Vespa Neuheiten 2018

Modellübergreifendes Unterforum! Allgemeine Vespa-Themen!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
primawerda
Beiträge: 467
Registriert: So 25. Jun 2017, 10:21
Vespa: Vespa
Land: Deutschland
Wohnort: Raum Obb.

Vespa Neuheiten 2018

#1 Beitrag von primawerda » Mi 8. Nov 2017, 22:26

Namd zusammen,

hab mir zwar jetzt auf 1000Ps die Neuheitenbilder angesehen, so richtig schlau bin ich daraus jedoch auch nicht geworden.

Bei der PV gibt´s Jubi Sondermodelle mit schönen 12 Zoll Felgen und LED Scheinwerfer. Die Leuchte stammt vermutlich von der Elettra?

Die Fuffis bekommen nun alle den iGET Motor mit ohne Kickstarter. 70 Jahre 2 - Takt Ära also finito.

Die GTS bekommt einen neuen Lenker / Tacho? Farben lasse ich jetzt mal aussen vor.

Der Rest ist irgendwie an mir vorbeigegangen.

VG Jochen
-s-p-e-t-t-a-c-o-l-a-r-e-

Warte erstmal, was Vilsi macht, dann entscheide ich:-)

Benutzeravatar
Oller Roller
Beiträge: 6640
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 14:07
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Wohnort: Vordertaunus

Re: Vespa Neuheiten 2018

#2 Beitrag von Oller Roller » Mi 8. Nov 2017, 22:59

Vorgestellt wurden die Neuheiten bei der EICMA.

Schau mal hier im entsprechenden Thread, da wird Dir geholfen, eine Übersicht zu bekommen:

http://vespaforum.de/viewtopic.php?f=26&t=43737
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos

Benutzeravatar
primawerda
Beiträge: 467
Registriert: So 25. Jun 2017, 10:21
Vespa: Vespa
Land: Deutschland
Wohnort: Raum Obb.

Re: Vespa Neuheiten 2018

#3 Beitrag von primawerda » Do 9. Nov 2017, 00:03

@oller Roller, merci! Jetzt bin ich im Bilde.

Dank an DJ Wolf für den tollen Bericht !!! :)

LCD - Tacho finde ich ( außer an der Ele ) grußelig - sonst sind die Neuheiten ganz ok.

...never touch a running system, schade eigentlich.

VG Jochen
-s-p-e-t-t-a-c-o-l-a-r-e-

Warte erstmal, was Vilsi macht, dann entscheide ich:-)

Benutzeravatar
GPDriver
Beiträge: 5147
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 15:57
Vespa: GTS 300 mit Zard
Land: Deutschland

Re: Vespa Neuheiten 2018

#4 Beitrag von GPDriver » Do 9. Nov 2017, 07:59

Wieder keine 350er GTS ...
Northern Soul

Keep the faith

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12304
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Vespa Neuheiten 2018

#5 Beitrag von Vilstaler » Do 9. Nov 2017, 08:19

GPDriver hat geschrieben:Wieder keine 350er GTS ...
SYM hat nen neuen 300-er mit 29 PS - wär das was zwischenzeitlich ?? :D
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
GPDriver
Beiträge: 5147
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 15:57
Vespa: GTS 300 mit Zard
Land: Deutschland

Re: Vespa Neuheiten 2018

#6 Beitrag von GPDriver » Do 9. Nov 2017, 08:31

Nee. habe ja noch den guten Tmax.
Northern Soul

Keep the faith

Vespa Bochum
Beiträge: 185
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 13:57
Vespa: GTS 300, Sprint, VNB
Land: deutschland

Re: Vespa Neuheiten 2018

#7 Beitrag von Vespa Bochum » Do 9. Nov 2017, 09:11

Weiß Jemand, ob es die Ape 50 nun auch nicht mehr als Zweitakter gibt?
Hab irgendwo gehört, dass ab 2018 auch auf Viertakt umgestellt werden soll...?
Träume, als dürftest Du ewig leben und lebe, als müßtest du morgen sterben (James Dean)

mbay
Beiträge: 19
Registriert: Di 7. Nov 2017, 08:45
Vespa: Sprint
Land: Jülich

Re: Vespa Neuheiten 2018

#8 Beitrag von mbay » Do 9. Nov 2017, 09:15

Soviel ich weiß, dürfen ab 2018 keine Zweitakter mehr Verkauft(Gebaut?) werden..

trainwave
Beiträge: 628
Registriert: Do 6. Jul 2017, 17:58
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal

Re: Vespa Neuheiten 2018

#9 Beitrag von trainwave » Do 9. Nov 2017, 11:05

mbay hat geschrieben:Soviel ich weiß, dürfen ab 2018 keine Zweitakter mehr Verkauft(Gebaut?) werden..
Wenn das so stimmt, wird´s auch Zeit!

Das das jetzt erst kommt erinnert mich ein wenig an die katholische Kirche: Die haben 400 Jahre gebraucht um zuzugeben das Galilei kein Ketzer war :shock:

Benutzeravatar
primawerda
Beiträge: 467
Registriert: So 25. Jun 2017, 10:21
Vespa: Vespa
Land: Deutschland
Wohnort: Raum Obb.

Re: Vespa Neuheiten 2018

#10 Beitrag von primawerda » Do 9. Nov 2017, 22:41

Puh, bei soviel Neuigkeiten....da werden wohl einige Abwanderungsgedanken haben.

Was bin ich im Nachhinein froh, daß ich zufällig an eine 2014 PV aus der VorRotstiftära gekommen bin.

Klemmfaust, Tache mit Zeiger, gefühlte 10,72 PS und die 12 Zöller hab ich auch schon längst drauf.

Das wird nämlich auf der Vespa homepage als größter Neuigkeit :shock: angeprießen :

" The biggest change is the size of the wheel rims: 12", made of aluminium alloy and with a new five-spoke design. This provides greater stability, improved safety. " Genau das werd´ich meinem Tüv - Freundlichen versuchen zu vermitteln.

Ja, was mir Sorgen macht, ist die Entdeckung der Langsamkeit bei Vepa. Die Elektroschocker laufen Gefahr von Fahrradfahrern überholt zu werden, die GTS bräuchte eine Frischzellenkur und die PV / Sprint Modelle sind beschleunigungstechnisch ziemlich träge.
Stramme 30 Perde und bei den Smallies 15 würden schon ein wenig mehr Laune aufkommen lassen.

Trotzdem bleibe ich meiner PV treu, man muß nur seinen Fahrstil ändern und darf nicht an Schwung verlieren - wie im richtigen Leben halt.

VG Jochen
-s-p-e-t-t-a-c-o-l-a-r-e-

Warte erstmal, was Vilsi macht, dann entscheide ich:-)

Benutzeravatar
Lucia
Beiträge: 344
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 06:09
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland

Re: Vespa Neuheiten 2018

#11 Beitrag von Lucia » Fr 10. Nov 2017, 00:06

Vespa Bochum hat geschrieben:Weiß Jemand, ob es die Ape 50 nun auch nicht mehr als Zweitakter gibt?
Hab irgendwo gehört, dass ab 2018 auch auf Viertakt umgestellt werden soll...?
Nachdem bereits die APE TM mit dem "großen" 2Takter seit Ende 2016 ausgelaufen ist, trifft es nun auch die 50er. Finito. Angeblich soll es Nachfolgerinnen geben für 50er und TM (hier aber definitiv kein 2Sitzer mehr, sehr schade), aber Piaggio hüllt sich wie immer in Schweigen. Ich habe da eher das Gefühl, dass man an der Ape kein großes Interesse mehr hat. Oder hat man auf der Messe was vorgestellt? Ich habe zumindest keine Bilder gesehen.

Sollte es also keine Nachfolgerinnen geben, bleibt nur die Callessino, die ja in Indien produziert wird.
La mia famiglia italiana

Antworten