Varioring draußen

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Jürmker
Beiträge: 1714
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 17:29
Vespa: GT200
Land: NRW
Wohnort: in Ostwestfalen-Lippe

Re: Varioring draußen

#16 Beitrag von Jürmker » Do 30. Jun 2016, 21:29

Also, noch mal zum Abschluss.
vespisctii01 ist eine alte Labertasche und will uns nur verarschen.
Freund Polizist, Straftat, Mitschuld des ganzen Forums, blablabla
Für Interessierte:
https://anwaltauskunft.de/magazin/mobil ... en-tunern/

Benutzeravatar
Michel
Beiträge: 14351
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Varioring draußen

#17 Beitrag von Michel » Do 30. Jun 2016, 21:58

Auch noch ein bissl was zum Thema:

http://www.vespaforum.de/viewtopic.php? ... +doch+5000

Gruss, Michel
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild

Benutzeravatar
Vilbelvespa (†2020)
Beiträge: 2688
Registriert: Do 26. Dez 2013, 17:57
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Varioring draußen

#18 Beitrag von Vilbelvespa (†2020) » Do 30. Jun 2016, 22:25

War heiss heut
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.

Korbi
Beiträge: 922
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:40
Vespa: TDM 900, ehem. GTS/L
Land: Deutschland

Re: Varioring draußen

#19 Beitrag von Korbi » Fr 1. Jul 2016, 00:12

Bild

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7494
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Varioring draußen

#20 Beitrag von mikesch » Fr 1. Jul 2016, 00:53

Warum schreitet denn hier keiner ein?

Demnach müßten im Forum alle Tuningthemen entfernt werden, weil sie rechtlich fragwürdig sind.
Wer anderen erzählt wie er seinen Roller schneller macht ist doch kein Straftäter.
Was sagt vespisti zu den tausenden Tuningvideos auf Youtube in deutscher Sprache?
Und warum kann man die nicht per deutschem Gesetz verbieten?


Wir haben es hier NICHT mit einem Aufruf zu einer Straftat zu tun, das wollen wir doch mal festhalten.
Ich hätte zwar auch mehr zu "schweigen ist Gold" tendiert aber wie dat so is mit die Emotionen nicht wahr freisi und dreitagebart? Da sind gewisse Filter plötzlich unwirksam.
Is bei mir eigendlich nur unter Alkoholeinfluss in verschärfter Form möglich.
Gut das wir alle so unterschiedlich ticken und doch alle zusammengehören und hoffendlich auch zusammenhalten.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Benutzeravatar
wurstfred
Beiträge: 1271
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 08:27
Vespa: LX 125ie 3V
Land: Caribisch Nederland
Wohnort: Windwardside / Saba

Re: Varioring draußen

#21 Beitrag von wurstfred » Fr 1. Jul 2016, 08:27

SRV hat geschrieben:
vespisti_01 hat geschrieben:… er kann des ding beim tüv auch zulassen dases schnellerfährt und dann demenstbrechent das grose kenzeichen und dafür bezahlen. …
Der Vespisti … :gitarre: :gitarre: :gitarre:

macht Party … :elefant: :elefant: :elefant:

… aber wo er recht hat, hat er recht: Da das meiste in deutscher Mundart verfasst ist, erschließt sich einem der Sinn der Worte ja erst mit gemacher Verzögerung (also mir als Rheinländer/Ruhrgebietler zumindest); doch der Tipp mit der Zulassung als »große« ist wirklich prima.

Ich weiß nicht genau, was man hierfür braucht (Unbedenklichkeitsbesch. etc.etc.), aber ich würd’s auf jeden Fall machen. Da kann man die kleine gleich noch ein bisschen schneller und »giftiger« machen …

Versöhnliche Grüße und ein herzhaftes »LUJA« !!!
Das dürfte schon im Ansatz wegen des fehlenden Abgasgutachtens (bzw. Lärmgutachtens) scheitern. Gut, kann man erstellen lassen - nur dann hätte man sich für das Geld gleich eine 946er in die Garage stellen können...
- 03/2012 - 03-2017: LX 50 4T4V Touring / bronze perseo
- 09/2013: LX 125 ie 3V Touring / argento apuano

Benutzeravatar
dreitagebart
Beiträge: 3565
Registriert: Di 21. Jul 2009, 13:48
Vespa: GT(S)200L
Land: deutschland
Wohnort: Duisburg

Re: Varioring draußen

#22 Beitrag von dreitagebart » Fr 1. Jul 2016, 08:54

schließe mich da mikesch an... ;-)

jeder jeck is anners...

aber alle lieben vespa...

gruss

robert
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany

Benutzeravatar
SRV
Beiträge: 869
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:06
Vespa: LML Automatica
Land: D
Wohnort: W'tal—Essen—D'df

Re: Varioring draußen

#23 Beitrag von SRV » Fr 1. Jul 2016, 11:44

wurstfred hat geschrieben:
SRV hat geschrieben:
vespisti_01 hat geschrieben:… er kann des ding beim tüv auch zulassen dases schnellerfährt und dann demenstbrechent das grose kenzeichen und dafür bezahlen. …
… aber wo er recht hat, hat er recht: Da das meiste in deutscher Mundart verfasst ist, erschließt sich einem der Sinn der Worte ja erst mit gemacher Verzögerung (also mir als Rheinländer/Ruhrgebietler zumindest); doch der Tipp mit der Zulassung als »große« ist wirklich prima.
Versöhnliche Grüße und ein herzhaftes »LUJA« !!!
Das dürfte schon im Ansatz wegen des fehlenden Abgasgutachtens (bzw. Lärmgutachtens) scheitern. Gut, kann man erstellen lassen - nur dann hätte man sich für das Geld gleich eine 946er in die Garage stellen können...
Ich meine, hier im Forum (kann aber auch aus anderer Quelle sein) von einem Fall gehört zu haben, wo der Besitzer das tatsächlich relativ problemlos durchgezogen hat. War nicht teuer und hinterher sogar billiger als das kleine Moped-Kennzeichen … FRAGE: Brauchen die fuffies keine Abgasgutachten?
||||||||||||||||||||||||||||||||||||
—————————————————— Bild

»Wenn man klassisch unterwegs sein möchte in Form einer PX
und noch Automatik fahren möchte, ist die LML die beste Entscheidung.«
(Quote: Vespa-Julian)

Benutzeravatar
wurstfred
Beiträge: 1271
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 08:27
Vespa: LX 125ie 3V
Land: Caribisch Nederland
Wohnort: Windwardside / Saba

Re: Varioring draußen

#24 Beitrag von wurstfred » Fr 1. Jul 2016, 12:58

SRV hat geschrieben: Ich meine, hier im Forum (kann aber auch aus anderer Quelle sein) von einem Fall gehört zu haben, wo der Besitzer das tatsächlich relativ problemlos durchgezogen hat. War nicht teuer und hinterher sogar billiger als das kleine Moped-Kennzeichen … FRAGE: Brauchen die fuffies keine Abgasgutachten?
Fuffies haben ja quasi mit der ABE ihr Abgasgutachten dabei.
Den Fall den du meinst, betrifft nur die Möglichkeit eine 50er mit "großem" Kennzeichen zuzulassen - allerdings ohne Tuning.
- 03/2012 - 03-2017: LX 50 4T4V Touring / bronze perseo
- 09/2013: LX 125 ie 3V Touring / argento apuano

Benutzeravatar
SRV
Beiträge: 869
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:06
Vespa: LML Automatica
Land: D
Wohnort: W'tal—Essen—D'df

Re: Varioring draußen

#25 Beitrag von SRV » Fr 1. Jul 2016, 13:02

Mit einer Unbedenklichkeitsbesch. von PIA — bzgl. der Entnahme des Distanzringes — könnte man aber doch sicherlich auch so verfahren …
||||||||||||||||||||||||||||||||||||
—————————————————— Bild

»Wenn man klassisch unterwegs sein möchte in Form einer PX
und noch Automatik fahren möchte, ist die LML die beste Entscheidung.«
(Quote: Vespa-Julian)

Benutzeravatar
P81
Beiträge: 600
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 22:11
Vespa: GTS300 touring/P200E
Land: Deutschland
Wohnort: Rm. Freising

Re: Varioring draußen

#26 Beitrag von P81 » Fr 1. Jul 2016, 14:43

Was mich mal brennend interessieren würde, da ich letztens mit meiner Versicherung gesprochen habe, ob sich bei dem Tuning auch die Schlüsselnummer ändert. Also als Beispiel, wenn ich einen 70er Zylinder auf die Fuffie schraube, was ändert sich dann bei Eintragung und Versicherung? Bekommt sie über 50ccm automatisch ein kleines großes Kennzeichen? Oder bleibt das kleine Nummerndaferl?
Grüße und allzeit gute Fahrt.

Philipp

GTS 300 Touring, P200E, PX150, Ape 50

roberto1
Beiträge: 1605
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Wohnort: Vorort von München

Re: Varioring draußen

#27 Beitrag von roberto1 » Fr 1. Jul 2016, 15:24

[Ich fange dann als Forumsmitglied gleich mal an zu sparen. Denn als Mitwisser bin ich ja verantwortlich für die Verkehrsvergehen anderer





quote="vespisti_01"]a freund von mir ist bei der polizei und hir im forum gemeldet der hat mir grad a pn geschrieben.
das wen es a straftat ist und keine ordnugswidrigkeit wir uns als mitwisser strafbar machen.

dan bekomt das ganze forum probleme.

jeder weis etz was mer bei dem roller rausnehemn muss daser schneller geht auch die polizei.
colle aktion.
meine 8 jährige nachbarin ist grad mit irm vater zum grilln da, die hat mer verstand.

was mach mern etz mit dem tread?

wenn a moped schneller leuft is des jend seine sache, aber des gehört doch ned ins forum.
der händler kann seine ganze eksistenz verlieren wen des rauskomt.

ich komm mer scho vor wie a depperte forumspolizei.
mensch jungs sorri das mir so der hut hochgegangen ist.
aber am besten ist es der ganze tread wird gelöscht.[/quote]

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3717
Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Varioring draußen

#28 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Fr 1. Jul 2016, 17:47

Zumindest die LX lässt sich auch als "große Fuffi" zulassen, man braucht nur eine schweizer ABE als Vorlage. In der Schweiz sind Fuffis nämlich nicht gedrosselt, dürfen aber auch nicht getunt werden. Im Falle der LX 50 darf nur der D-Ring entfernt werden, die Drosseln in Auspuff und Ansaugtrakt müssen drin bleiben, da sonst die Abgaswerte zu hoch werden. Ob nach der Zulassung noch ein Hahn danach kräht, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Notfalls kann man ja vor dem TÜV-Termin den Motor wieder zustopfen.

Volker

Karl163
Beiträge: 309
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 21:23
Vespa: Primavera 50er 2T
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Varioring draußen

#29 Beitrag von Karl163 » So 3. Jul 2016, 00:02

Wenn wir schon beim Thema Tuning sind kann mir einer sagen wie ich das ding in meine Primavera rein bekomme? Sie ist mir bisserl zu langsam

:elefant: :elefant: :elefant: :elefant: :elefant: :elefant:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
P81
Beiträge: 600
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 22:11
Vespa: GTS300 touring/P200E
Land: Deutschland
Wohnort: Rm. Freising

Re: Varioring draußen

#30 Beitrag von P81 » So 3. Jul 2016, 07:16

Würde mich auch interessieren...

Hätte dann die schnellste GTS aller Zeiten und die hinter mir würden wenigstens nicht mehr so nah auffahren.

:geek:

Leute, nicht immer alle an den Pranger stellen, das hat man im Mittelalter zur Belustigung der Menschen auch gemacht. Heute passiert es digital, aber mitunter vom Prinzip her gleich, ausser daß man stirbt. Mit dem Finger ist schnell auf jemandem gezeigt. Schade eigentlich.
Grüße und allzeit gute Fahrt.

Philipp

GTS 300 Touring, P200E, PX150, Ape 50

Antworten