Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Nachricht
Autor
kletskoek
Beiträge: 209
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 22:32
Vespa: GTS300SS - 150Sprint
Land: Deutschland

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#31 Beitrag von kletskoek » Do 11. Aug 2016, 17:13

Da die Frage bisher keiner bearwortet hat:

An der Primavera 2T im selbstversuch laut Tacho:
3mm = 55km/h warm mit Anlauf, sonst 52-53
2mm = 60km/h

Ob der Ring nun ganz raus kann oder nicht halte ich schon für einen Unterschied. Der originale nutzt sich auch ab und wird entsprechend schneller.
Ist natürlich deine Pflicht die 45km/h zu halten ob er sich abgenutzt hat oder nicht. Aber eine andere Ansicht ist es eben schon. Wenn er ganz fehlt wurde er ganz klar entfernt.

Benutzeravatar
Ruhrpott-Shark
Beiträge: 576
Registriert: Do 27. Mär 2014, 12:44
Vespa: LX 50
Land: NRW
Wohnort: Duisburg

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#32 Beitrag von Ruhrpott-Shark » Do 11. Aug 2016, 17:54

Hat denn jemand ne echte Geschichte zum Thema oder gibt es nur diese Grusel und Urban Legend Storys mit Versicherung und Unsummen die man selbst zahlen muss? Ich habe das in 16Jahren nie erlebt oder gehört. Und in der Jugend fuhren viele mit Mofas die 70ccm und mehr hatten, auch wurde der eine oder andere erwischt aber es gab ausser ein vorzeigen beim TÜV keine Konsequenzen (klar wieder in den Original Zustand versetzen)

Alleine wenn ich berg ab fahre wird doch die zulässige Vmax von 45 deutlich überschritten.
"Wer Angst hat vor einem Tier wird in seinem verhalten immer was bedrohliches sehen."

Es ist weitaus wahrscheinlicher von einer Kokosnuss erschlagen zu werden als durch einen Haiangriff zu sterben

MikeBerlin
Beiträge: 82
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 13:10
Vespa: Sprint
Land: Ger

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#33 Beitrag von MikeBerlin » Do 11. Aug 2016, 18:47

kletskoek hat geschrieben:Da die Frage bisher keiner bearwortet hat:

An der Primavera 2T im selbstversuch laut Tacho:
3mm = 55km/h warm mit Anlauf, sonst 52-53
2mm = 60km/h

Ob der Ring nun ganz raus kann oder nicht halte ich schon für einen Unterschied. Der originale nutzt sich auch ab und wird entsprechend schneller.
Ist natürlich deine Pflicht die 45km/h zu halten ob er sich abgenutzt hat oder nicht. Aber eine andere Ansicht ist es eben schon. Wenn er ganz fehlt wurde er ganz klar entfernt.
Also mit 3 mm 55 kmh laut tacho ?

Sprich laut gls 50 kmh


Hm ich hab mir 4 mm bestellt wäre ja dann laut tacho 50 kmh und das ist zu wenig

Muss ich dann wohl etwa abschleifen

Möchte laut tacho 55-58 kmh was dann laut gps 50-52 kmh entpricht, was dann problemlos sein wird bei kontrollen

Schorsch
Beiträge: 2033
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 22:01
Vespa: PX 200
Land: Deutschland

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#34 Beitrag von Schorsch » Do 11. Aug 2016, 19:13

Ruhrpott-Shark hat geschrieben:Hat denn jemand ne echte Geschichte zum Thema oder gibt es nur diese Grusel und Urban Legend Storys mit Versicherung und Unsummen die man selbst zahlen muss?
Ja, selbst bei Gericht gehört. Erzählen wird das selten jemand und wenn wird das so geschönt dass keiner mehr erkennt um was es gegangen ist. Beispiel ein Falschparker wurde mal in Niederbayern zu 80 Tagessätzen verurteilt, hat er dann im Forum geschrieben.
Und in der Jugend fuhren viele mit Mofas die 70ccm und mehr hatten, auch wurde der eine oder andere erwischt aber es gab ausser ein vorzeigen beim TÜV keine Konsequenzen (klar wieder in den Original Zustand versetzen)
Die Ahndung verschiedener Straftaten mag ja durchaus regional unterschiedlich Ausfallen, aber bei den Mofatunern finden die Verhandlungen nun mal nicht öffentlich statt und schwerwiegende Strafen sieht das Jugendstrafrecht nun mal nicht vor.

Schorsch

Benutzeravatar
Ruhrpott-Shark
Beiträge: 576
Registriert: Do 27. Mär 2014, 12:44
Vespa: LX 50
Land: NRW
Wohnort: Duisburg

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#35 Beitrag von Ruhrpott-Shark » Do 11. Aug 2016, 20:29

Ich dachte da ehr an so Geschichten wie Unfall mit Verletzen und die Versicherung will nicht zahlen weil der Roller schneller als 45 bzw 50 fuhr.

Diese 50ccm= 45 (50kmh) Regelung ist doch eh total für die Tonne. Wie das in der Schweiz gemacht wird ist schon ein guter Kompromiss. Ich darf nen 40PS MP3 fahren aber der Roller nur 45-50 weil ich sonst einen anderen Lappen brauch? Mal ab von Autos mit viel PS für wenig Geld und mit Heckantrieb. Da gibt es auch keine Beschränkungen für Führerscheinbesitzer obwohl das da nötig wäre aber anderes Thema
"Wer Angst hat vor einem Tier wird in seinem verhalten immer was bedrohliches sehen."

Es ist weitaus wahrscheinlicher von einer Kokosnuss erschlagen zu werden als durch einen Haiangriff zu sterben

kletskoek
Beiträge: 209
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 22:32
Vespa: GTS300SS - 150Sprint
Land: Deutschland

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#36 Beitrag von kletskoek » Do 11. Aug 2016, 23:15

MikeBerlin hat geschrieben:
kletskoek hat geschrieben:Da die Frage bisher keiner bearwortet hat:

An der Primavera 2T im selbstversuch laut Tacho:
3mm = 55km/h warm mit Anlauf, sonst 52-53
2mm = 60km/h

Ob der Ring nun ganz raus kann oder nicht halte ich schon für einen Unterschied. Der originale nutzt sich auch ab und wird entsprechend schneller.
Ist natürlich deine Pflicht die 45km/h zu halten ob er sich abgenutzt hat oder nicht. Aber eine andere Ansicht ist es eben schon. Wenn er ganz fehlt wurde er ganz klar entfernt.
Also mit 3 mm 55 kmh laut tacho ?

Sprich laut gls 50 kmh


Hm ich hab mir 4 mm bestellt wäre ja dann laut tacho 50 kmh und das ist zu wenig

Muss ich dann wohl etwa abschleifen

Möchte laut tacho 55-58 kmh was dann laut gps 50-52 kmh entpricht, was dann problemlos sein wird bei kontrollen
Probiere es bitte zuerst aus, nicht dass es sich bei dir völlig anders auswirkt.
Meine Frau hat 3mm drin um mit rund 50 (Tacho ca 55) im Verkehr halbwegs mitschwimmen zu können. Das war das Ziel.
Ich hatte nach der 1mm/5km/h-Faustregel auch erst 4mm probiert und kam bei knapp 50 Tacho raus.
Bis auf das lästige Zerlegen war es bei mir kein Thema, da ich um 10 Euro einen Satz mit verschiedenen Scheiben bei Ebay geholt hatte.

Schorsch
Beiträge: 2033
Registriert: Mi 4. Apr 2012, 22:01
Vespa: PX 200
Land: Deutschland

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#37 Beitrag von Schorsch » Do 11. Aug 2016, 23:28

Ruhrpott-Shark hat geschrieben:Ich dachte da ehr an so Geschichten wie Unfall mit Verletzen und die Versicherung will nicht zahlen weil der Roller schneller als 45 bzw 50 fuhr.
Da wird in den meisten Fällen eine Versicherung erstmal in zahlen, sie hohlt sich nur einen Teil dann bei dem falsch Versicherten zurück bzw. bei nicht vorhandener Versicherung entschädigt teilweise ein Fonds die Opfer. Anders schaut es aus wenn der Tuner Opfer ist, da besteht ein Anspruch i.d.R. nur wenn der Schaden mit einem ungetunten Fahrzeug nicht passiert wäre.
Diese 50ccm= 45 (50kmh) Regelung ist doch eh total für die Tonne. Wie das in der Schweiz gemacht wird ist schon ein guter Kompromiss. Ich darf nen 40PS MP3 fahren aber der Roller nur 45-50 weil ich sonst einen anderen Lappen brauch? Mal ab von Autos mit viel PS für wenig Geld und mit Heckantrieb. Da gibt es auch keine Beschränkungen für Führerscheinbesitzer obwohl das da nötig wäre aber anderes Thema
Das ist ja traditionell so dass beim Nachbarn das Gras grüner und die Töchter schöner sind.
Wünsche eine gute Reise dorthin.

MikeBerlin
Beiträge: 82
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 13:10
Vespa: Sprint
Land: Ger

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#38 Beitrag von MikeBerlin » Fr 12. Aug 2016, 12:46

kletskoek hat geschrieben:
MikeBerlin hat geschrieben:
kletskoek hat geschrieben:Da die Frage bisher keiner bearwortet hat:

An der Primavera 2T im selbstversuch laut Tacho:
3mm = 55km/h warm mit Anlauf, sonst 52-53
2mm = 60km/h

Ob der Ring nun ganz raus kann oder nicht halte ich schon für einen Unterschied. Der originale nutzt sich auch ab und wird entsprechend schneller.
Ist natürlich deine Pflicht die 45km/h zu halten ob er sich abgenutzt hat oder nicht. Aber eine andere Ansicht ist es eben schon. Wenn er ganz fehlt wurde er ganz klar entfernt.
Also mit 3 mm 55 kmh laut tacho ?

Sprich laut gls 50 kmh


Hm ich hab mir 4 mm bestellt wäre ja dann laut tacho 50 kmh und das ist zu wenig

Muss ich dann wohl etwa abschleifen

Möchte laut tacho 55-58 kmh was dann laut gps 50-52 kmh entpricht, was dann problemlos sein wird bei kontrollen
Probiere es bitte zuerst aus, nicht dass es sich bei dir völlig anders auswirkt.
Meine Frau hat 3mm drin um mit rund 50 (Tacho ca 55) im Verkehr halbwegs mitschwimmen zu können. Das war das Ziel.
Ich hatte nach der 1mm/5km/h-Faustregel auch erst 4mm probiert und kam bei knapp 50 Tacho raus.
Bis auf das lästige Zerlegen war es bei mir kein Thema, da ich um 10 Euro einen Satz mit verschiedenen Scheiben bei Ebay geholt hatte.

hm ok verstehe, hätte eigentlich gedacht das mit der 4mm Variante 55-58 kmh (Tacho) möglich sind, da 6 mm ja Werksseitig verbaut sind und er damit 49 kmh laut tacho läuft

kletskoek
Beiträge: 209
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 22:32
Vespa: GTS300SS - 150Sprint
Land: Deutschland

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#39 Beitrag von kletskoek » Fr 12. Aug 2016, 14:47

Na da liegt der Hund wohl auch begragen. Unsere lief mit Originalring Strich 45 laut Tacho.

MikeBerlin
Beiträge: 82
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 13:10
Vespa: Sprint
Land: Ger

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#40 Beitrag von MikeBerlin » Fr 12. Aug 2016, 15:33

kletskoek hat geschrieben:Na da liegt der Hund wohl auch begragen. Unsere lief mit Originalring Strich 45 laut Tacho.
hm ok

naja notfalls kann ich den ring ja noch etwas abschleifen denk ich, müsste mit ner normalen szahlpfeile oder so gehen oder ?

:D :D

Benutzeravatar
Rollerundkleinwagen
Beiträge: 3717
Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Wohnort: Mainz

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#41 Beitrag von Rollerundkleinwagen » Fr 12. Aug 2016, 23:03

MikeBerlin hat geschrieben:
naja notfalls kann ich den ring ja noch etwas abschleifen denk ich, müsste mit ner normalen szahlpfeile oder so gehen oder ?
Wenn du nicht ein echter Feilkünstler bist, der das exakt winklig und überall mit gleicher Stärke hinbekommt, lass es lieber. Soll ja kein Vietnam-Tuning werden... ;)

Frag lieber in einer metallbearbeitenden Werkstatt, ob sie dir für ein paar Euro in die Kaffekasse 5 Zehntel in der Stärke abdrehen.

Volker

MikeBerlin
Beiträge: 82
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 13:10
Vespa: Sprint
Land: Ger

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#42 Beitrag von MikeBerlin » Sa 13. Aug 2016, 17:39

Kannst du mir vielleicht den link schicken wo du deine drosselringe als set bestellt hast ?

kletskoek
Beiträge: 209
Registriert: Sa 12. Sep 2015, 22:32
Vespa: GTS300SS - 150Sprint
Land: Deutschland

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#43 Beitrag von kletskoek » So 14. Aug 2016, 22:21


MikeBerlin
Beiträge: 82
Registriert: Mo 25. Jul 2016, 13:10
Vespa: Sprint
Land: Ger

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#44 Beitrag von MikeBerlin » So 14. Aug 2016, 22:41

Ok top danke

Steht zwar nur lx50 2 takter aber denke ist baugleich der primavera

Bau mir dann auch 3 mm ein
Denke das ist gut

Danke

Benutzeravatar
Snappo
Beiträge: 30
Registriert: Do 11. Feb 2016, 20:13
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wohnort: Büdesheim

Re: Verstecktes Tuning Sprint 50 2T

#45 Beitrag von Snappo » Mo 15. Aug 2016, 09:51

Ich komme nochmal zurück auf die Haftungsfrage und die Versicherungen. Vor ca. hundert Jahren habe ich mal den Beruf des Versicherungskaufmanns gelernt und zeitweise auch in der Kfz-Schaden-Abteilung gearbeitet.

Was die Haftungsregelungen betrifft, hat sich da bis heute nicht viel geändert. In jedem Falle sollte ein "Tuner" davon ausgehen, dass bei Personenschäden mit vermuteten Langzeitfolgen nahezu IMMER ein Sachverständiger beauftragt wird, der das Fahrzeug des Verursachers nach "Manipulationen" untersucht. Sollte die geringste Unregelmäßigkeit festgestellt werden, ist die Versicherung aus dem Obligo. Ich habe solche Fälle mehrfach bearbeiten müssen. Ist zwar schon lange her, aber ich denke, heute wird es nicht anders sein.

Also macht euch nix vor. Im Falle eines Falles ist eure Existenz vernichtet.
Gruß Bernhard

Antworten