helmfachbeleutung gts300

Modellübergreifendes Unterforum! Allgemeine Vespa-Themen!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
enno56
Beiträge: 21
Registriert: Mi 17. Jan 2024, 19:10
Vespa: gts300
Land: deutschland

helmfachbeleutung gts300

#1 Beitrag von enno56 » Fr 15. Mär 2024, 08:59

Hallo
Hab da mal eine frage!Mein bekannter hat den GTS 300 supertech,der hat da eine Helmfachbeleuchtung.Kann man diese nicht auch bei der GTS 300 suoersport nachrüsten?Oder hat das vieleicht schon jemand gemacht?Ich weis brauch kein Mensch,aber finde es trotzdem Cool. :) :)
gruß enno

megafoxx
Beiträge: 2647
Registriert: Di 9. Jun 2020, 01:19
Vespa: GTS 300 & PX 125
Land: Deutschland
Wohnort: Taunus

Re: helmfachbeleutung gts300

#2 Beitrag von megafoxx » Fr 15. Mär 2024, 09:05

SuFu nutzen!

Roadrunner 60
Beiträge: 111
Registriert: Mi 2. Nov 2022, 19:45
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: helmfachbeleutung gts300

#3 Beitrag von Roadrunner 60 » Fr 15. Mär 2024, 10:46

Hallo,
ich habe mir eine batteriebetriebe LED Leuchte für Schrankfächer gekauft. Da ist ein Hebel dran der wenn die Tür (oder Sitzbank) sich öffnet
das Licht anschaltet. Das ganze ist unkompliziert und man muss nichts verdrahten. So eine Standardbatterie hält ewig (die Sitzbank ist ja immer
mal nur kurz auf). Bei Amazon sollte es sowas garantiert für nen kleinen Taler geben. Die Idee hatte V-Hangar (siehe You Tube).

Roadrunner 60
Beiträge: 111
Registriert: Mi 2. Nov 2022, 19:45
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: helmfachbeleutung gts300

#4 Beitrag von Roadrunner 60 » Fr 15. Mär 2024, 10:47

Hab ich auch in der Klappe vorn eingebaut.

Benutzeravatar
MrMirk
Beiträge: 2662
Registriert: So 16. Dez 2018, 19:10
Vespa: GTS 250 2015
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen

Re: helmfachbeleutung gts300

#5 Beitrag von MrMirk » Fr 15. Mär 2024, 11:10

lebe dein ändern

megafoxx
Beiträge: 2647
Registriert: Di 9. Jun 2020, 01:19
Vespa: GTS 300 & PX 125
Land: Deutschland
Wohnort: Taunus

Re: helmfachbeleutung gts300

#6 Beitrag von megafoxx » Fr 15. Mär 2024, 11:17

Leute… es war das Nachrüsten der SuperTech-Beleuchtung für eine non-SuperTech gefragt und nicht irgendeine chinesische Klodeckelbeleuchtung.

https://vespaforum.de/viewtopic.php?f=1 ... 8&p=828610
(Beachte auch den dort enthaltenen Link aufs englischsprachige Forum)

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 10569
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04
Land: GER/NRW/OWL
Wohnort: Warburg

Re: helmfachbeleutung gts300

#7 Beitrag von mikesch » Fr 15. Mär 2024, 15:03

Warum man eine Beleuchtung mit Trockenbatterien betreiben muß wenn ein 12V Bordnetz vorhanden ist erschließt sich mir nicht.
Die Bewegungsmeldergesteuerte Version einer Batterieleuchte in der dunklen Ecke des Flurs auf dem Weg zur Toilette fördert dagegen Omas Sicherheit.
Es gibt kürzbare, selbstklebende 12V LED Streifen die paralell mit dem Fahrlich betrieben werden um ein Beispiel zu nennen.

Wenn du dir vorstellst das die Innenraum oder Kofferraumbeleuchtung deines Pkw manchmal nicht funktioniert weil die Batterien leer und schon ausgelaufen sind würdest einen Schreikrampf bekommen.
Aber der Roller ist ja kein ernsthaftes Fahrzeug, da gehen auch klobige Spielzeuglampen für Kleiderschränke.
Und warum Nachtfahrer die mini-LED Taschenlampe grundsätzlich zu Hause lassen anstatt sie in der Motorradjackentasche fest zu tackern habe ich nicht beurteilen.
Funktionelles Dessign geht jedenfalls anders.

Roadrunner 60
Beiträge: 111
Registriert: Mi 2. Nov 2022, 19:45
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: helmfachbeleutung gts300

#8 Beitrag von Roadrunner 60 » Mi 27. Mär 2024, 18:39

Sorry, wieso immer so negativ. Ich habe nur eine Vorschlag gemacht- E-wie einfach - jeder wie er mag. Der riesige "Kofferraum" muss
ja standesgemäß illuminiert werden.

Antworten