Umstieg von Gts 300 auf Px 125

Modellübergreifendes Unterforum! Allgemeine Vespa-Themen!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Vilstaler
Beiträge: 12446
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Vespa: eine 2020-er
Land: Deutschland
Wohnort: Niederbayern

Re: Umstieg von Gts 300 auf Px 125

#16 Beitrag von Vilstaler » Mi 16. Sep 2020, 07:54

Moin!

Das ist halt immer so eine Sache... Nehme ich nun den 356-er mit Käfertechnik, oder doch lieber den brandneuen Plug-in-Hybrid. Alles eine Sache des pers. Geschmacks - wären da nur nicht die fast identischen - gar darüber liegenden Euronen fällig für den 356-er :) Also was das angeht muss man schon blind vor Liebe sein oder man kauft ihn als Wertanlage... Das ist natürlich so ein Punkt den man nicht verachten sollte. ;)

Wünsche Dir viel Spaß,- ob so oder anders!

Florian
"Ich guck erst was IHR habt und entscheide später"

Mikosch29
Beiträge: 34
Registriert: Di 21. Jul 2020, 09:35
Vespa: GTS 300 HPE
Land: Deutschland

Re: Umstieg von Gts 300 auf Px 125

#17 Beitrag von Mikosch29 » Mi 16. Sep 2020, 09:20

Meine Dame fährt fährt ne TipTop PV125 VMA2T von 1968. Sieht schon komisch aus wenn wir zusammen fahren , ich mit der dicken Notte daneben und sie zieht alle Blicke auf sich .-) Allein deswegen brauche ich mal wieder als Altes.

Benutzeravatar
The_Bastian
Beiträge: 981
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Re: Umstieg von Gts 300 auf Px 125

#18 Beitrag von The_Bastian » Mi 16. Sep 2020, 11:24

Mikosch29 hat geschrieben:
Mi 16. Sep 2020, 09:20
Meine Dame fährt fährt ne TipTop PV125 VMA2T von 1968. Sieht schon komisch aus wenn wir zusammen fahren , ich mit der dicken Notte daneben und sie zieht alle Blicke auf sich
Das muss jetzt aber nicht zwingend am Fahrzeug liegen ... :oops: :prost:

Antworten