Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 22. Aug 2019, 14:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 16. Jun 2019, 21:06 
Offline

Registriert: So 16. Jun 2019, 18:32
Beiträge: 16
Vespa: Primavera/Sprint
Land: Deutschland
Hi und Grüße an alle,
Bin neu hier im Forum und gleich mal auf der Suche nach schlauen Antworten ;-) ich möchte mir eine Vespa kaufen und stehe nun vor der Entscheidung: neu oder gebraucht? Es gibt bei uns in Berlin zur Zeit ein Angebot bei König, da zahlt man Ca 3400€ für eine neue prima und kann für 5€ monatlich sogar noch die Garantie durch eine “Werkstatt Flatrate“ auf insgesamt 5 Jahre aufstocken. Mir machen aber die neuen einspritzer Versionen etwas Bedenken, da man bei den neuen bei Bedarf ja kaum was an der Endgeschwindigkeit machen kann. Bei einer Testfahrt fand ich den Anzug bis 35 kmh auch etwas lasch.

Von privat könnte ich eine 2017er 4T mit 500 km bekommen für 2300€. Bei der wird es denke ich eher möglich sein die Endgeschwindigkeit auf Ca 60 kmh zu bekommen. Testfahrt war gut, der Zug auch. Laut Tacho waren es Ca 52 kmh. Auf Dauer könnte mir das im Straßenverkehr aber zu wenig sein, da würde ich evtl schon mal an die echten 55-60 kommen wollen, um gut mitschwimmen zu können.

Zu welcher Variante würdet ihr mir raten, bezüglich Tuning Möglichkeiten, Garantie und Werkstattkostenübernahme durch den Händler und generell Motor Version und vielleicht auch Abgas Norm?

Vielen lieben Dank schon mal und Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Jun 2019, 21:47 
Offline

Registriert: Mo 26. Sep 2016, 21:33
Beiträge: 105
Vespa: px125, px221
Land: deutschland
da hat wahrscheinlich jeder andere spezielle vorlieben.
ich würde den moped schein machen, und mir einen spritzigen schalter holen:-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Jun 2019, 22:21 
Offline

Registriert: So 16. Jun 2019, 18:32
Beiträge: 16
Vespa: Primavera/Sprint
Land: Deutschland
schalter definitv nicht ;-), bin ich zu faul.
moped schein???


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Jun 2019, 23:12 
Offline

Registriert: Mo 3. Aug 2015, 17:35
Beiträge: 132
Vespa: 300gts
Land: Deutschland
Ich denke Tuningmaßnahmen zur Geschwindigkeitssteigerung und Garantie widersprechen sich, da ja durch jede Manipulation Garantieansprüche verloren gehen. Daher mein Tip: Wer schneller fahren möchte, sollte auch in der Lage sein den notwendigen Führerschein zu machen! Und dann kannst auf ja über „Garantie und Werkstattkostenübernahme“ nachdenken!

Gruß Vespas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Jun 2019, 23:53 
Offline

Registriert: Mi 1. Mai 2019, 21:01
Beiträge: 22
Vespa: Gts 300
Land: Deutschland
Mach mal für das Geld ne Richtigen Schein. Anstatt für über 3000€ sich son zugestopften 50er zu holen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 00:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Apr 2018, 17:11
Beiträge: 12
Wohnort: Wolfsburg
Vespa: s50 2T
Land: Deutschland
gelöscht


Zuletzt geändert von Speedi am Mo 17. Jun 2019, 22:22, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 00:51 
Offline

Registriert: So 16. Jun 2019, 18:32
Beiträge: 16
Vespa: Primavera/Sprint
Land: Deutschland
Schein... kostet mir zu viel Kohle und Zeit. Dann bräuchte ich ja auch keinen Roller mehr und könnte mir gleich ein Motorrad holen. Soll schon beim Roller bleiben.
Das mit der Garantie ist mir schon klar, würde mich dann wahrscheinlich die nächsten Jahre davon abhalten, was dran zu ändern, die Frage ist nur, ob ich das will.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 01:29 
Offline

Registriert: Mo 3. Aug 2015, 17:35
Beiträge: 132
Vespa: 300gts
Land: Deutschland
Hallo Speedi,

ehrlich gesagt, ich kann Deinen Unmut nicht ganz verstehen und von „dummes Zeug zu erzählen“ kann ja wohl nicht die Rede sein! Letztlich geben halt Deine Vorredner einfach Ihre Meinung wieder, welche Du anscheinend schlecht ertragen kannst!

Ich lese immer wieder die Threads in der Rubrik der 50erPrimavera, obwohl ich eine GTS300 fahre, weil ich mich für ein solches Modell interessiere und sinnvolle Anregungen erhoffe. Es bietet ja viele Vorteile (Entschleunigung, Handling, kein TÜV, usw). Viele dieser vielversprechenden Betreffzeilen laufen aber leider inhaltlich immer wieder auf das gleiche hinaus: Ich will eine 50er kaufen, sie soll aber laufen wie eine 125er! Das ist ja wie „ich will einen Porsche fahren, kann ihn mir aber nicht leisten, erbitte Tipps“. Erwartest Du da tatsächlich intelligente Antworten?

Also, bleib gelassen, uns bleibt ja auch nichts anderes übrig!

Viele Grüße
Vespas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 06:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 6124
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Hallo Max, in deiner Eingangsfrage fovorisierst du die gebrauchte PV mit nur 500km Laufleistung.
Die ist ja pratisch neu und noch nicht richtig eingefahren. Oder fehlt da eine Null?

Ich verstehe nicht warum du sie nicht kaufts sondern im Forum nachfragst ob du die lasche nagelneue, erheblich teure PV ohne Tuningmöglichkeit kaufen sollst.
Was habe ich nicht verstanden?

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 09:20 
Offline

Registriert: So 16. Jun 2019, 18:32
Beiträge: 16
Vespa: Primavera/Sprint
Land: Deutschland
Ich hatte eher auf Antworten gehofft wie:
- Garantie brauchst du eh nicht, die läuft die nächsten 10 Jahre
- Die neue hat den viel besseren Motor und kann demnächst sowieso etwas verschnellert werden
- Die ältere fährt sich noch ein und kommt dann sowieso auf echte 55 kmh

Ja so ein paar Erfahrungswerte, die ich halt nicht habe
[/list]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 09:32 
Offline

Registriert: So 29. Jan 2017, 13:33
Beiträge: 84
Vespa: noch Sprint 50 4T 4V
Land: D
maxsem hat geschrieben:
Ich hatte eher auf Antworten gehofft wie:
- Garantie brauchst du eh nicht, die läuft die nächsten 10 Jahre
- Die neue hat den viel besseren Motor und kann demnächst sowieso etwas verschnellert werden
- Die ältere fährt sich noch ein und kommt dann sowieso auf echte 55 kmh

Ja so ein paar Erfahrungswerte, die ich halt nicht habe
[/list]

1.) Kann so sein, oder auch nicht ... ;)
2.) Siehe 1.)
3.) Nö, wird durch Riemenverschleiß eher geringfügig langsamer. Distanzring raus und sie geht Tacho knappe 60 (ist bei meiner Sprint so). Primavera wegen der kleinen Räder sogar knapp über 60 auf'm Tacho.

Für Fingerhochhalter: Ja, ich besitze noch den alten K1.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 15:37 
Offline

Registriert: Fr 9. Mär 2018, 18:41
Beiträge: 132
Vespa: Primavera 50 4T
Land: NRW
K.Ölner hat geschrieben:
maxsem hat geschrieben:
Ich hatte eher auf Antworten gehofft wie:
- Garantie brauchst du eh nicht, die läuft die nächsten 10 Jahre
- Die neue hat den viel besseren Motor und kann demnächst sowieso etwas verschnellert werden
- Die ältere fährt sich noch ein und kommt dann sowieso auf echte 55 kmh


3.) Nö, wird durch Riemenverschleiß eher geringfügig langsamer. Distanzring raus und sie geht Tacho knappe 60 (ist bei meiner Sprint so). Primavera wegen der kleinen Räder sogar knapp über 60 auf'm Tacho.


Bei den neuen 4 Taktern ab 2018 mit drei Ventilen existiert kein Distanzring mehr.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 17:51 
Offline

Registriert: So 29. Jan 2017, 13:33
Beiträge: 84
Vespa: noch Sprint 50 4T 4V
Land: D
Reinhard Hermann hat geschrieben:
Bei den neuen 4 Taktern ab 2018 mit drei Ventilen existiert kein Distanzring mehr.

Rrrrichtisch!
Es geht ja auch um das 2017er Modell. :)

Wo der TE seinen Schwerpunkt auf Geschwindigleiten von >45 Km/h legt, wäre das 2017er Modell sicher das bessere Geschäft. Man muß nur wissen, wie der Ring entfernt wird ...
Das neue Modell hat über 1 PS weniger. Das merkt man deutlich im Anzug.
Dafür ist die Schadstoffklasse zukunftsorientiert. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 19:43 
Offline

Registriert: Fr 9. Mär 2018, 18:41
Beiträge: 132
Vespa: Primavera 50 4T
Land: NRW
K.Ölner hat geschrieben:
Reinhard Hermann hat geschrieben:
Bei den neuen 4 Taktern ab 2018 mit drei Ventilen existiert kein Distanzring mehr.


Es geht ja auch um das 2017er Modell. :)

Wo der TE seinen Schwerpunkt auf Geschwindigleiten von >45 Km/h legt,

Der TE fragte nach einer neuen Primavera, oder eben auch eine aus 2017.

Von einem Tuning rate ich grundsätzlich ab, weil der TE über keine Fahrerlaubnis für höhere Geschwindigkeiten verfügt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:01
Beiträge: 3485
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Ich hatte auch mal ne 50er. Nix für den Berliner Stadtverkehr, bei dem Gesocks, was Dich dann Richtung Bordstein abdrängt. Auch auf Landstraßen außerhalb nicht zu empfehlen.

Rate Dir zum Lappen. Geld dafür kann man sparen und etwas Lebenszeit darf man ruhig investieren.

Auch ich gehöre zu den Spätberufenen - und es gibt in diesem Forum noch mehrere.
Kein einziger hat´s je bereut; im Gegenteil wird oft geschmunzelt und rausgehauen, daß der Fahrspaß jeden Cent wert ist.

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de