hat geschrieben:
So wurde sogar der Smart, anders als geplant, zum reinen Benziner degradiert, weil Daimler-Benz sich weigerte, Techniken (etwa Elektromotoren direkt an den Rädern) für ein spritsparendes Auto einzubauen, die ja eigentlich den Sinn dieses Autos ausmachen sollten. „Der heutige benzinbetriebene Smart ist ein Produkt aus dem Hause Daimler-Benz und hat nichts mit den Plänen des einstigen Swatch-Teams gemein.“ Zitat wikipedia.

VG Jochen

Radnabenmotoren sind ne billige Lösung....aber keine gute außer bei so "Mopedautos" wie z.B. Ligier sie baut
ungefederte Massen sind schlecht fürs Fahrverhalten
der sogenannte Drilling ist das ideale Pendlerauto....(Citroen C-Zero/ Peugeot Ion / Mitsubishi I-Miev)
ich suche derzeit nach einem jungen gebrauchten...

der aktuelle Smart ist ja kein echter Benz mehr....sondern ein umgelabelter Renault
für USA fliegt Smart als Verbrenner ausm Programm....nur noch Smart ed
sollten die hier auch machen
der alte Smart ed ist ein guter Kleinwagen....leider haben nur die wenigsten einen "Schellladeanschluß" weil der aufpreispflichtig war... mit "Schnarchlader" wäre er für mich derzeit uninteressant, da ich zwar einen Stellplatz hinterm Haus habe.....aber dort keine Steckdose...(es würde ja eine normale Schuko-Dose reichen um jede Nacht vollzuladen

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jun 2017, 11:21
Beiträge: 235
Wohnort: Raum Obb.
Vespa: Primavera 3V
Land: Deutschland
@rita:

kennst Du ein twike?

_________________
Vespa Primavera 125 3V ie


Naturalmente Klemmfaust !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 21:42 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4849
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
ja hat ein bekannter von mir (e-Auto Stammtisch gruppe Mainz)

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jun 2017, 11:21
Beiträge: 235
Wohnort: Raum Obb.
Vespa: Primavera 3V
Land: Deutschland
taucht das ding was?

_________________
Vespa Primavera 125 3V ie


Naturalmente Klemmfaust !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 19:58
Beiträge: 1103
Vespa: FXSTD
Land: Deutschland
Warum-die-Diesel-Jaeger-falsch-liegen

https://www.abendblatt.de/meinung/artic ... iegen.html

_________________
Es grüßt
Stefan

VespaDimensionen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 22:42 
Offline

Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:42
Beiträge: 196
Wohnort: Von der Ostsee
Vespa: Kymco Like 125i CBS
Land: Deutschland
Ohh man Ich kann das nicht mehr hören warum wollen alle immer andere abziehen das hört man auf Platz 1 der E Fahrzeuge Sie können alles und jeden abziehen :klatschen: Ist das nur in Deutschland so eine extrem nervige Krankheit ne Global :kotz: Ich kaufe mir ne Stromer Hero für 16 Mille um alles abzuziehen.

Vielleicht sollten wir langsam mal so schnell wie möglich in Deutschland auf E umsteigen damit man keinen Audi mehr braucht um alle abzuziehen :kotz: :roll:

_________________
Was bist du? Ich bin nichts! Wer nichts ist hat keine Probleme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 22:51 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4849
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
primawerda hat geschrieben:
taucht das ding was?


joh
als leicht Kfz fürn Nahbereich....
jeden Morgen 50km pendeln möchte ich damit nicht...

soll ich mal fragen, ob Du mal probieren darfst??

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 23:09 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4849
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
@ Vilsi

Florian, wo gibt's nen Acku für die Zero zu 2,5K

kauf ich sofort....(wäre selbst für den kleinen 6,8er vom 2016er Modell noch superbillig...)

der vergleichsweise winzige vom Niu kostet ja schon 1,5K

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu E Boom Plötzlich
BeitragVerfasst: Mo 26. Feb 2018, 00:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 805
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
r60fahrer hat geschrieben:
Klasse Bild, trifft den Nagel auf den Kopf :lol: :klatschen:


nein, denn wir produzieren viel zu viel Strom in D. Ein Grund dafür ist, dass bei hoher Produktion von Ökostrom, die konventionellen Kraftwrke nicht gedrosselt werden, sondern der überschüssige Strom wird zum Negativpreis exportiert. Da hat unsere Energielobby gute Arbeit geleistet beim EEG.
Mit der Überproduktion an Ökostrom könnte rechnerisch 30% der gesamten deutschen Fahrzeugflotte betrieben werden. Wo aber kein Wille, da auch ein holpriger Weg.

Akkus sind z.Zt. nicht sehr geeignet zum Energie speichern, Das kann sich aber ändern.
Wasserstoff verspricht eine hohe Energiedichte, das Gas ist tranportabel. Eine Brennstoffzellen funktioniert, Mercedes bring nächstes Jahr ein Brennstoffzellenfahrzeug in Serie. Natürlich in der Oberklasse. Allerdings gab es ABS, Airbag und G-Kat auch zuerst nur in großen Autos. Heute Standard sogar bei 125ern (ausser Airbag).

Brennstoffzellen können auch mit Methan- oder Methanolverbindungen betrieben werden. E-Antrieb ist das bessere System als Verbrennungsmotoren, weil das Drehmoment ab der ersten Umdrehung abrufbar ist und nicht erst durch Erhöhung der Drehzahl erzeugt werden muss.

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de