Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Nachricht
Autor
Mruncool
Beiträge: 35
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:43
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland

Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#1 Beitrag von Mruncool » Mo 1. Apr 2019, 16:15

Hallo zusammen,

Ich brauche mal eure fachkundige Hilfe!

Vespa Primavera 2T bj 17 gelaufen 1100km
Komplett entdrosselt lief sie Tacho 65-70 (Sito+, Polini Filter, Polini vario)
Grundsetup war (ausgeliefert) a22 auf erster Kerbe und lief mit 65HD sehr schön
Gemischschraube etwas weniger als 1 1/2 Umdrehungen

Habe jetzt den 70ccm verbaut, läuft auch aktuell in der einfahrzeit seit 100km also ca 4 Stunden unauffällig, jedoch habe ich ein paar Probleme mit dem Abstimmen.

Erster Versuch:
Ich habe eine a7 Nadel verbaut + 75HD
Nadel in die Mitte komme ich kaum vom Fleck, starkes stottern vom Start
Nadel erste Kerbe - bei 1/8 Gas etwas ruckelig dann bis 1/2 perfekt, ab da geht nix mehr (Tacho 45) keine Gasannahme mehr.

Hab mich jetzt bis 68 runter getestet, allerdings ab 1/2 bzw 3/4 nimmt er egal welche HD kein Gas mehr an?

Hochgedüst:
80 HD - fährt der Roller fast nicht mehr los, stottert von Beginn an

Hat jemand ein Tipp was ich wie testen sollte?
Die Symptome deuten ja eigentlich auf HD hin?

Ich hab etwas Bauchschmerzen noch weiter abzudüsen nicht das sie dann total mager läuft.

Sorry für den vielen Text und Danke für eure Hilfe!

Gruß
Philip

Mruncool
Beiträge: 35
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:43
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#2 Beitrag von Mruncool » Mo 1. Apr 2019, 19:20

Ach was ich noch vergessen haben
Original war mal eine 53HD verbaut.

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 6586
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#3 Beitrag von mikesch » Mo 1. Apr 2019, 21:29

Du hast den Hubraum 50% vergrößert und versuchst mit unveränderten Vergaserquerschnitt eine größere Menge des richtigen Gemischs nur durch Veränderung der Spritmenge einzustellen.
Rein logisch geht das nicht.
Dein Zylinder leidet an chronischem Luftmangel da der Vergaserquerschnitt zu eng ist.
Auch sollte bedacht werden das der Auspuff eine entsprechend größeres Abgasvolumen in gleicher Zeit abtransportieren soll ohne einen größeren Rückstau zu erzeugen.
Wie das funktionieren soll weiß ich leider nicht.
Ich bitte zu bedenken das dieses nur ein Gedankenausflug meinerseits ist und mit praktischer Erfahrung nichts zu tun hat.
Komischerweise passen deine beschriebenen Sypthome genau zu meiner Theorie.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Benutzeravatar
olinger
Beiträge: 323
Registriert: Di 17. Jan 2017, 23:46
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Wohnort: Köllefornia

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#4 Beitrag von olinger » Mo 1. Apr 2019, 22:27

Nimm mal am Luftfilter Eingang das Gummi Teil raus, das ändert schon einiges. 17,5 vergaser ist völligausteichend für 70ccm
Sprint S 50 2T Bj. 16

50 N Bj. 77

Mruncool
Beiträge: 35
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:43
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#5 Beitrag von Mruncool » Di 2. Apr 2019, 04:40

Luftfiltereingang schaue ich mir nachher mal an! Danke für den Tipp!

Hättet du einen Tipp mit welcher HD ich es versuchen sollte?
Hab im Netz gelesen, offene ansaugung 10% größer - 70ccm nochmal 10-15% on top

Also sollte ich theoretisch bei 68-70 sein?

Genau wie du gehe ich davon aus das der „originale“ 17,5 vergaser reicht!

Benutzeravatar
olinger
Beiträge: 323
Registriert: Di 17. Jan 2017, 23:46
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Wohnort: Köllefornia

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#6 Beitrag von olinger » Di 2. Apr 2019, 09:12

Ja 68-74 er sollten passen, musst du testen. Zu den Nadeln kann ich nix sagen.

Ich hab mir einen 17,5 ED vergaser geholt, dass soll wohl die bessere Variante sein.
Hab den aber noch nicht verbaut. Werde berichten ob es was bringt
Sprint S 50 2T Bj. 16

50 N Bj. 77

Rita
Beiträge: 5937
Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#7 Beitrag von Rita » Di 2. Apr 2019, 09:20

olinger hat geschrieben:..... 17,5 vergaser ist völligausteichend für 70ccm
in Sfera und TPH 80 war der ja auch drin und die hatten damit 9PS aus 75cm³

Rita

Rita
Beiträge: 5937
Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#8 Beitrag von Rita » Di 2. Apr 2019, 09:24

mikesch hat geschrieben:Du hast den Hubraum 50% vergrößert und versuchst mit unveränderten Vergaserquerschnitt eine größere Menge des richtigen Gemischs nur durch Veränderung der Spritmenge einzustellen.
Dein Zylinder leidet an chronischem Luftmangel da der Vergaserquerschnitt zu eng ist.
daran liegts nicht...
mikesch hat geschrieben: Auch sollte bedacht werden das der Auspuff eine entsprechend größeres Abgasvolumen in gleicher Zeit abtransportieren soll ohne einen größeren Rückstau zu erzeugen.
Komischerweise passen deine beschriebenen Sypthome genau zu meiner Theorie.
da ist was dran....
immerhin hatte die Sfera 80 einen anderen Auspuff als die 50er....

Rita

Benutzeravatar
olinger
Beiträge: 323
Registriert: Di 17. Jan 2017, 23:46
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Wohnort: Köllefornia

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#9 Beitrag von olinger » Di 2. Apr 2019, 14:14

Hab gerade nochmal geschaut, ich fahre ne 76er düse
Sprint S 50 2T Bj. 16

50 N Bj. 77

Mruncool
Beiträge: 35
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:43
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#10 Beitrag von Mruncool » Di 2. Apr 2019, 15:39

Danke fürs nachschauen, ich hab in der Zwischenzeit den Filter Einsatz kontrolliert - hatte meine Primavera nie! Kannst so in den Vergaser schauen.

Aber ich komme der Sache etwas näher - hab ne 65HD getestet (hab ein Bericht im Netz gelesen, da fährt einer passend mit ner 63hd bei gleichem Setup)

Vollgas nimmt sie an, kann jetzt nicht sagen wie lange aber läuft! (Bin ja noch beim einfahren mit schwankender Drehzahl))
Ich glaube das ganze liegt eher bei der ND da sie etwas bei 3/4 das Gas verweigert.
Werde wenn’s Wetter es zulässt die Tage mal auf 72HD zurück wechseln und die NB vergrößern?

Weißt du zufällig die original nd Größe und ob du an der was gemacht hast?

Danke für deine sehr KONSTRUKTIVE Hilfe!

Benutzeravatar
olinger
Beiträge: 323
Registriert: Di 17. Jan 2017, 23:46
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Wohnort: Köllefornia

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#11 Beitrag von olinger » Di 2. Apr 2019, 18:03

Hab nur die hauptdüse geändert. Das Teil am Luftfilter Eingang hast du auf jeden Fall dran
Sprint S 50 2T Bj. 16

50 N Bj. 77

Mruncool
Beiträge: 35
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:43
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#12 Beitrag von Mruncool » Di 2. Apr 2019, 19:53

Was meinst du mit Eingang?
Wenn ich den Filter runternehme schau ich in direkt in ein großes Loch, ca 4cm danach ist bereits der vergaser!

Benutzeravatar
olinger
Beiträge: 323
Registriert: Di 17. Jan 2017, 23:46
Vespa: Sprint S
Land: Deutschland
Wohnort: Köllefornia

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#13 Beitrag von olinger » Di 2. Apr 2019, 20:52

Die Öffnung am Luftfilter. Brauchst nix aufschrauben. Helmfach raus und du kommst dran. Ist eine kleine Gummitülle. Raus damit. Dadurch bekommt der Motor die nötige mehr Luft.
Sprint S 50 2T Bj. 16

50 N Bj. 77

Mruncool
Beiträge: 35
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:43
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#14 Beitrag von Mruncool » Mi 3. Apr 2019, 15:01

Da hätte ich den nie gesucht!
Für die Mitleser - der sitzt quasi über der Zylinderabdeckung im Ansaugbereich des Filters.

Weitere Abstimmungen kann ich leider ist zum Wochenende hin machen.

Wieder einmal Danke für den Tipp!

Mruncool
Beiträge: 35
Registriert: So 1. Jul 2018, 19:43
Vespa: Primavera 50 2T
Land: Deutschland

Re: Abstimmungsprobleme 70ccm Dr Zylinder

#15 Beitrag von Mruncool » Do 4. Apr 2019, 18:41

olinger hat geschrieben:Die Öffnung am Luftfilter. Brauchst nix aufschrauben. Helmfach raus und du kommst dran. Ist eine kleine Gummitülle. Raus damit. Dadurch bekommt der Motor die nötige mehr Luft.
Der Tipp ist glaube ich Gold wert, hab heute wieder alles etwas fetter abgestimmt, 72HD und mittlere Kerbe bei der Nadel

Probefahrt gemacht und es schon deutlich besser geworden!

Ich denke mal das ich bei ner 70HD landen werden und erste oder zweite Kerbe bei der Nadel.
Und dann anschließend das kerzenbild betrachten

Antworten