Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 18. Jun 2018, 04:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Topcase-Schlüssel abgebrochen
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2009, 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jul 2009, 10:54
Beiträge: 356
Vespa: LX50, schwarz
Land: Deutschland
Hallo,

irgend so ein Esel hat meinen Schlüssel für das Topcase abgebrochen. Vermutlich ich selber! :roll:
Das war eine prima Gelegenheit, sich mal etwas eingehender mit dem Schloß zu beschäftigen.

Den abgebrochenen Schlüssel konnte ich erst mit einer spitzen, nicht gekrümmten Nagelschere entfernen. Die Freunde vom Lock-Picking waren nicht verfügbar. Die hätten sonst bestimmt elegantere Werkzeuge auffahren können ...
Sollte man wegen der kleinen Klappe nichts sehen können, gibt es hier sehr gute Anleitungen zum Ausbau, Zerlegen und der Modifikation des Schlosses. Die befolgte ich dann auch und kann nun mein Topcase auch mit dem Zündschlüssel öffnen, denn bei der Gelegenheit mußte ich feststellen, daß der vom Händler mitgelieferte Reserveschlüssel auch nicht das Geringste mit dem Schloß zu tun hat und auch ganz anders aussieht als der abgebrochene.
Hätte ich mein Mini-Schleifwerkzeug gefunden, hätte ich beide Anleitungen kombiniert. Also erst die Plättchen sortiert und dann die übrigen abgeschliffen. Aber so bleibt mir ein Grund erhalten, mich gelegentlich in der Garage zu verschanzen ... ;)

Ohne die gut bebilderte Anleitung hätte ich es vermutlich vermasselt. Deshalb noch besten Dank dafür! :klatschen:

Grüße
KwanJang

_________________
Immer 'ne Handvoll Prodomo hinterm Sattel ...
BildVerband der Prodomofahrer - Chapter Hanau-LandBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase-Schlüssel abgebrochen
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2009, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:24
Beiträge: 4371
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 300 Super
Land: NRW
Servus,

da hat sich ja das Forum wieder voll gelohnt.

wegen dem Schlüssel, nehme den abgebrochennen und fahre mit diesem und den angeblichen Ersatzschlüssel mal zum Händler, und frage den was das soll. Warum er Dir den falschen mitgegeben hat. Hat er Dir den wenigstens den richtigen Ersatzschlüssel für die Vespa mitgegeben?

_________________
Viele Grüße

Stefan


Bild Bild Mitglied im Bild und im Bild Aussenstelle Köln, Og Köln Nord
ab 01.04.06 Vespa ET4 EZ 10.96
ab 11.03.08 Carnaby 125ec
ab 12.08.2009 Vespa GTS 300 Super
ab 16.08.2016 Vespa GTS 300 I.e. ABS/ASR 70°
Bild

Rätsel-Köln Bilderkarte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase-Schlüssel abgebrochen
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2009, 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jul 2009, 10:54
Beiträge: 356
Vespa: LX50, schwarz
Land: Deutschland
Hallo,

ja , der Ersatzschlüssel für die Vespa paßt. Ich habe das vorher nie kontrolliert, da die Ersatzschlüssel jeweils mit einem Schrumpfschlauch geschützt waren und ich der Beschriftung der Schlüsselfähnchen Glauben schenkte.
Ich werde den Händler schon mal drauf ansprechen, doch denke ich, das geht aus wie's Hornberger Schießen. Nach über einem halben Jahr wird sich nicht mehr feststellen lassen, wer der andere Glückliche mit dem falschen Schlüssel ist.

Grüße
KwanJang

_________________
Immer 'ne Handvoll Prodomo hinterm Sattel ...
BildVerband der Prodomofahrer - Chapter Hanau-LandBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase-Schlüssel abgebrochen
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2009, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 18:24
Beiträge: 4371
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 300 Super
Land: NRW
Da haste bestimmt recht. Dann musste eben auf ein neues Schloß für das Topcase bestehen, wo zwei Schlüssel dabei sind, die passen. :mrgreen:

_________________
Viele Grüße

Stefan


Bild Bild Mitglied im Bild und im Bild Aussenstelle Köln, Og Köln Nord
ab 01.04.06 Vespa ET4 EZ 10.96
ab 11.03.08 Carnaby 125ec
ab 12.08.2009 Vespa GTS 300 Super
ab 16.08.2016 Vespa GTS 300 I.e. ABS/ASR 70°
Bild

Rätsel-Köln Bilderkarte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase-Schlüssel abgebrochen
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2009, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jul 2009, 10:54
Beiträge: 356
Vespa: LX50, schwarz
Land: Deutschland
Hallo,

ein Bremsscheibenschloß habe ich nicht. Zum einen weil ich noch keinen Bedarf sah (Wer den Roller in einen Lieferwagen laden will, tut das einfach und wartet bis Aldi wieder 'ne Flex hat.), zum anderen hätte ich in der Tat Angst, das Teil zu vergessen.
Und da man ja nichts umkommen lassen soll, wäre das ein prima Verwendung für den übrig gebliebenen Schlüssel.
Mal sehen: Vielleicht schaffe ich mir ja eins an!

Grüße
KwanJang

_________________
Immer 'ne Handvoll Prodomo hinterm Sattel ...
BildVerband der Prodomofahrer - Chapter Hanau-LandBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase-Schlüssel abgebrochen
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2009, 22:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:20
Beiträge: 796
Wohnort: Leverkusen
Vespa: GTS 300
Hallo

KwanJang ... hast Du das Top-Case gebraucht bekommen ( mit Roller oder solo ist egal). Denn wenn das Ganze neu war sind die Griffstücke aneinander mittels Steg vergossen und müssen erst vom Plastiksteg getrennt werden.
Zumindest war das bei meinem Case so und Vespa nimmt wohl für alle Modelle die gleichen Schlösser.

Achso ... Lock-Picking Werkzeug hätte Dir dabei nix genutzt da beim picken das Schloss frei sein muss. Habe mich mal damit beschäftigt.
Bevor die Ersten was falsches denken, ich mache Schlösser nur bei "Gefahr in Verzug" im Rahmen eines dienstlichen Auftrages auf !!

http://de.wikipedia.org/wiki/Gefahr_im_Verzug

Gruss

Olaf

_________________
Bild

Nenso hätte es gewusst .
Danke das ich Dich kennenlernen durfte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase-Schlüssel abgebrochen
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2009, 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jul 2009, 10:54
Beiträge: 356
Vespa: LX50, schwarz
Land: Deutschland
Hallo,

beides - Roller wie auch zugehöriges Topcase - habe ich neu erstanden. Jedoch hat der Händler die Schlüsselpaare zu zwei Schlüsselbunden zusammengestellt, wobei die Schlüssel am Bund mit den Ersatzschlüsseln mit Schrumpfschlauch überzogen waren und die Stege mit den Schlüsselnummern als Fähnchen am zugehörigen Ring hingen.
Der Händer hat die Schlüssel also bereits getrennt gehabt. Das war aber bei meinem Auto nicht anders.

Da der Händler ansonsten einen super-seriösen Eindruck machte, gehe ich von einem schlichten Versehen aus, da Anfang Frühling verschiedene Roller bei ihm zur Abholung bereitstanden.
Er hat mir beispielsweise eine gebrochene Blechmutter am hinteren Blinker nebst Schraube per Post ersetzt , obwohl ich das schon selbst repariert hatte und ihm das auch gesagt hatte (, was ihn wohl zu keiner Zeit wirtschaftlich zu ruinieren drohte, aber als Geste anständig ist).
Als ich den Roller abgeholt hatte, rief er abends bei mir an, ob ich denn auch gut heimgekommen wäre. Auch preislich kam er mir jedesmal sehr entgegen, ohne daß ich das Feilschen angehoben hätte.

Sollte da ein unterschwellig geäußerter Verdacht der Hehlerei o.ä., den man möglicherweise bei zeitnaher Verwendung eines Rechtsbegriffs aus dem Polizei- und Ordnungsrechts vernommen haben könnte (!) mitgeschwungen haben, so kann ich den aus meiner Einschätzung getrost zurückweisen. ;-)

Bei den Werkzeugen dachte ich an eine Extraktor, da sich meine Pinzette als zu grob erwies, um den abgebrochenen Schlüssel zu packen. Deshalb wollte ich am Schlüssel vorbei und den Rest raushaken. Aber das Kosmetikset hat's ja gerichtet ...

Grüße
KwanJang

_________________
Immer 'ne Handvoll Prodomo hinterm Sattel ...
BildVerband der Prodomofahrer - Chapter Hanau-LandBild


Zuletzt geändert von KwanJang am Sa 27. Mär 2010, 20:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase-Schlüssel abgebrochen
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2009, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:20
Beiträge: 796
Wohnort: Leverkusen
Vespa: GTS 300
Hallo

da ich ja auch mit Modellbau (RC Slotracing) herumhantiere , habe ich für so fitzilige Sachen sowas.

http://www.harotec.de/items/detail.php?anr=070.025_413180820&ref=noref

Gruss

Olaf

_________________
Bild

Nenso hätte es gewusst .
Danke das ich Dich kennenlernen durfte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase-Schlüssel abgebrochen
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2009, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jul 2009, 10:54
Beiträge: 356
Vespa: LX50, schwarz
Land: Deutschland
Olaf G hat geschrieben:
Hallo

da ich ja auch mit Modellbau (RC Slotracing) herumhantiere , habe ich für so fitzilige Sachen sowas.

http://www.harotec.de/items/detail.php?anr=070.025_413180820&ref=noref

Gruss

Olaf


Hallo,

ja, ich denke, die hätte weitergeholfen ... :)

Grüße
KwanJang

_________________
Immer 'ne Handvoll Prodomo hinterm Sattel ...
BildVerband der Prodomofahrer - Chapter Hanau-LandBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase-Schlüssel abgebrochen
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 01:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Nov 2017, 14:37
Beiträge: 106
Vespa: GTS 300 l' azzurra
Land: Griesheim, Südhessen
Hallo,

um abgebrochene Schlüssel aus dem Schloß zu entfernen. hilft oft der alte Trick mit dem Laubsägeblatt:
Das ist fein genug hineinzupassen und an den Sägezahne verhakt sich der Schlüsselrest und kann herausgezogen werden.
Einfach mal probieren...

Viele Grüße
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Topcase-Schlüssel abgebrochen
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 00:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 18:57
Beiträge: 2521
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Jetzt ist der Threat schon 9 Jahre tot und begraben...

_________________
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], Paul E. und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de