Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

Modellübergreifendes Unterforum! Allgemeine Vespa-Themen!
Nachricht
Autor
UniTracker
Beiträge: 105
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 09:19
Vespa: GTS 300 SuperSport
Land: Deutschland

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#31 Beitrag von UniTracker » Do 25. Mai 2023, 10:21

Hier ein guter Bericht, welcher insbesondere die neue Helm Norm präzise erläutert und die Neuerungen aufzeigt und Helmtypen analysiert:

https://www.imtest.de/163137/ratgeber/m ... t-ratgeber

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

hyperion
Beiträge: 21
Registriert: Mo 22. Apr 2024, 17:15
Vespa: GTS 125 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#32 Beitrag von hyperion » Mo 22. Apr 2024, 17:20

Hi zusammen,

ich würde gerne wissen, ob der Vespa VJ Type II in der Größe L in das Helmfach einer aktuellen Vespa 125er GTS Super Sport passt?
https://www.easyparts-rollerteile.de/He ... -p33650046


Ich freue mich über eure Rückmeldungen.

megafoxx
Beiträge: 2839
Registriert: Di 9. Jun 2020, 01:19
Vespa: GTS 300 & PX 125
Land: Deutschland
Wohnort: Taunus

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#33 Beitrag von megafoxx » Mo 22. Apr 2024, 17:43

hyperion hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2024, 17:20
Hi zusammen,

ich würde gerne wissen, ob der Vespa VJ Type II in der Größe L in das Helmfach einer aktuellen Vespa 125er GTS Super Sport passt?
https://www.easyparts-rollerteile.de/He ... -p33650046


Ich freue mich über eure Rückmeldungen.
Ich rate von Original Vespa Helmen ab!

Schlechte Passform
Schlechte Qualität
Visier geht nicht bis übers Kinn
Sonnenblende nicht von außen bedienbar/passt bei Brillenträgern oft nicht über die Brille
Polster kann nicht zum Waschen entnommen werden
Unterirdisches Preis-Leistungsverhältnis

Hinweis: manche der oben genannten Punkte sind modellabhängig, die schlechte Qualität und das schlechte Preis-Leistungsverhältnis trifft auf alle Original Vespahelme zu.

Such Dir einen Helm, der auf Deinen Kopf passt, nur so hast Du die maximale Schutzwirkung. Wenn der dann noch ins Helmfach passt, super, aber nimm das nicht als primäres Kriterium.

hyperion
Beiträge: 21
Registriert: Mo 22. Apr 2024, 17:15
Vespa: GTS 125 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#34 Beitrag von hyperion » Mo 22. Apr 2024, 17:51

Kannst du mir netterweise etwas empfehlen?
Mein Kopfumfang liegt bei ca 57,5 cm.

Will einen Helm der auf einer GTS nicht zu "übertrieben" wirkt.
Mir ist ein guter Schutz selbstverständlich wichtig.

megafoxx
Beiträge: 2839
Registriert: Di 9. Jun 2020, 01:19
Vespa: GTS 300 & PX 125
Land: Deutschland
Wohnort: Taunus

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#35 Beitrag von megafoxx » Mo 22. Apr 2024, 18:17

hyperion hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2024, 17:51
Kannst du mir netterweise etwas empfehlen?
Mein Kopfumfang liegt bei ca 57,5 cm.

Will einen Helm der auf einer GTS nicht zu "übertrieben" wirkt.
Mir ist ein guter Schutz selbstverständlich wichtig.
Niemand kann Dir einen Helm empfehlen… Du MUSST probieren…

Ich hab es in einem früheren Beitrag schon geschrieben: Ich fahre Klapphelm. Die Marke die ich davor (auch Klapphelm) gefahren bin, passt seit einem neuen Modell nicht mehr. Will damit sagen, was bei irgendjemandem passt, muss nicht bei Dir passen… hilft nur probieren!

Louis / polo haben eine große Auswahl, ansonsten Dein Vespa-Händler, wobei da meistens die Auswahl eingeschränkt ist.

Bei den Jet-Helmen hat Scorpion ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, aber nochmal: probiere was Dir passt.

Ich besuche immer polo, Louis und einen lokalen Helmshop (gibts immer weniger) bevor ich mich entscheide.

Überlege was Dir neben Schutz wichtig ist:
geringe Lautstärke/Windgeräusche
Intercom ja/nein
etc.
Zuletzt geändert von megafoxx am Mo 22. Apr 2024, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
formel1
Beiträge: 290
Registriert: So 5. Apr 2015, 12:19
Vespa: Vespa GTS Super 125
Land: NRW

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#36 Beitrag von formel1 » Mo 22. Apr 2024, 18:19

Hallo, habe den CABERG RIVIERA V4 X in schwarz.
Der hat die neueste 22.06 Norm und ein Sonnenvisier das von aussen bedienbar ist.

https://www.caberg.it/en/helmets/jet/riviera-v4-x

Passt bei meiner Vespa GTS Super Mj. 2023 sehr gut in die BigBox....
8-) Vespa GTS Super 125i.e. IGet RST - SCHWARZ DECISO 8-)

Benutzeravatar
morka
Beiträge: 26
Registriert: So 15. Okt 2023, 06:47
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#37 Beitrag von morka » Di 23. Apr 2024, 05:16

Den Carberg Riviera V4 X kann ich auch empfehlen - sofern er bei Dir passt.

Trägt sich sehr angenehm, ist zugfrei hinter der Scheibe. Preis/Leistung stimmt und die Farbauswahl ist auch ok (bei Lo... auch immer wieder im Angebot)
Und in Größe M passt er locker ins Helmfach.
s`Läbe isch koin Schlotzer

hyperion
Beiträge: 21
Registriert: Mo 22. Apr 2024, 17:15
Vespa: GTS 125 Super Sport
Land: Deutschland

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#38 Beitrag von hyperion » Di 23. Apr 2024, 08:55

Danke für die ganzen Empfehlungen bisher.
Mir gefällt der Caberg Riviera V4X sehr gut, werde ich bei Louis anprobieren.

Vorab noch eine Frage zu dem Scorpion EXO-230.
Was kann man zu dem Modell sagen? Kann man diesen genauso wie den Caberg empfehlen?

UniTracker
Beiträge: 105
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 09:19
Vespa: GTS 300 SuperSport
Land: Deutschland

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#39 Beitrag von UniTracker » Di 23. Apr 2024, 09:08

hyperion hat geschrieben:Danke für die ganzen Empfehlungen bisher.
Mir gefällt der Caberg Riviera V4X sehr gut, werde ich bei Louis anprobieren.

Vorab noch eine Frage zu dem Scorpion EXO-230.
Was kann man zu dem Modell sagen? Kann man diesen genauso wie den Caberg empfehlen?
Du hast ja geschrieben, dass Dir ein guter Schutz wichtig ist, da fällt ein Jethelm schon mal weg.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

moby-d
Beiträge: 1904
Registriert: So 4. Dez 2022, 15:55
Vespa: gts 300 super 2022
Land: de-bawue

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#40 Beitrag von moby-d » Di 23. Apr 2024, 11:58

prinzipiell sind alle getesteten Helme sicher und schützen.
Aktuelle Helmnorm ist 22.06, 22.05 gibt es dieses Jahr noch zu kaufen, sind dann evtl preislich etwas reduziert.

Wie schon von anderen geschrieben, genug Zeit einplanen um bei lokalem Händler alle Kandidaten zu probieren.
Auch Verschluss ist ein Kriterium, DoppelD ist sicher aber mag nicht jeder.

moby-d
Beiträge: 1904
Registriert: So 4. Dez 2022, 15:55
Vespa: gts 300 super 2022
Land: de-bawue

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#41 Beitrag von moby-d » Sa 18. Mai 2024, 15:56

zu DoppelD zufällig ein Video mit Belastungstest gesehen.
DoppelD war der einzige Verschluss bei dem der Gurt vor Verschluss gerissen ist.

https://m.youtube.com/watch?v=3KUdmwmhyxM
Why Motorcycle Helmets Use this Ancient Buckle
FortNine

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 4124
Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Vespa: LX125 i.e. 2V
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#42 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Di 21. Mai 2024, 13:50

Doppel-D ist auch der einzige Verschluss, der im Motor(rad)sport zugelassen ist, eben genau aus dem im Video gezeigten Grund.

Volker

UniTracker
Beiträge: 105
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 09:19
Vespa: GTS 300 SuperSport
Land: Deutschland

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#43 Beitrag von UniTracker » Di 21. Mai 2024, 14:20

Ich finde den Doppel D Verschluss auch sehr praktisch und easy in der Handhabung und verleiht einem eben noch ein besonders sicheres Gefühl.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Schorsch
Beiträge: 2735
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 22:01
Vespa: PX 200
Land: Deutschland

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#44 Beitrag von Schorsch » Di 21. Mai 2024, 14:29

UniTracker hat geschrieben:
Di 21. Mai 2024, 14:20
Ich finde den Doppel D Verschluss auch sehr praktisch und easy in der Handhabung und verleiht einem eben noch ein besonders sicheres Gefühl.
Wenn den die richtigen Rennfahrer haben muss er ja gut sein.

Ich komme mit dem Ratschenverschluss sogar mit Handschuhen zurecht, die Ersthelfer meist auch.

UniTracker
Beiträge: 105
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 09:19
Vespa: GTS 300 SuperSport
Land: Deutschland

Re: Welche Helm für ne Vespa GTS 125 2023er?

#45 Beitrag von UniTracker » Di 21. Mai 2024, 14:39

Schorsch hat geschrieben:
UniTracker hat geschrieben:
Di 21. Mai 2024, 14:20
Ich finde den Doppel D Verschluss auch sehr praktisch und easy in der Handhabung und verleiht einem eben noch ein besonders sicheres Gefühl.
Wenn den die richtigen Rennfahrer haben muss er ja gut sein.

Ich komme mit dem Ratschenverschluss sogar mit Handschuhen zurecht, die Ersthelfer meist auch.
Wenn die Ersthelfer damit zurecht kommen, dann muss er ja gut sein.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten