Corona Selbsttest

Modellübergreifendes Unterforum! Allgemeine Vespa-Themen!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Hardy
Beiträge: 78
Registriert: Fr 2. Apr 2010, 16:29
Vespa: GTS 125 / ET4
Land: Deutschland
Wohnort: Wiesbaden

Corona Selbsttest

#1 Beitrag von Hardy » So 25. Okt 2020, 17:44

Falls schon bekannt, bitte einfach nochmal lächeln.
Ich kannte es noch nicht, fand es aber witzig.
Jetzt nochmal mit korrigiertem Bild.

img]https://up.picr.de/39722721ok.jpg[/img

Gruß Hardy :vespa:
Nicht lange studieren, sondern VESPAzieren

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 11500
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Corona Selbsttest

#2 Beitrag von avanti » So 25. Okt 2020, 18:28

Hardy hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 17:44
Falls schon bekannt, bitte einfach nochmal lächeln.
Ich kannte es noch nicht, fand es aber witzig.
Jetzt nochmal mit korrigiertem Bild.

Bild

Gruß Hardy :vespa:
Kaum macht man es richtig, schon klappt es. ;)
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12777
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Corona Selbsttest

#3 Beitrag von Vilstaler » So 25. Okt 2020, 18:47

DAS war wenigstens noch ein Telefon aus "Bakelit"... Nicht so ein Gelumpe wie die Handy´s von heute die gleich nen Sprung in der Schüssel haben wenn sie mal runter fallen ;)
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3704
Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Corona Selbsttest

#4 Beitrag von Rollerundkleinwagen » So 25. Okt 2020, 21:05

Das gute W48. Da wog allein der Hörer schon so viel wie heute 10 Smartphones.

Volker

RWBrf
Beiträge: 807
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 22:55
Vespa: PX125E Lusso
Wohnort: Tübingen

Re: Corona Selbsttest

#5 Beitrag von RWBrf » Mo 26. Okt 2020, 09:53

bei mir ist ein W48 in schwarz, ein W49 in elfenbein und ein FeWAp 614 in Betrieb. Alle voll funktionsfähig.
Der Kluge läßt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 11500
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Corona Selbsttest

#6 Beitrag von avanti » Mo 26. Okt 2020, 10:30

RWBrf hat geschrieben:
Mo 26. Okt 2020, 09:53
bei mir ist ein W48 in schwarz, ein W49 in elfenbein und ein FeWAp 614 in Betrieb. Alle voll funktionsfähig.
;) Dann bist du gleich in zwei Risikogruppen:
- Corona
- Oberschenkelhalsbruch, über die Schnur gestolpert
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 11645
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: Corona Selbsttest

#7 Beitrag von DJ WOLF » Mo 26. Okt 2020, 10:53

RWBrf hat geschrieben:
Mo 26. Okt 2020, 09:53
bei mir ist ein W48 in schwarz, ein W49 in elfenbein und ein FeWAp 614 in Betrieb. Alle voll funktionsfähig.
das funktioniert bei euch noch? in österreich wurden vor ca 25 jahren alle telefone der post auf digitale umgetauscht.
funktionieren bei euch noch alte röhrenfernseher und kann man damit noch ard und zdf sehen?

Schorsch
Beiträge: 1994
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 22:01
Vespa: PX 200
Land: Deutschland

Re: Corona Selbsttest

#8 Beitrag von Schorsch » Mo 26. Okt 2020, 11:02

avanti hat geschrieben:
Mo 26. Okt 2020, 10:30
RWBrf hat geschrieben:
Mo 26. Okt 2020, 09:53
bei mir ist ein W48 in schwarz, ein W49 in elfenbein und ein FeWAp 614 in Betrieb. Alle voll funktionsfähig.
;) Dann bist du gleich in zwei Risikogruppen:
- Corona
- Oberschenkelhalsbruch, über die Schnur gestolpert
Nein, einer von den glücklichen die Ihr Telefon immer sofort finden!

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7397
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Corona Selbsttest

#9 Beitrag von mikesch » Mo 26. Okt 2020, 16:12

Totgesagtes muß nicht tot sein.
Die aktuelle Fritzbox 7490 kann noch Impulswahlverfahren.
Bedeutet das alle Wählscheibengeräte wie W48 oder FeTAp 611 bis 615 mit Internettelefonie umgehen können nach dem man ihnen einen TAE Stecker verpasst hat.

Der originale W48 wurden mit Baumwollschnüren und angequetschten Kabelschuhen aus Messing ausgeliefert und waren amtlich an der Post Aufputz-Klemmdose W32 fest angeschlossen.
Der Teilnehmer durfte die Postdose mit integrierten Trennsteckern nicht öffnen.
Meine beiden W48 von 1961 bzw 1963 in elfenbein sind sicherheitshalber nicht online.
Habe Angst das mir der 1880gr schwere Apparat oder sein 325gr Hörer irgenwann aus der Hand gleitet.
Den Kabelbaum habe ich 1968 in der Ausbildung noch mit gewachsten Baumwollgarn und Nagelbrett selbst ausgebunden.

Schön auch das die Fritzbox die original 25Hz Ruffrequenz bereitstellt was bei den Weckern mit Metallglocken den authentischen Klang der 60er bis 70er Jahre hervorzaubert.
Wer sich für die Feinheiten von Nostalgieapparaten in Verbindung mit moderner Digitaltechnik interessiert kann z.B. hier mehr erfahren. klick
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 9490
Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: Corona Selbsttest

#10 Beitrag von derLimburger » Mo 26. Okt 2020, 16:18

Super erklärt ! Danke .
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

RWBrf
Beiträge: 807
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 22:55
Vespa: PX125E Lusso
Wohnort: Tübingen

Re: Corona Selbsttest

#11 Beitrag von RWBrf » Mo 26. Okt 2020, 16:24

mikesch hat geschrieben:
Mo 26. Okt 2020, 16:12
...
Die aktuelle Fritzbox 7490 kann noch Impulswahlverfahren.
Bedeutet das alle Wählscheibengeräte wie W48 oder FeTAp 611 bis 615 mit Internettelefonie umgehen können nach dem man ihnen einen TAE Stecker verpasst hat.
...
Schön auch das die Fritzbox 25Hz Ruffrequenz bereitstellt was bei den Weckern mit Metallglocken den authentischen Klang der 60er bis 70er Jahre zaubert.
Wer sich für die Feinheiten von Nostalgieapparaten in Verbindung mit moderner Digitaltechnik interessiert kann z.B. hier mehr erfahren. klick
Die Apparate hängen an einer kleinen, 25 Jahre alten Auerswald-Telephonanlage ETS 1004 mit vier analogen Nebenstellen. Diese Anlage wiederum ist an einem der beiden analogen (Steck-)Plätze der FritzBox 7490 angeschlossen. Wir haben seit Jahren DSL mit VoIP von 1&1. Telephonieren geht auch mit den alten Apparaten einwandfrei, kommend und gehend. Nur das interne Verbinden an die drei an der FritzBox angeschlossenen DECT-Telephone geht mangels der *- und #-Tasten leider nicht.
Die Tricks aus dem hinter dem klick versteckten Forum hab ich noch nicht probiert.
Der Kluge läßt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7397
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Corona Selbsttest

#12 Beitrag von mikesch » Mo 26. Okt 2020, 16:36

Möglicherweise kannst du bei deiner Auerswald autom. Amtsholung ausschalten und den Flashimpuls mit einem 80ms "Gabelschlag" erzeugen.
Allerdings wird dann die Null zu deinem Freund wenn du raus willst.
RWBrf, deine * # Problematik wird in dem Link oben behandelt.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Benutzeravatar
usalabici
Beiträge: 506
Registriert: Do 1. Sep 2016, 20:15
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
Wohnort: Allerurstromtal

Re: Corona Selbsttest

#13 Beitrag von usalabici » Mo 26. Okt 2020, 17:26

Meinen Anschluß haben sie in diesem Jahr auch auf das blöde VoIP umgestellt, Router und Konverter muß man nun rund um die Uhr am Stromnetz haben, um das W48 weiter benutzen zu können. Bei Sturm und Stromausfall kann man nicht einmal mehr die Feuerwehr rufen, denn Mobiltelefone gehen auch nicht, wenn die Funkmasten keinen Strom haben.
PCR Test Beipackzettel: These assays are not intended for use as an aid in the diagnosis of coronavirus infection.

Benutzeravatar
Hardy
Beiträge: 78
Registriert: Fr 2. Apr 2010, 16:29
Vespa: GTS 125 / ET4
Land: Deutschland
Wohnort: Wiesbaden

Re: Corona Selbsttest

#14 Beitrag von Hardy » Mo 26. Okt 2020, 19:59

Super, dass das Bild des alten Telefons aus meiner Jugend soviel Anklang findet.
Das Thema war eigentlich "Corona", ist aber sofort in den Hintergrund getreten für Technik-Info's.
Finde ich absolut Spitze.
Haltet Abstand und bleibt gesund.

Hardy :vespa:
Nicht lange studieren, sondern VESPAzieren

Benutzeravatar
cool breeze
Beiträge: 3619
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:01
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Wohnort: Hauptstadt

Re: Corona Selbsttest

#15 Beitrag von cool breeze » Mo 26. Okt 2020, 21:17

DJ WOLF hat geschrieben:
Mo 26. Okt 2020, 10:53

das funktioniert bei euch noch? in österreich wurden vor ca 25 jahren alle telefone der post auf digitale umgetauscht.
funktionieren bei euch noch alte röhrenfernseher und kann man damit noch ard und zdf sehen?

Ich habe in meinem Haus in NRW ein Röhren-TV zu laufen, damit gucke ich Nachrichten, Tier- sowie österreichische Spielfilme.
Der Sound ist gar nicht übel, und die Personen natürlicher dargestellt, als auf flat screen.

Daß zum alten TV-Gedöns alter Single Malt paßt, versteht sich von selbst.
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.

Antworten